Pfeil rechts

Hey Leute,

ich habe in letzter Zeit immer mal wieder Herzblubber-Attacken. Hört sich komisch an, aber es ist wirklich so, wie der Name es sagt. Ich verspüre keinen Schmerz, aber mein Herz macht einfach ab und zu komische blubbergeräusche, als würden Bläschen platzen. Ergänzen dazu habe ich auch immer öfter einfach so auftretende Kopfschmerzen und frage mich auch hier, weshalb. Ich muss erwähnen, dass ich seit einigen Monaten ca 150 mg Coffein jeden Tag zu mir nehme, was definitiv noch im grünen Bereich liegt. Noch dazu nehme ich jeden Tag 5 gr Koffein zu mir, Wasser trinke ich genügend, da ich Sport treibe. An der Ernährung kann es auch nicht mangeln.

Mir ist auch aufgefallen, dass ich im Vergleich zu früher, viel stärkere Augenringe bekommen habe, was auch am Shisharauchen liegen kann, was ich 1-2 mal die Woche mache. Rauchen tuhe ich ab und zu mal ne Zig., bin aber kein Kettenraucher. Darüber hinaus habe ich seit ungefähr einem halben Jahr Probleme mit meinen Augen. Sie sind entweder zu trocken und ich muss sie deshalb ständig zukneifen, also schon so richtig drücken, oder es ist eine schlechte Angewohnheit geworden, die ich mir versuche abzugewöhnen. Dass meine Augen aber etwas trockener geworden sind steht fest, was aber auch daran liegen könnte, dass ich seit ca. einem Jahr vor dem Pc arbeite.

Hat jemand von euch ähnliche Probleme oder kennt sich damit aus, und kann mir vielleicht einen Rat geben? (Die Ärzte sagen immer nur, dass es sicher nichts schlimmes ist und Augentropfen will ich nicht nehmen, da ich nicht will, dass meine Augen sich daran gewöhnen)

08.06.2016 11:14 • 08.06.2016 #1


2 Antworten ↓


petrus57
Zitat von psychomycho:
Sie sind entweder zu trocken und ich muss sie deshalb ständig zukneifen, also schon so richtig drücken, oder es ist eine schlechte Angewohnheit geworden, die ich mir versuche abzugewöhnen.


Diesen Tic hatte ich mal als Kind. Es hat lange gedauert bis diese Angewohnheit wieder vorbei war.

08.06.2016 11:17 • #2


Schlaflose
Zitat von psychomycho:
ich habe in letzter Zeit immer mal wieder Herzblubber-Attacken.


Das Herz kann nicht blubbern. Was du spürst sind höchstwahrscheinlich scnelle kleine Zuckungen der Brustmuskulatur. Ich habe so etwas auch manhmal.

Zitat von psychomycho:
(Die Ärzte sagen immer nur, dass es sicher nichts schlimmes ist und Augentropfen will ich nicht nehmen, da ich nicht will, dass meine Augen sich daran gewöhnen)


Wie kommst du darauf, dass sich deine Augen daran gewöhnen? Die Tropfen sind einfach künstliche Tränenflüssigkeit, die nichts Medikamentöses enthalten, was zur Gewöhnung führt.
Wenn deine Augen durch zu viel Computerabeit zu trocken sind, liegt es daran, dass man dabei nicht oft genug blinzelt. Das kann man durch bewusstes Blinzeln verhindern. Wenn allerdings deine Augen generell zu wenig Tränenflüssigkeit produzieren, kann das auf Dauer zu Augenschäden führen, wenn man nicht künstlich tropft.

08.06.2016 18:00 • #3




Dr. Matthias Nagel