Pfeil rechts
4

Hallo zusammen,

ich hoffe es kann mich jemand beruhigen...da ich in letzter Zeit mit enormer Müdigkeit und leichtem Schwindel zu tun habe dachte ich messe ich mal meinen Blutdruck. Habe mit einem niedrigen Blutdruck gerechnet. Jetzt bin ich total erschrocken das der Blutdruck im ruhigen Zustand immer zwischen 135-155 / 90-110 betragen hat. Der Puls ist recht niedrig und lag immer zwischen 40-60. Zudem schlafen mir recht häufig die Füße und Hände ein und gribbeln. Jetzt habe ich totale Panik das eine schwere Krankheit dahinter steckt. Ich weiß ich muss zum Arzt aber ich habe extreme Angst vor der Diagnose.

Vielleicht hätte jemand von euch schon mal ähnliche Symtome? Ach ja ich bin weiblich 23 und habe normales Gewicht.

27.03.2018 20:36 • 10.04.2018 #1


17 Antworten ↓


ever_or_not
Ich habe das so ähnlich auch, aber schon recht lange - muss aber dazu sagen, dass ich Betablocker nehme (vom HA verschrieben).
Mein Blutdruck ist bei 130-150 / 80-95 und der Puls mit 45-65 relativ niedrig - nachts ist er eigentlich immer unter 40.

Habe dennoch einen Termin beim Kardiologen zwecks LZ-EKG, nur zur Sicherheit - mache mir da aber nicht so den Kopf drüber.

Entscheidend ist, was Dein Kreislauf bei Belastung macht

27.03.2018 20:41 • #2



Hoher Blutdruck und niedriger Puls

x 3


Hi Angsthase
Dein Blutdruck ist ja nur sehr moderat erhöht. Nimmst du Medikamente oder bist sehr sportlich?
Wann hast du einen Puls von 40 und wann deine Symptome?

27.03.2018 20:55 • #3


Huhu, wie und in welchen Situationen misst du denn?

27.03.2018 21:13 • #4


Danke für eure Antworten. Ich habe zu unterschiedlichen Zeiten gemessen allerdings immer nach einer Ruhezeit von 5 Minuten. Mir ist schwindelig und ich bin sehr müde. Zusätzlich habe ich ein Kribbeln in den Händen und Füßen. Muss allerdings zugeben das ich mir auch sehr viele Gedanken mache und totale Panik vor einem Hirntumor oder Nierentumor habe. Kpnnte das Googlen mal wieder nicht lassen und aufgrund des hohen Blutdrucks und des niedrigen Puls kam ich darauf. Jetzt mach ich mich natürlich komplett verrückt.

28.03.2018 18:19 • x 1 #5


Hallo
Nur das ich dich richtig verstehe. Du hast nach hohen Blutdruck und niedrigem Puls gegoogelt und kamst bei Hirn- und Nierentumor raus?
Lg!

28.03.2018 22:18 • #6


Kay912
Geh zum Arzt!
Der soll dir dann ein großes Blutbild machen lassen und ein ekg schreiben. Dann bist du auf jeden Fall erstmal auf der sicheren Seite.
Davor brauchst du auch keine Angst haben, ist nichts schlimmes:)

28.03.2018 22:28 • #7


Danke für eure Antworten. Es sind ja noch mehr Symtome wie der hohe Blutdruck mit dem niedrigen Puls. Ich leide ja noch unter ständiger Müdigkeit, Benommenheit, leichtem Schwindel, leichte Kopfschmerzen beim Aufwachen und Schmerzen in den Flanken vor allem beim Liegen. Meine Angst betrifft die Diagnose und nicht die Untersuchungen. Heute kommt noch ein Schmerz über der rechten Brust dazu. Jetzt mache ich mir noch Sorgen um meine Lunge....Ich bin mir so sicher das eine Krebserkrankung hinter den Symtomen steckt...

03.04.2018 13:01 • #8


Dann jetzt aber mal endlich ab zum Arzt! Du richtest dich ja noch zu Grunde mit deiner Angst!
Ich könnte mir jetzt die Zeit nehmen und versuchen dich zu beruhigen. Dir erklären welche harmlosen Ursachen deine Symptome haben könnten. Mach ich aber nicht, denn du bist dir ja bereits sicher, das du Krebs hast! Geh zum Arzt, tu dir den Gefallen!

03.04.2018 13:15 • #9


Wenn da nur nicht die Panik vor der Diagnose wäre..habe morgen einen Termin überlege aber ihn abzusagen aus Panik...könnt ihr mich aufmuntern?

09.04.2018 18:54 • #10


kopfloseshuhn
Welche ANgst istr denn besser?
Die, die du dir jetzt machst die wahrscheinlich vollkommen unbegründete Panik davor, etwas schlimmes zu haben und das... wie lange? Wie lange bis du dich traust zum Arzt zu gehen? Noch Wochen? Monate?
Oder die Angst bis ein Ergebnis da ist das vermutlich sagen wird, dass mit deinem Körper alles ok ist?
Das ist zeitlichbegrenzt.
Und selbst WENN etwas sein sollte, dann kann es immer noch behandelt werden. Und dann gilt immer: je früher je besser!
Etwas nicht zu wissen macht nur Angst aber nichts besser. Dadurch verschwindet nichts.
Das ist wie im Kindergarten, wo sich die Kinder die AUgen zu halten und so meinen keiner sieht sie.

Also husch. Los gehts.
Ich bin mir sicher, das da nichts gefunden wird.

09.04.2018 19:18 • #11


Danke für deine schnelle Antwort. Du hast ja recht das ich mich dem stellen muss...mein Verstand sagt mach es und dann kommt wieder der Kopf mit den reinsten Horrorszenarien...Wenn ich die Beiträge der anderen im Forum lese denke ich immer und deswegen machen die sich bekloppt? Die sind doch körperlich gesund aber bei sich selbst ist das denke ich immer nochmal was anderes. Heute ist mir den ganzen Tag so schwindelig und ich bin so müde. Dazu die stechenden Schmerzen in der linken Flanke und ziehen im Unterbauch. Der hohe Blutdruck und der niedrige Puls...das muss doch was ernstes sein

09.04.2018 19:25 • #12


kopfloseshuhn
Ja vermutlich ist es etwas ernstes: ANGST, Verspannungen, Adrenalin

09.04.2018 19:35 • x 1 #13


Du denkst immer an die Horrorszenarien aber denkst nicht daran, dass es auch etwas harmloses sein kann. Vielleicht in letzter Zeit zu wenig Vitamin B zu Dir genommen und daher das Kribbeln usw...es gibt soviel Ursachen für die Symptome, die nicht wirklich gravierend sind. Ich würde zum Arzt gehen und dich durchchecken lassen. Dann hast Du Sicherheit und hast den wichtigsten Schritt gemacht.

Danach verordne Dir mal ein leckeres Eis für das Belohnungszentrum und die gute Laune - Cookies geht ja immer.

09.04.2018 19:52 • x 1 #14


Werde euch berichten wenn ich beim Arzt war. Drückt mir bitte die Daumen das es kein Krebs ist...

09.04.2018 21:32 • x 1 #15


So beim Arzt war ich. Die Nieren sind laut Ultraschall unauffällig. Jetzt sollen aber noch die Blutwerte und der Urin untersucht werden.

10.04.2018 11:03 • #16


kopfloseshuhn
So weit so gut.


Haben sie dich schon angezapft?

10.04.2018 11:35 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Ja Blut haben sie abgenommen und ein Ekg gemacht sowie den Blutdruck kontrolliert. Urin war jetzt keine Rede mehr von...

10.04.2018 12:13 • #18



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel