Pfeil rechts

Hab seit ca 2 Wo dauernd das Gefühl nicht richtig schlucken zu können.Kommt das evtl von der Anspannung bzw der Angst vor der nächsten PA od könnte es was anderes sein?Hatte diese Wo ne schlimme PA so daß ich den Krankenwagen rief vor lauter Angst.Seit 6 Mon sind die PA`s wieder ständig präsent und ich komm aus dem teufelskreis nicht raus.Zur Thera trau ich mich momentan auch nicht da ich 100km fahren müßte weil ich umgezogen bin und hier so schnell keinen finde und nicht unbedingt wechseln möchte.Was soll ich nur tun damit es endlich besser wird??

31.08.2012 09:06 • 31.08.2012 #1


2 Antworten ↓


Hallo maggie,

was sagen denn dann die Ärzte im Krankenhaus? Konnten sie dir keinen Therapeuten nennen?

Du schreibst ja schon : "Gefühl" nicht richtig schlucken zu können. Hinter diesen Gefühl steckt sicherlich eine unterdrückte Angst... Gabs in letzter Zeit viel Stress oder hast du Angst vor einen bevorstehenden Ereignis?

LG

31.08.2012 09:11 • #2


Die Ärzte sagten das käme von den PA`s und nein Therapeuten haben sie keine genannt da ich ja in Behandlung bin.Es gab vor 6 Mon einen Auslöser ich mußte aus meinem Elternhaus ausziehen und hab seitdem keinen Kontakt mehr zu meinem Sohn und meinem Vater.Außerdem heirate ich am 28.9. Noch dazu hab ich eine 18jährige Tochter die mir große Probleme macht.Das bin ich alles am aufarbeiten,aber die PA`s hindern mich am weiterkommen.Hab grad meine Thera angerufen ob sie mir evtl tel weiterhelfen kann warte noch auf Antwort.

31.08.2012 10:38 • #3




Prof. Dr. Heuser-Collier