Pfeil rechts
3

Hallo zusammen mein Name ist Elvira ich werde 36 Jahre alt und zur Zeit schwanger .

Ich leide seit locker 20 Jahren an ausgeprägter Hypochondrie! Was es nicht besser macht durch meinen Beruf denn ich bin auch noch Krankenschwester !ich denke immer nur an das schlimmste kommt meine Periode nicht regelmäßig oder ist zu lang oder zu kurz habe ich sofort Eierstockkrebs! Und das jeden Monat aufs neue !

Als ich den positiven schwangerschaftstest zb in der Hand hielt dachte ich nicht oh toll ich bin schwanger. Nein ich dachte oh Gott ich habe Krebs ! Jetzt in der Schwangerschaft habe ich immer Angst dem baby geht's nicht gut ! Und das allerschlimmste vor Ca 16 Tagen bekam ich eine heftige Erkältung war total heiser hatte kaum stimme ! seit 4 Tagen nehme ich nun Antibiotika und siehe da meine Stimme ist wieder da halt nur etwas rau zur Zeit und ich huste sehr arg so ein reizhusten !

der HNO sagte es sei eine kehlkopfentzündung !ich denke aber weil es so lange dauert es sei kehlkopfkrebs !ich rauche nicht und trinke auch keinen Alk. !

Dr Google ist mein bester freund ich Google einfach alles ! Googelt man zb Heiterkeit , husten landet man unweigerlich eben bei kehlkopfkrebs ! Ich bin mittlerweile so fertig das selbst mein Mann nicht weiter weiss ! Ich werde ab Januar eine Therapie beginnen denn mein Tag sieht mittlerweile so aus das ich wach werde und erst am meine Stimme teste dann rede ich mir ein es ist nichts schlimmes dann Google ich und sehe wieder nur KREBS !

Dann ist der Tag gelaufen bevor er überhaupt begonnen hat .. viele Freunde habe sich abgewandt einige sind so besorgt um mich und wollen mir helfen aber es hilft nichts ! Es tut mir leid das ich euch hier voll Texte aber vl findet sich jemand der sich in mir wiedersieht und kommen so in ein Gespräch ! Liebe grüsse !

19.12.2015 17:42 • 24.12.2015 #1


9 Antworten ↓


Icefalki
Hallo Lindi, herzlich willkommen bei uns.

Du bist doch Krankenschwester, dann kennst du dich doch aus in der Medizin.

D.h Erkältung ist eben Erkältung mit deinen Symptomen.

Gut ist, dass du in Therapie gehst. Und lass vorerst mal das googeln sein.

19.12.2015 22:35 • x 1 #2



Hypochindrie und Dr Google - schlimme Kombi! Euer Rat?

x 3


Vergissmeinicht
Hey lindi,

schreibe erstmal ein ganz liebes Hallo an Dich und herzlich willkommen.

Leider haben viele Krankenschwestern, Altenpflegerinnen etc. wahnsinnig oft mit seelischen Problem zu kämpfen und auch Du solltest mal Deinen Job überdenken.

Kenne es selber mit dem googlen und Du weißt sicher, das Du Dir damit nicht wirklich einen Gefallen tust. Kann Dir nur tunlichst davon abraten!

Andere warten Monate auf einen Therapieplatz; Du hast Deinen bereits im Januar. Freu Dich drauf. Wobei der Therapeut auch nicht zaubern kann und Deine ganze Mithilfe gefragt ist.

Gratulation zur Schwangerschaft.

20.12.2015 19:23 • x 1 #3


Filou
Hallo lindi,

Herzlich willkommen hier im Forum.
Ich kenne deine Ängste und Probleme soin der Art auch. Ich google plötzlich wie ein Weltmeister und habe alles mögliche an Krankheiten. Nur Krebs ist es meistens nicht.
Lass das googlen, das macht nur mega Angst.

Gratulation zur Schwangerschaft und genieße die Zeit mit deinem Baby. Wünsche dir alles gute.
Freue mich auf deine Beiträge

20.12.2015 19:35 • x 1 #4


Hamburger-Jung
Hallo liebe Gemeinde . Ich bin Michael 38 ,leide seit Jahren an Depressionen und einer generalisierten Angststörung.Ich habe in meiner wilden Jugend diverse Dro. konsumiert,reichlich Alk. getrunken so dass verschiedene Therapien notwendig ware um aus diesem Sumpf wieder heraus zu kommen .
Im August 2014 passierte dann nach einem Rückfall mit Bromazepam und Alk. das schlimmste was ich bisher in meinem Leben erlebt habe .Ich stürtzte auf meinen Kopf im Rauch und erlitt ein schweres Schädel Hirn Traume mit schweren Gehirnblutungen,musste notoperiert werden und lag 4 Wochen im Koma. Musste dann wieder schreiben und laufen lernen. Ich habe sehr viel Glück gehabt denn ich habe keine Folgeschäden behalten . Ausser diese verdammte Angst ...........

24.12.2015 10:36 • #5


Vergissmeinicht
Hey Jung,

Du bist hier in einem anderen Userthema. Kleiner Tipp. Kopiere Deine Zeilen und stelle sie hier in das Board mit neuem Thema wieder ein.

24.12.2015 12:10 • #6


Hamburger-Jung
Ähm hallo Vergissmeinnicht,

oben steht im treat aber ich stelle mich mal vor oder nicht ?

24.12.2015 13:06 • #7


Vergissmeinicht
Ja, aber dann hast Du einen eigenen Thread/Thema und Deine Zeilen gehen nicht bei der anderes Userin unter.

Schau unter Neuvorstellungen; da hat jeder einen eigenen Thread und wir können gezielter auf Dich eingehen.

24.12.2015 13:11 • #8


Hamburger-Jung
Vielen Dank für deinen Tip,ich muss mich ja erstmal hier rein fuchsen.

24.12.2015 14:03 • #9


Vergissmeinicht
DAs ist schon ok. Werde Dir dann in Deinem Thread antworten

24.12.2015 14:05 • #10



x 4





Dr. Matthias Nagel