Pfeil rechts
13

ist sowas möglich?

31.10.2014 12:19 • 20.03.2018 #1


31 Antworten ↓


Carcass
Klar, wenn sie das MRT am Fuss gemacht haben

31.10.2014 12:23 • x 3 #2



Hirntumor im mrt übersehen oder nicht gezeigt?

x 3


Zitat von Carcass:
Klar, wenn sie das MRT am Fuss gemacht haben

Ich meine Am Kopf?

31.10.2014 12:26 • #3


Katrinchen Maus,

wir haben doch eh schon ausführlich geschrieben darüber, zuerst ohne Kontrastmittel, dann mit Kontrastmittel,

es ist unmöglich in 2 MRT einen Gehirntumor zu übersehen, glaub mir!

Hallo Carcass mein Freund, auch schon munter?

31.10.2014 12:29 • x 1 #4


Ich war schon beim Neurologen/pyschologen,die gab mir so tableten das ich besser schlafen kann heute gehts mir so miss ich habe so nen argen druck auf meinen Kopf das ist doch nicht normal?

31.10.2014 12:33 • #5


Das kann auch als Nebenwirkung von den Tabletten sein, die ersten Tage sind Nebenwirkungen häufig, verschwinden dann aber meistens bald !

31.10.2014 12:39 • #6


Carcass
Moin Gerd, nach dem Thread jetzt ja Also ernsthaft, wenn man keinen Arzt mehr traut, dann ist das schon krass. Ich kenn das und einmal sagte einer beim MRT Schauen sie Mal, sie haben sogar ein Hirn

31.10.2014 12:45 • x 1 #7


Zitat von Gerd49:
Das kann auch als Nebenwirkung von den Tabletten sein, die ersten Tage sind Nebenwirkungen häufig, verschwinden dann aber meistens bald !


Aber denn Druck habe ich doch schon länger aber heute ists extrem,und das kann von denn Tableteten so arg kommen?Ich traue Ärzten schon aber das hier finde ich irgendwie recht kommisch alles...

31.10.2014 12:55 • #8


wie heißen die Tabletten denn?

31.10.2014 12:55 • #9


Zitat von Kern12:
wie heißen die Tabletten denn?

QUENTIAX 25 mg

31.10.2014 12:59 • #10


Carcass
Ich vermute eher dass bei dir die Wirbel einen weg haben!

31.10.2014 13:04 • #11


es muss nicht sein, dass die Tabletten deinen Kopfdruck auslösen, durch deine Angsterkrankung verspannt sich deine Nackenmuskulatur und die strahlt dann in deinen Kopf aus.

Aber ein Hirntumor wird im MRT nicht übersehen

31.10.2014 13:05 • #12


Oder wie Carcass sagt, kannst du eine Blockierung in der HWS haben, das macht auch solche Beschwerden!

31.10.2014 13:06 • #13


Quetiapin gegen Kopfschmerzen.... naja...
Das Medikament nimmt man besser abends, sonst fühlt man sich benommen.

Die Kopfschmerzen hast du ja schon recht lange.
Hast du mal ein Migränemittel dagegen probiert? Wäre sinnvoll.
Daher könnte auch die Nackensteife kommen.

31.10.2014 13:06 • #14


Zitat von Kern12:
Quetiapin gegen Kopfschmerzen.... naja...
Das Medikament nimmt man besser abends, sonst fühlt man sich benommen.

Die Kopfschmerzen hast du ja schon recht lange.
Hast du mal ein Migränemittel dagegen probiert? Wäre sinnvoll.
Daher könnte auch die Nackensteife kommen.


Ich habe es auch Abends gekommen und darurch fühle ich mich heute noch schlechter!Am HSW ist ja nicht´s und den druck habe ich aber schon seit3 monten mal mehr mal weniger...

31.10.2014 13:08 • #15


Zitat von Katrinchen86:
Zitat von Kern12:
Quetiapin gegen Kopfschmerzen.... naja...
Das Medikament nimmt man besser abends, sonst fühlt man sich benommen.

Die Kopfschmerzen hast du ja schon recht lange.
Hast du mal ein Migränemittel dagegen probiert? Wäre sinnvoll.
Daher könnte auch die Nackensteife kommen.


Ich habe es auch Abends gekommen und darurch fühle ich mich heute noch schlechter!Am HSW ist ja nicht´s und den druck habe ich aber schon seit3 monten mal mehr mal weniger...


ich habe alles durch MIgräne IPU alles nichts hilft!

31.10.2014 13:09 • #16


Es gibt eben bestimmte Kopfschmerzen, wie Spannungskopfschmerzen. Ich würde dir empfehlen, gehe in eine Kopfschmerzambulanz in einem Klinikum!

31.10.2014 13:11 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Katrinchen, das QUENTIAX 25 mg hast du ja nicht für die Kopfschmerzen bekommen, dass hast du gegen deine Ängste bekommen, die dir helfen sollen, damit klar zu kommen

31.10.2014 13:13 • #18


Zitat von Gerd49:
Katrinchen, das QUENTIAX 25 mg hast du ja nicht für die Kopfschmerzen bekommen, dass hast du gegen deine Ängste bekommen, die dir helfen sollen, damit klar zu kommen


das weis ich doch das ich die das gegen Ängste bekommen habe und ich mir die Kommen immer auf die Pysche aber wenn was ist und mich da null ernst nehmen...
Mein altag rauscht an mir vorbei alles ist mir egal...weil diese schmerzen nehen mir mein leben..

31.10.2014 13:19 • #19


Du kannst wirklich nur eine Kopfschmerzambulanz wie schon erwähnt aufsuchen und dir einen Therapieplatz suchen, den du vertraust.
Alles andere wird nicht von einem Erfolg gekrönt sein, nimm bitte diese beiden Tipps ernst!

31.10.2014 13:23 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel