Pfeil rechts

Hallo, ich habe schon oft etwas geschrieben. Ich bin 16 Jahre habe schon immer angst vor krankheiten gehabt. Habe auch eine Angst und panikstörung

Ich habe vor kurzem schon über 1 Jahr Antidepressiva (floxyfral 75-100mg) genommen. Jetzt war ich vor 3 Wochen bei meinen neuen Psychiater er hat gesagt ich soll sie sofort abesetzten, nun das habe ich auch vor ca 3 wochen getan. Das heißt von 100 auf null. Ich merkte schon 2 tage später das ich mich schon irgendwie komisch fühle. ich könnte aufeinmal nichts mehr richtig fokussieren, das heißt ich hätte das Gefühl als würden sich meine Augen hin und her bewegen. Das hatte mir so angst gemacht das ich meinen Psychiater paar Tage später angerufen habe. Er sagte ich soll mit keine Sorgen machen und Meine notfalltableten nehmen (atarax 25mg) die hatte er mir verschrieben. Dann paar Tage später wurde es bisschen besser ich hätte extreme stimmungsschwnkungen war innerlich so aggressiv dann musste ich wieder heulen. dazu kam noch das ich so ein komidche fremdheitsgefühl bekommen habe. ich war dann auf einen see (auf dem gleichen wie ich vor 1 Jahr mit meiner gleichen freundin war) ich hätte dann so ein dejavü gefühl, dass machte mir schon immer angst. als ich dann heimkam hatte ich dann so eine komische panikatacke musste am ganzen körper zittern. Es fühlte sich einfach alles so anders an als sonnst wie ich es sonst immer bei einer PA habe. Das verunsicherte mich natürlich. Nächsten tag hatte ich mich mit meinen jetzt ex freund wieder mal heftig gestritten fast trennung) dann hatte ich wieder das Gefühl als hätte ich den Tag schon erlebt so komisch halt so art dejavü keine Ahnung. Ich bekam angst und mir kam der Gedanke als was wäre wenn die ganzen Leute gar nicht wirklich existieren würden. ich dachte wegen den Gedanken werde ich bald verrückt. aba diesen Zeitpunkt dachte ich nur noch an dieses bekannte gefühl was ich habe. es ist so ein komisches Gefühl art dejavü. so art Erinnerungen. Seit habe ich echt angst was ist wenn ich verrückt werde. ich dachte nun an jeden Tag an dieses Gefühl und hatte ständig das Gefühl alles hätte ich schon mal erlebt. Ich Meine ich cheke die ganze Zeit meinen Körper ab. jeden Tag habe ich dieses Gefühl alles erlebt zu haben habe einfach so ein komisches empfinden, meistens weiß ich gar nicht ob es mit jetzt auch bekannt vor kommt. irgendwie habe ich dabei auch noch so ein fremdheitsgefühl. Meine Hände werden kalt und mein Kopf heiß.

Am Montag war ich wieder beim arzt der meine die Aggressionen kämen von den Stress mit meine jetzt exfreund und eltern. Habe ihm auch das art dejavü gefühl bisscheb geschildert er meinte, einer hat wenig dejavüs und es gibt Leute de haben es mehr. Er meinte es könnte auch eine Rolle spielen wegn dem absetzten der Antidepressiva. ich habe ihm dann auch gefragt ob es auch sein kann weil ich zuviel über dieses Gefühl nachdenke und ich es deswegen so oft habe. Er sagte das kann schon sein (ich denke zu viel an meine Symptome, mich wollen dann immer alle ablenken aber trotzdem fange ich immer mit dem symtome an. Habe übrigens auch den totalen putzwarn ich muss ständig alles perfekt in meinen Zimmer habe IMMER, wenn ichvdas nicht mache geht es mir so schlecht

Heute Und gestern war es einfach so schlimm hatte einfach so de komischen Bekannten gefühl oder auch nicht ich kann es nicht beschreiben. heute auch ich hätte das Gefühl ich werde wegn dem Gefühl verrückt. ich fühle mich jetzt auch so komisch weit weg. ich habe Angst das ich einen psychose habe oder bekomme. gedtern war ich nämlich auch voll angepisst und aggressiv ubd anders gegenüber einen freund. Richtig genervt weil es mir einfach nicht recht gut geht. Ich habe auch heute ein neues Handy bekommen und dann kam mir das wieder so art bekannt vor ich denke min 24h am Tag an dieses Gefühl, habe ich es deswegen so stark. Heute und gedtetn wars echt schlimm hatte auch son ein komisches fremheitsgefühl dazu ich kann das alles einfach nicht wirklich zuorden diese Bekanntheit dejavü gefühle...werde ich verrückt? Psychose? BITTE UM HILFE HABE ANGST

MEIN PSYCHIATER IST ÜBRIGENS AUCH NEUROLOGE.. ER MEINTE ES PASST ALLES

23.08.2019 21:58 • 23.08.2019 #1


2 Antworten ↓


med
Das hast Du doch alles schon mal geschrieben und hast eine Menge Antworten bekommen.

23.08.2019 22:31 • #2


Zitat von med:
Das hast Du doch alles schon mal geschrieben und hast eine Menge Antworten bekommen.


Ja es ist mir e schon so zu blöd! das ich schreiben aba es fühlt jz noch anders an naja egal.

23.08.2019 23:42 • #3




Dr. Matthias Nagel