Pfeil rechts

K
hallo,

so ab heute habe ich eine ganze paroxetin genommen von letzten dienstag bis gestern eine halbe.heute nacht wurde ich wieder einmal von einer attacke heim gesucht die wieder mal mit einem diazepan entschärft habe wieder mal nicht ausgehalten.
heute bin ich total nervös weil ich angst habe wegen der ganzen tablette das jetzt erst recht eine attacke kommt ausserdem muss ich versuchen die anderen (diazepan)ausschleichen zu lassen und nun auch angst habe von absetz oder entzugserscheinungen.
ach ich weis nicht mich beschäftigt das alles meine gedanken kreisen nur um meine angst tot umzufallen oder ne attacke zu bekommen und wenn ich eine habe red ich mir trotzdem immer wieder ein es ist doch was anderes.....oder gar von den medis das es eine tödliche nebenwirkung ist

ich hoffe nur es lohnt sich das quälen und das sie mir wieder helfen so wie damals...
drückt mir die daumen das alles gut geht
liebe grüsse kerstin

11.05.2009 08:49 • 11.05.2009 #1


2 Antworten ↓


E
Hallo Kerstin,erstmal du wirst nicht tot umfallen! Viele von uns glauben das tag täglich und siehe, wir leben, stellen Beiträge ein und antworten auf Beiträge...keine Sorge, und Du bist alleine, wir sind da! Zu Diazepam muß ich Dir sagen, daß ich davon nicht viel halte, denn wenn die Wirkung nachläßt verstärken sich oft die Ängste.Besser wäre ein Medikament mit Depotwirkung, daß Dich dauerhaft beruhigt und eine stimmungsaufhellende Wirkung hat wie Doxepin z.B. Wenn Du Zuspruch brauchst, schick ne PM. Liebe GRüße. Patricia

11.05.2009 11:05 • #2


P
Hi Kerstin,

was Du im anderen thread berichtet hast, muss ein furchtbarer Schock gewesen sein. Ich habe selber schon erlebt, dass mich der Tod von Menschen, auch wenn sie schon älter waren oder wenn sie eigentlich nicht aus meinem unmittelnbaren Umfeld kamen, eine Zeitlang absolut verstört hat. Einfach aus der Angst heraus, dass sich solche Katastrophen ständig wiederholen könnten. Zum Glück ist es ja nicht zwangsläufig so.

Ich wünsch Dir, dass Du trotzdem für Dich selber wieder ein Gefühl der Sicherheit findest. Mach Dich nicht verrückt wegen der halben Tablette mehr, ich kenne das Paroxetin zwar nicht aus eigener Erfahrung, aber das ist doch zur Behandlung von Ängsten gut geeignet.

Grüße

pc

11.05.2009 12:24 • #3





Prof. Dr. Heuser-Collier