Pfeil rechts

IchWillPositiv
Gestern war ich noch beim Arzt, weil ich so komisches Blubbern an der Halsschlagader hab.

EKG war ok, Ultraschall von der Schlagader auch tipptopp. Nur die Schilddrüse sähe nach Hashimoto aus. Also nächste Woche Blutbild.

Aber heute hab ich seit Stunden diese Extraschläge/stolperer/Aussetzer. Immer das Gefühl ich bekomm keine Luft, dann klopft das Herz wieder normal. Sonst hab ich das so 2-3 Mal dann wieder Ruhe und heute...... Seit heute morgen. Die ganze Zeit auch so ein komisches Beklemmungsgefühl.

Ich könnte verrückt werden - wenn ich es nicht schon bin!

Immer ist irgendwas. Die Brust-OP hab ich gut überstanden, da hab ich mich ja vor der Narkose auch so bekloppt gemacht. Ich brauch noch nicht mal irgendwelche anderen Maßnahmen wie Bestrahlung oder Hormontherapie.

Mein Mann sagt immer: Dir gehts nicht gut, wenn du nix hast.

Ich werd mir jetzt dringend einen Therapeuten suchen!

05.11.2016 16:45 • 05.11.2016 #1


2 Antworten ↓


laribum
Therapeut wäre angebracht denn so lange du in dich hinein horchst und darauf wartest das irgendwas stolpert oder ziept wird es nicht besser. Lass mal die Maschine Körper machen, der macht das schon richtig...

05.11.2016 16:56 • #2


Falls du wirklich hashimoto hast könnte es daran liegen. Bei mir wurde im Sommer auch eine Unterfunktion festgestellt und ich hatte neben anderen Beschwerden auch herzstolpern die mir wahnsinnige Angst gemacht haben. Also lass es abklären, am besten direkt zum Radiologen!

05.11.2016 19:10 • #3




Dr. Matthias Nagel