Pfeil rechts

Hallo zusammen,

ich habe eine interessante Entdeckung gemacht und würde gerne euren Rat einholen:

Ich habe öfters (in ca. 3 von 10 Nächten) Herzrasen, von dem ich aber nicht wach werde. Meine normale Ruhefrequenz liegt um die 60, der Puls geht nachts bis 50 runter.
Was komisch ist: 1-5x pro Nacht geht der Puls plötzlich für 2 bis 15 Minuten hoch auf 110-130bpm!

Ich bekomme davon nichts mit. Gemerkt habe ich das durch meinen Fitbit Fitnesstracker. Erst habe ich mir nichts dabei gedacht "wird wohl ein Alptraum gewesen sein"...inzwischen frage ich mich aber ob das normal ist. Tagsüber passiert das nicht. Einen "Auslöser" kann ich auch nicht feststellen. Inzwischen habe ich eine Apple Watch, die das Phänomen auch bestätigt.

Herztechnisch bin ich (denke ich) gesund. Ich habe nur eine respiratorische Arrhythmie, was ja nicht krankhaft ist und die Tracker sonst auch nicht beeinflusst.

Hier sind zwei Screenshots.

https://picload.org/image/rdlooldp/img_1596.png
https://picload.org/image/rdloolag/img_1597.png


Hat jemand eine Idee? Ist schon komisch, oder?

28.10.2016 07:34 • 28.10.2016 #1


3 Antworten ↓


petrus57
Ich würde da mal lieber ein Langzeit EKG machen lassen.

28.10.2016 08:05 • #2



Fitnesstracker sagt Herzrasen nachts

x 3


Das kann vieles sein, schlecht geträumt, unruhig gewesen, gehustet oder so stwas. Ich würde mir da jetzt nicht so viele Gedanken machen. 113 ist ja jetzt auch kein besorgnisserregend höher Pulswert zumal er ja auch in kurzer Zeit wieder sinkt. Wenn es dich beruhigt sprich beim nächsten Routinetermin mal deinen Hausarzt drauf an.

28.10.2016 08:19 • #3


Icefalki
Hast du nachts Atemaussetzer? Schnarchst du? Kannst ja mal Schlafapnoe googeln.

28.10.2016 15:12 • #4




Dr. Matthias Nagel