Pfeil rechts
43

la2la2
Tabea1986 hat in den meisten Punkten Recht.
Man kann einen Kalium- oder Magnesiummangel nur bei einem sehr schweren Mangel im Blut feststellen, da beide Mineralien vor allem intrazellulär vorkommen und nur zu einem sehr geringen Anteil im Blut.
Ein Kaliummangel kann Extrasystolen verursachen - genauso wie ein Magnesiummangel und zig weitere mögliche Ursachen.

Sofern man es nicht vollkommen übertreibt, keine Nierenerkrankungen hat und keine Medikamente nimmt, die den Kaliumspiegel beeinflussen (z.B. Entwässerungsmedikamente, ACE Hemmer, etc.), kann man sich nicht mit Kalium vergiften.
Ohne weiteres sind 3-4g Kaliumcitrat pro Tag möglich, wenn man 2l pro Tag trinkt.

Probiere einfach systematisch aus, was sich positiv auf die Extrasystolen auswirkt. Ein Geheimtipp wäre hier Strophanthin (ist nicht ganz so einfach einen Arzt zu finden, der es verschreibt, da die meisten es nicht mehr kennen. War früher sehr beliebt und hat keine Nebenwirkungen).

08.08.2017 19:56 • #101


Joelle76
Das ist für mich auch logisch mit dem Stress und dem Magnesium...
Werde mir jetzt einiges besorgen und testen was hilft...
Ich danke euch auf jeden Fall für eure Meinungen und für die Aufklärung...

08.08.2017 20:13 • #102



Extreme Extrasystolen

x 3


petrus57
Am besten du holst dir Magnesiumcitrat in der Dose aus der Apotheke. Die gibt es als 250 und 500 g Dosen. Kostet um die 10 €.

09.08.2017 05:54 • #103


---Jessy---
Ich glaube @Tabea1986 du solltest mal richtig lesen, was man hier schreibt. für dich erkläre ich es gerne noch einmal

Ich habe nur geschrien das wenn man nicht gesund ist, sprich Nieren Probleme hat, eine tägliche Dosis von Magnesium gefährlich ist.
Mein Mann hat etwas mit den Nieren und er darf es nicht nehmen. Also sag du mir mal als leie, das es Schwachsinn ist, was ich schreibe. Das heißt Ärzte erzählen und Blödsinn? Respekt, schon mal daran gedacht ein Studium in der Medizin zu besuchen. Ach was sage ich da, das brauchst du ja gar nicht, du weißt es ja besser
Magnesium baut sich nicht bei jedem Menschen gleich ab. Also frage ich mich wie du hier so etwas schreiben kannst, das jeder jeden Tag Magnesium braucht? Solche Aussagen können manchen schaden, also lasse das bitte.
Sorry, aber bitte achte einfach das nächste mal genau darauf, was man hier schreibt.

Es ist bewiesen, das natürliche Medikamente auch schädlich sein können wenn man eine große Menge davon nimmt. Ich habe jedeglich geschrieben, das sie sich nicht damit voll stopfen soll sondern das erst einmal abklären.
Ich habe nicht geschrieben, das Magnesium nicht gegen herzstolper hilft, oder? Korrigiere mich gerne du weißt es ja besser.

Das die Psyche diese Stolper auslösen kann, ist auch klar. Also sage mir, wo ich Schwachsinn geschrieben habe.
Bitte achte das nächste mal darauf, was man schreibt, bevor du solche Kommentare hier schreibst. Das tut einfach nicht Not.

09.08.2017 06:09 • x 2 #104


Joelle76
Zitat von ---Jessy---:
Ich glaube @Tabea1986 du solltest mal richtig lesen, was man hier schreibt. für dich erkläre ich es gerne noch einmal

Ich habe nur geschrien das wenn man nicht gesund ist, sprich Nieren Probleme hat, eine tägliche Dosis von Magnesium gefährlich ist.
Mein Mann hat etwas mit den Nieren und er darf es nicht nehmen. Also sag du mir mal als leie, das es Schwachsinn ist, was ich schreibe. Das heißt Ärzte erzählen und Blödsinn? Respekt, schon mal daran gedacht ein Studium in der Medizin zu besuchen. Ach was sage ich da, das brauchst du ja gar nicht, du weißt es ja besser
Magnesium baut sich nicht bei jedem Menschen gleich ab. Also frage ich mich wie du hier so etwas schreiben kannst, das jeder jeden Tag Magnesium braucht? Solche Aussagen können manchen schaden, also lasse das bitte.
Sorry, aber bitte achte einfach das nächste mal genau darauf, was man hier schreibt.

Es ist bewiesen, das natürliche Medikamente auch schädlich sein können wenn man eine große Menge davon nimmt. Ich habe jedeglich geschrieben, das sie sich nicht damit voll stopfen soll sondern das erst einmal abklären.
Ich habe nicht geschrieben, das Magnesium nicht gegen herzstolper hilft, oder? Korrigiere mich gerne du weißt es ja besser.

Das die Psyche diese Stolper auslösen kann, ist auch klar. Also sage mir, wo ich Schwachsinn geschrieben habe.
Bitte achte das nächste mal darauf, was man schreibt, bevor du solche Kommentare hier schreibst. Das tut einfach nicht Not.


Ich werde mich auf gar keinen Fall mit irgendwas vollpacken
Denn auch da habe ich Angst vor..
Ich glaube der Ursprung meiner jetzigen Angst ist Der Führerschein..
Ich könnte es echt schön lassen,dabei bin ich fast durch.. Aber das ist das Problem.. ich habe sooooooo Angst vor der Prüfung .

10.08.2017 08:31 • #105


---Jessy---
Oh, da kommt Deine Angst also her.
Vor was genau hast Du denn Angst?
Wie lange ist es denn noch bis zur Prüfung?

10.08.2017 08:38 • #106


petrus57
Zitat von Joelle76:
Denn auch da habe ich Angst vor..Ich glaube der Ursprung meiner jetzigen Angst ist Der Führerschein..


Wenn es ganz schlimm kommt würde ich lieber zur Tavor etc. greifen. So schnell machen die nicht abhängig. Man sollte es nur nicht zur Gewohnheit werden lassen.





L-Carnitin schlecht fürs Herz

http://www.fitforfun.de/abnehmen/gesund ... 13383.html

10.08.2017 09:10 • x 2 #107


Joelle76
Zitat von petrus57:

Wenn es ganz schlimm kommt würde ich lieber zur Tavor etc. greifen. So schnell machen die nicht abhängig. Man sollte es nur nicht zur Gewohnheit werden lassen.





L-Carnitin schlecht fürs Herz

http://www.fitforfun.de/abnehmen/gesund ... 13383.html

Oh gott,dann lass ich das wieder... bzw habe eh nur eine genommen.. Danke für den Link
Ich habe Atosil als Notfallmedikament...
Nehme es aber eher selten bzw nur an den Abenden wo ich am nächsten Tag keine Fahrstunde habe...

10.08.2017 09:40 • #108


Tabea1986
Schlecht fürs Herz? Alles klar ha ha deshalb verschreiben es auch die internisten. Naja fit for fun ist auch eine sehr seriöse Ärzte Seite.

Und NEIN Magnesium baut sich leider nicht bei jedem gleich ab. Je mehr Stress je mehr Sport usw umso mehr Magnesium brauchst du.
Jeder Muskel braucht Magnesium.


http://vitamine-ratgeber.com/l-carnitin ... unktionen/

Hier Schwarz auf weiß das es bei Herz Rythmus Störungen hilft und GEGEN Herzinfarkt

10.08.2017 22:24 • #109


Joelle76
Du darfst dich doch nicht gleich angegriffen fühlen Ich finde es gut,wenn man Dinge hinterfragt und sich erkundigt.. Du hast ja nicht Unrecht ..Ja es hilft,aber laut deines Link ist trotzdem noch umstritten und es werden noch einige Studien gebraucht..
Gerade wenn man Fleisch isst ist es noch umstrittener..
Ich nehme erstmal mein Magnesium weiter,denn damit habe ich es im Moment auch halbwegs im Griff..

10.08.2017 22:35 • #110


Vendetta1981
Als ES geplagter habe ich mit Magnesium keine Fortschritte erzielt. Das beste Mittel was mir geholfen hat war Sport zu machen. Seitdem ich regelmäßig Ausdauersport betreibe haben sich die ES stark reduziert und wenn welche auftreten jucken sie mich nicht mehr. Davor hatte ich immer wieder Probleme zu akzeptieren dass es harmlos ist (ärztlich war alles abgeklärt).

10.08.2017 23:50 • x 1 #111


David7742
Zitat von Vendetta1981:
Als ES geplagter habe ich mit Magnesium keine Fortschritte erzielt. Das beste Mittel was mir geholfen hat war Sport zu machen. Seitdem ich regelmäßig Ausdauersport betreibe haben sich die ES stark reduziert und wenn welche auftreten jucken sie mich nicht mehr. Davor hatte ich immer wieder Probleme zu akzeptieren dass es harmlos ist (ärztlich war alles abgeklärt).

Bei mir ist laut ärzten alles ok. Aber ich traue mich seit immernoch 4 monate nicht einmal joggen zu gehen. Und wenn ich mal laufen muss dann bin ich nach 10 metern aus der Puste und mein Herz ist wie verrückt am pumpen. Ich habe einfach Seiten ich im supermarkt einmal herzrasen hatte auch ab und an ES einfach nur angst angst angst angst... mein leben hat sich komplett verändert...

11.08.2017 00:01 • #112


Dragonlady_s
Zitat von David7742:
Bei mir ist laut ärzten alles ok. Aber ich traue mich seit immernoch 4 monate nicht einmal joggen zu gehen. Und wenn ich mal laufen muss dann bin ich nach 10 metern aus der Puste und mein Herz ist wie verrückt am pumpen. Ich habe einfach Seiten ich im supermarkt einmal herzrasen hatte auch ab und an ES einfach nur angst angst angst angst... mein leben hat sich komplett verändert...



Na ist doch logisch, dass dein Herz dann am pumpen ist. Es ist das einfach nicht gewohnt.
Wenn du regelmäßig Sport machst, gibt sich das auch wieder

11.08.2017 00:12 • #113


David7742
Zitat von Dragonlady_s:


Na ist doch logisch, dass dein Herz dann am pumpen ist. Es ist das einfach nicht gewohnt.
Wenn du regelmäßig Sport machst, gibt sich das auch wieder
kann das herz nach 4 monaten ohne sport schon so unsportlich werden? War nämlich bis dahin tägluch im Fitnessstudio...

11.08.2017 00:13 • #114


Vendetta1981
Der Körper gewöhnt sich schnell an Bequemlichkeit. Allerdings auch genauso schnell an den Sport. Wenn der Arzt sagt, dass alles super ist, mach es. Beweise dir selbst, dass dein Herz dich nicht im Stich lassen wird.

11.08.2017 00:17 • #115


Dragonlady_s
Zitat von David7742:
kann das herz nach 4 monaten ohne sport schon so unsportlich werden? War nämlich bis dahin tägluch im Fitnessstudio...



Wie du siehst, kann es das.

Das gilt ja auch für jeden anderen Muskel im/am Körper.

Nach 4 Monaten ist man doch wieder untrainiert.

Das würde sich bei Arm oder Beintraining zum Beispiel mit Muskelater äußern

11.08.2017 00:17 • x 1 #116


David7742
Zitat von Dragonlady_s:


Wie du siehst, kann es das.

Das gilt ja auch für jeden anderen Muskel im/am Körper.

Nach 4 Monaten ist man doch wieder untrainiert.

Das würde sich bei Arm oder Beintraining zum Beispiel mit Muskelater äußern


Ich habe ab und zu muskelzucken... meinst du das könnte damit zusammen hängen das meine Muskel unterfordert sind?

11.08.2017 00:21 • #117

Sponsor-Mitgliedschaft

Dragonlady_s
Zitat von David7742:

Ich habe ab und zu muskelzucken... meinst du das könnte damit zusammen hängen das meine Muskel unterfordert sind?



Muskelzucken hat doch wirklich jeder mal, dem musst du keine Bedeutung geben.

11.08.2017 00:24 • #118


David7742
Zitat von Dragonlady_s:


Muskelzucken hat doch wirklich jeder mal, dem musst du keine Bedeutung geben.


Hab ich aber vermehrt seit meinen PA gemerkt.
Vileicht auch weil ich immer nervös und angespannt bin...

11.08.2017 00:28 • #119


Dragonlady_s
Zitat von David7742:

Hab ich aber vermehrt seit meinen PA gemerkt.
Vileicht auch weil ich immer nervös und angespannt bin...


Möglich ist es, aber vielleicht hast du vorher auch einfach nicht so intensiv drauf geachtet.

Bei einer angststörung achtet man ja wirklich meist auf jedes Zipperlein.

Bei mir zuckt oft was. Und das nicht nur kurz sondern schon recht lange.

Allerdings kann es in deinem Fall auch vom Beta Blocker kommen, aber auch das ist nichts schlimmes

11.08.2017 00:34 • x 1 #120



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel