Pfeil rechts
1

Hallo Zusammen,

eigentlich geht es mir gut ...wenn da nicht das eigentlich wäre...Panikattacken habe ich so nicht mehr.Aber leider immer noch diese Angst wenn ich Krankheitssymptome habe.
Seit Monaten habe ich regelmäßig Entzündungen im Mund,Aphten,krasse Mundtrockenheit,Mundgeruch und leichte Halsschmerzen....
Wenn ich diese Symptome google (ich weiß man soll es nicht )....kommt unter anderem auch HIV....jetzt habe ich Angst!
Da steht zwar auch Magen-Darm-Probleme aber.....ich nehme ja bekanntlich immer das schlimmste
Ich beobachte aber auch das ich das verstärkt rund um meine Menstruation bekomme....kann das zusammenhängen?
Außerdem habe ich auch in einer Apothekenumschau gelesen das es Mundpilz sein könnte...
Glaubt ihr mir das ich so viel Angst habe, dass ich nicht zum Arzt gehen kann aus Angst vor der Diagnose.....

Kennt das vielleicht jemand?Oder könnt ihr mir einen Rat geben?

Liebe Grüße
Daniela

09.02.2014 14:14 • 09.02.2014 #1


7 Antworten ↓


HIV? Wegen Entzündungen im Mundraum?
Sorry...aber das glaubst du doch selber nicht oder?

Du hast recht....FINGER WEG VON GOOGLE!
Dort ist ein kleinerSchmerz in der linken Brust gleich nen Herzinfarkt oder man hat einmal Durchfall dann ist es gleich Krebs!

Ich schätze ja mal wenn du nicht zum Arzt geganen bist....dass du gar nicht weisst, dass es Entzündungen sind.
Eine Mundtrockenheit ist meist gefolgt von leichten Halsschmerzen.

Überlege mal: Trinkst du genügend? Was trinkst du?
Eine Mundtrockenheit kann vielerlei Ursachen haben....die meist ganz einfach sind.
Lutsch dir das ein oder andere Hustenbonbin dann kann es schon besser sein. Oder nen Kamillen- oder Pfefferminzteee trinken.

Und falls du es aus einem Profimund hören willst gehe zum HA oder HNO Arzt.

PS: Da ist nix schlimmes und noch nochmal FINGER WEG VON GOOGLE!

09.02.2014 14:29 • #2



Immer wieder Entzündungen im Mund-ANGST

x 3


Hallo Hansa,
du kannst dir gar nicht vorstellen wie ich deinen ersten Satz aufgesaugt habe
DANKE...
Aber ich als Hypochonder glaube leider daran bzw. denke wie jetzt an einem Sonntag voller Langeweile nur darüber nach und es beherrscht den Tag...bin schon wieder voll down....

Aber es stand wirklich in Google das es mit einer Immunschwäche zu tun hat HEUL....

Es geht jetzt schon seit Monaten so...mal besser mal schlechter...lutsche schon Halsbonbons, gurgele Mundspülungen und mache viel mit Ingwer....aber es kommt wie es will!

09.02.2014 14:38 • #3


Les mal was ich dort geschrieben habe.

angst-vor-krankheiten-f65/rachen-rot-mundtrockenheit-brennen-belag-t56028.html

09.02.2014 15:01 • #4


Hallo Mattes,

danke...hatte ich auch schon gelesen ...aber auf Darmbakterien wurde ich schon untersucht...die sind es nicht.

09.02.2014 15:13 • #5


Hast du es schon mal mit Japanisches Heilöl versucht?
Das hilft mir bei Infekten der oberen Atemweg immer bestens und ist noch gut für die Verdauung
Einfach 2 Tropfen auf ein Stück Zucker und runter damit (3x täglich).
Hilft auch bei Erkältungen sehr gut.

Nur mal so nebenbei ne Immunschäche kannst du auch haben ohne HIV.
Wenn z. B. irgendwelche Vitamine zu wenig vorhanden sind.
Kannst ja mal Vitamin B ausprobieren.

Wenn dein HA nix finden kann bzw. der HNO-Arzt gehe dich mal zum Heilpraktiker.
Ist zwar teuer...weil du es selbst bezahlen musst aber es lohnt sich.
Bin wegen Magen - und Rückenproblemen wie auch ständigen Erkältungen dort in Behandlung und der Ostepath hat schon sehr gute Stücke bei mir vollbracht.

Und eines kann ich dir auch aus der Ferne sagen: HIV hast du nicht!
Nicht immer vom schlimmsten ausgehen auch wenn du ein kleines Hypochonderchen bist

09.02.2014 16:38 • x 1 #6


Achja wenn du Langeweile hast....dann gehe nach draußen Spazieren....auch wenn es schei. Wetter ist

09.02.2014 16:39 • #7


Und eines kann ich dir auch aus der Ferne sagen: HIV hast du nicht!

Hast meinen Sonntag gerettet

DANKE......

09.02.2014 16:43 • #8





Dr. Matthias Nagel