Pfeil rechts
2

Hallo Zusammen,

ich brauche mal euren Rat! Kennt Ihr das folgende:

Immer wenn ich Abends nach Hause und zur Ruhe komme bekomme ich dieses Gluckern im Bauch. Besonders auf der linken Seite und manchmal auch rechts!

Das macht mich verrückt weil ich Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs habe. Da ich Anfang des Jahres eine Bauchspiegelung und vor zwei Monaten eine Darmspiegelung hatte, möchte mein Hausarzt keine weitere Untersuchungen machen (CT oder ähnliches). Er meint wenn was wäre hätte man das gesehen...?

Jetzt glaube ich das es vielleicht ein Reizdarmsyndrom ist. Kennt Ihr das?

Liebe Grüße

Tazzi

31.10.2013 21:50 • 31.10.2013 #1


11 Antworten ↓


Hallo Tazzi,

vielleicht bist du auf irgendwas allergisch ? Es gibt Sachen, bei mit z.B. Fett oder Gewürze die bei Maggi und CO verwendet werden, die solche Symptome auslösen. Man kann auch eine Lebensmittel-Test aus dem Blut machen, kostet aber viel Geld - zwischen 200-450 €. Da wird eine Analyse von jedem individuell gemacht. Hab diesen gemacht, mein Chef hat ihn bezahlt und da stand fest, das mein Körper was gegen Himbeeren hat... was ich selber noch nicht bemerkt habe. Vielleicht kannst du ein Ernährungstagebuch führen?

31.10.2013 21:57 • x 1 #2



Gluckern im Bauch Abends / Reizdarmsyndrom?

x 3


Hey Meanne,

danke für deine Antwort!

Ich bin gegen alles mögliche allergisch... Aber diese Symptome hatte ich noch nie...

31.10.2013 22:00 • #3


du schreibt, dass du das hast, wenn du nach hause und zur ruhe kommst. wie sieht das denn aus mit abendessen? wann isst du? hast du das gluckern vorher oder nachher?

31.10.2013 22:04 • #4


Das Abendessen ist mal vorher mal nachher! Ist immer unterschiedlich! Ich kann nicht direkt sagen das es mit dem Essen zusammen hängt!

31.10.2013 22:05 • #5


Heute war es auf jeden Fall nach dem Essen schlimmer!

31.10.2013 22:07 • #6


vielleicht ist es auch ganz banal: knurrender magen bei hungergefühl und nach dem essen ganz normale verdauungsgeräusche? wir hören hier viel zu sehr auf unseren körper. mein mann führt mir solche banalitäten auch immer vor augen und bei mir dreht sich für jeden mist das gedankenkarussel. es zwickt im bauch - gedanklich hab ich dann krebs - es entweicht später etwas "schlechte luft" und das bauchweh ist weg du schreibst auch nichts von tagsber. ich vermute mal: du bist da abgelenkt und hast keine zeit dich um solche dinge zu kümmern. mir geht es tagsüber auch meistens wesentlich besser als abends, wenn die ruhe eintritt.

31.10.2013 22:16 • #7


Ja genau! Ich bin tagsüber sehr viel unterwegs! Da habe ich das nicht!

Ich habe auch keine Schmerzen oder so! Mal ein leichtes ziehen, aber nichts besonderes! Wenn ich so recht darüber nachdenke denke ich schon an das gluckern wenn ich nach Hause komme!

Ich lese grad den Satz: "Googlen erzeugt Krebs" ... Oh wie recht du hast

Ich mache mich trotzdem wegen dem blöden Gluckern verrückt......

31.10.2013 22:19 • #8


mach dich mal nicht verrückt du steigerst dich da rein, mehr ist da nicht. sonst hättest du noch andere probleme und das gluckern müsste auch permanent da sein. bei mir gluckert es im moment übrigens auch ein wenig, mein körper verdaut sein abendessen hast du eine partnerin oder vevtl. auch eine schwester, mit der du dich gut verstehst? leg dann doch mal ganz bewusst dein ohr auf ihren bauch. boah, da wirst du dinge hören..................

31.10.2013 22:33 • x 1 #9


Da gebe ich Dir recht! Aber wenn ich das jetzt bei meiner Frau mache hält Sie mich entgültig für verrückt

Ich hatte vor zwei Monaten den Lipasewert auf 90... Daher kommt die Angst vor dem Bauchspeicheldrüsenkrebs (hätte ich ja auch vorher schonmal schreiben können)
Die Ärzte sagen alle das das normal ist... Es war MOntags und an dem Wochenende war Kirmes... Also Alk. und fettiges Essen...

Ich warte jetzt "einfach" mal ab. Ich hoffe es wird besser...

31.10.2013 22:36 • #10


DANKE für deine Antworten!

31.10.2013 22:36 • #11


gerne! leg trotzdem mal dein ohr auf den bauch deiner frau....brauchst ihr ja nicht sagen, warum alles gute!

31.10.2013 23:34 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel