Pfeil rechts

C
Hallo
Ich habe seit ein paar Wochen morgens eins Flimmern im rechten Auge. Es ist ein kreisförmiger Fleck, der auf einer Stelle flimmert wenn ich morgens ins helle und dann ins dunkle schau. zB aus dem Fenster und danach an die dunkle Wand oder aufs Handy und danach einer Person ins Gesicht. Das flimmern ist nur kurz da für wenige Sekunden und ist dann weg und ist dann wieder da, wenn ich den Blick verändere bzw. wieder auf was helles geschaut habe.
Ich war schon zwei mal beim Augenarzt deswegen, der hat auch die Gefäße angeschaut im Auge und da war alles unauffällig. Was es sein kann, weiß er nicht. Ich solle meinen Blutdruck morgens kontrollieren- der ist aber immer normal.
Migräne oder Augenmigräne ist es bestimmt auch nicht, da ich das fast täglich und ja nur morgens habe. Nach 1-1,5 Stunden ist das weg.

Ich mache mir totale Sorgen deswegen. Hab Angst vor einer schlimmen Krankheit, aber alles was ich im Internet gefunden habe, betraf immer beide Augen oder hatte mir Gesichtsfeldausfällen zu tun. Die habe ich ja nicht, nur dieses kurze Flackern immer.
Mein Hausarzt sagt, wenn der Augenarzt nichts gefunden hat, dann wird da nichts sein. Aber das muss doch eine Ursache haben?

17.05.2022 07:35 • 04.06.2022 #1


5 Antworten ↓


G
Hi!

Ich will nix Falsches sagen, aber ist das nicht normal, wenn man vom Hellen ins Dunkle schaut?
Ich hab das eigentlich schon immer, mal mehr, mal weniger und hab mir nie was dabei gedacht.
Der Augenarzt hat dir auch gesagt, dass alles gut ist.
Mach dir mal nicht zu viel Gedanken und Finger weg von Dr. Google.
Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan, aber Dr. Google ist halt so gar nicht hilfreich.

17.05.2022 08:35 • #2


A


Flimmern in einem Auge

x 3


C
@Grübelkatze hm, wenn das normal ist, warum ist das nicht auf beiden Augen? Und warum erst seit 4 Wochen? Normal ist diesen Nachbild, dass kurz das helle noch zu sehen ist wenn man ins dunkle schaut. Aber dass das flackert? Und dann auch so als flackernder Kreis? Nur auf einem Auge? Ich weiß nicht

17.05.2022 10:24 • #3


G
Ich will nun keine Garantie abgeben, dass es wirklich normal ist. Ich denke es mir halt, weil ich das schon ewig hab und meine Augen aber ebenso okay sind.
Ich muss aber ehrlicherweise dazu sagen, dass es bei mir auch hin und wieder beidseitig ist, meist aber einseitig (rechts). Es kommt meist drauf an, wie hell das Helle war.

Sorry, das mit den paar Wochen hatte ich überlesen.
Da es bei dir aber erst seit ein paar Wochen ist, hat es mit dem Hell auf Dunkel vielleicht nix zu tun. Das was Schlimmes dahinter steckt, glaub ich aber dennoch nicht.

Dein Arzt hat ja zum Glück nix gefunden, was ja sehr positiv ist.

Aber wenn du so verunsichert bist, hol dir ne zweite Meinung ein. Das schadet nie. Dann bist auf der sicheren Seite.

17.05.2022 10:37 • #4


C
Hat sonst niemand eine Idee was das sein könnte oder was ich dagegen machen könnte?

18.05.2022 07:22 • #5


Lizy
Hallo @Cocobelli ,

Ich bin gerade so glücklich, deinen Beitrag gefunden zu haben. Ich habe auch seit paar Tagen (vielleicht hatte ich das, die ganze Zeit aber erst jetzt fällt es mir auf)genau das gleiche Problem. Bei mir sind beide Augen betroffen aber ich habe auch das Gefühl das es auf der rechten Seite mehr ist. Es flimmert wie in einem alten Fernseher und es ist nur morgens. Paar Stunden später geht es weg. Es macht mir unfassbar Angst, da ich eh seit 2 Jahren Probleme mit tränenen und schleimschlieren im Auge (durch sehr trockene Augen) Probleme habe. Wenn ich morgens aufstehe, sind meine Augen komplett verschleimt. In diesen 2 Jahren ware ich unzählige Male beim Augenarzt und immer wieder untersucht (Gesichtsfeld, Augendruck, Netzhaut). Es war immer alles unauffällig.
Aber jetzt habe ich solche Angst, daß aufgrund der trockenen Augen etwas passiert ist.
Ich versuche mir immer wieder einzureden, dass es vielleicht eine banale Erklärung hat, da man das immer nur früh morgens hat.
Vielleicht müssen die Augen erstmal klar kommen, weil sie die ganze Nacht geschlossen waren. Ich denke auch, wenn es etwas krankhaftes wäre dann würde es ununterbrochen flimmern aber ich habe mein Freund vorhin gefragt ob er dieses Flimmern auch sieht und er meinte er weiss nicht was ich meine. Er ist allerdings schon seit 3 Std wach. Ich werde ihn noch mal fragen wenn er morgen früh aufgestanden ist. Ich hoffe nur, dass es nichts schlimmes ist . Ich kann seit Tagen an nichts anderes denken. Überlege sogar in die Augenambulanz zu fahren .

04.06.2022 08:05 • #6





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel