Pfeil rechts

Hallo,
Ich nehme für meine Schilddrüsen unterfunktion seit fast 10 Jahren l - thyroxin 100 von Henning. Bin auch super eingestellt. Jetzt habe ich den Arzt gewechselt und der hatte mir l- thyroxin von hexal aufgeschrieben.. habe auch nichts dazu gesagt weil es ja eigentlich egal ist welche Firma .. Hauptsache der Wirkstoff passt. Jetzt habe ich aber gehört, dass man Schilddrüse n Tabletten nicht die Firma wechseln sollte, sondern bei einer Firma bleiben. Das ist halt da anders als bei anderen Tabletten, wo es egal ist. Naja hab in der Apotheke heute mal gefragt, und die sagte das auch und das ich beim nächsten mal wieder die andere Firma nehmen soll. So dramatisch ist es ja jetzt wohl nicht, wenn ich einmal ne andere Firma hab. Als ängstliche ist so was für mich aber schon wieder blöd. Da ich mir bestimmt ne Veränderung
einrede obwohl sicher keine da ist. Jetzt meine Frage... Nimmt jemand von euch auch so was und hat Erfahrungen damit ?

10.09.2016 14:02 • 11.09.2016 #1


4 Antworten ↓


Hallöchen,

bei mir war es das gleiche, erst hatte ich die Tabletten von Henning und nach meinem Umzug einen neuen Arzt und auch neue Tabletten von Hexal. Ich bin dann bei Hexal geblieben, bis ich wieder umgezogen bin. Jetzt habe ich wieder einen anderen Hersteller.

Soll ich Dir ganz ehrlich was sagen? Sie wirken alle gleich!

Mach Dir keine Gedanken darüber und futtere einfach Deine übliche Dosis, da ist nichts schlimmes dabei

LG
Nicky

10.09.2016 15:06 • #2



Frage zu l-thyroxin

x 3


Echt? Bist du sicher? Danke . Wie gesagt ist bestimmt auch so aber wenn man das im Hinterkopf hat, dass man nicht wechseln soll....blöd. naja werde die Schachtel nehmen denk ich und dann umsteigen

11.09.2016 08:06 • #3


Hallo,

ich bin mir ganz sicher, Du spürst keinen Unterschied, wenn die Tabletten die gleiche Stärke haben.

Du brauchst auch nicht wieder "umsteigen", wozu wenn sowieso alle gleich sind?

Ich bin, was Tabletten betrifft, auch immer sehr vorsichtig gewesen, weil mir der gleiche Gedanke durch den Kopf ging wie Dir. Aber was hätte ich machen sollen, wenn es die Marke aus Deutschland in Österreich nicht gibt, bleibt einem nichts anderes übrig als eine andere Tablette zu nehmen.

Seit ich weiß, das da keinerlei Unterschiede in der Zusammensetzung und der Wirkung sind, bin ich da viel lockerer.

Alles Gute für Dich und einen schönen Tag

Nicky

11.09.2016 10:26 • #4


Danke für deine Antwort, aber in der Apotheke sagten die das und im Internet steht es auch, dass die Zusatz Stoffe irgendwie anders sind bei Schilddrüsen Tabletten. Bei allen anderen medis ist es nicht so und von daher egal. Jaja werde sie nehmen und nicht weiter darüber nachdenken.
Ich wünsche dir auch noch einen schönen Tag.

11.09.2016 13:10 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel