Pfeil rechts
1

Hallo...
Ich hatte vor ca 5 min eine extreme Schwindelattacke dachte jetzt wäre es aus, ich saß auf dem Bett hab nix gemacht und alles fing an sich zu drehen für ein paar Sekunden und dann brannte mein Kopf... Mir ist schon seit einigen Tagen extrem schwindelig trotz viel Flüssigkeit.. Was soll ich tun.. Hab Angst im Krankenhaus abgewiesen zu werden und auch kein Auto ... Die Sanis die kommen würden würden mich wieder in die Psychatrie fahren..

09.02.2016 01:33 • 09.02.2016 #1


5 Antworten ↓


Jaspi
Ich habe auch schon ein paar mal solche Attacken gehabt. Ich glaube das liegt an extrem verspannten Muskeln die auf die Arterien und auf den Gleichgewichtssinn drücken. Vor allem wenn es sich um ein paar Sekunden handelt. Ich denke nicht das man dafür ins Krankenhaus muss. Wie geht es Dir denn jetzt?

09.02.2016 09:35 • x 1 #2



Extreme Schwindelattacken, brennen im Kopf

x 3


Angstmaus29
Wenn du unter Verspannungen leidest oder arge Rückenschmerzen hast könnte es damit zusammen hängen oder leidest du an niedrigen Blutdruck
Warte erstmal ab wenn man zu oft in die Klinik läuft nehmen die einen garnicht mehr ernst irgendwann

09.02.2016 10:59 • #3


Zitat von Angstmaus29:
Wenn du unter Verspannungen leidest oder arge Rückenschmerzen hast könnte es damit zusammen hängen oder leidest du an niedrigen Blutdruck
Warte erstmal ab wenn man zu oft in die Klinik läuft nehmen die einen garnicht mehr ernst irgendwann



Habe beides .

09.02.2016 16:34 • #4


Zitat von Jaspi:
Ich habe auch schon ein paar mal solche Attacken gehabt. Ich glaube das liegt an extrem verspannten Muskeln die auf die Arterien und auf den Gleichgewichtssinn drücken. Vor allem wenn es sich um ein paar Sekunden handelt. Ich denke nicht das man dafür ins Krankenhaus muss. Wie geht es Dir denn jetzt?



besser Hab sehr viele verspannungen auch im nackenbereich :l kann schon sein

09.02.2016 16:34 • #5


Angstmaus29
Die hab ich auch und niedrigen Blutdruck dazu

09.02.2016 17:02 • #6





Dr. Matthias Nagel