Pfeil rechts
6

Simone 2016
Wie man unschwer erkennen kann dreht sich es um angst bei mir die mich immer im Schlaf holt .habe rückenschmerzen .eingeschlafe Finger links wie der linke Fuß die aber schnell wieder funktionieren sobald ich mich bewege .meine Angst dreht sich zur Zeit um mein Herz .schmerzen im Rücken brennen in der Brust und halt fühle ich mich komisch .heute mittag war es so schlimm selbst ibu half nicht .dann lag ich mich auf den Boden und es gab ein knall .Schmerz weg jedenfalls im Rücken .das brennen in der Brust ist noch da .Blutdruck war danach Mega niedrig und müde war ich auch . Jetzt ist es so das mich der nicht vorhandene Schmerz aber die eingeschlafen Finger und Fuß beunruhigen.Meditation mache ich seid 2 tagen nehme ich neurapas Balance trinke Tee .ich hab schon gesehen das alle meine Beitrage sich immer um das selbe dreht .was mich iritiert ist das die angstsyntome nicht da sind also wie zittern Nase Hände Unruhe ....Deswegen kann ich das nimmer einordnen ...

11.06.2017 02:09 • 12.06.2017 #1


16 Antworten ↓


petrus57
Das mit den eingeschlafenen Fingern und Fuß kommt von der LWS. Habe ich schon seit Jahren.

Kannst es ja mal mit eine Mass. probieren, vielleicht wird es dann ja besser.

11.06.2017 09:15 • x 1 #2



Eingeschlafene Finger und Fuß - Schmerzen im Rücken

x 3


Schisserle
Guten morgen, also eingeschlafener Fuß und Finger habe ich auch seid drei Monaten. Bei mir kommt jetzt die linke Gesichtshälfte, Hinterkopf und Hals dazu mit Schmerzen im linken Arm und Schultergürtel.
So und jetzt beruhige ich dich, ich denke nicht das du was mit dem Herzen hast sondern eher mit deiner Muskulatur und den Triggerpunkten.Bei mir wurde Schulter Nacken Syndrom diagnostiziert. Ist eine langwierige Geschichte aber nix schlimmes.
Durch deine Angst sind viele deiner Muskeln sehr angespannt und finden keine Ruhe um sich wieder zu entspannen. Als du dich auf den Boden gelegt hast war der Knall höchstwahrscheinlich ein Wirbel der wieder zurück gesprungen ist.Du musst nicht die üblichen Angstsymptome haben. Jeder verspürt seine Angst anders. Hoffe ich konnte dich beruhigen. Lg

11.06.2017 09:36 • x 1 #3


Simone 2016
Ich bin voll in der Erwartungshaltung .ich werde jetzt schauen das ich kg bekomme um meine Muskeln zu stärken und zu lockern.auch mit der Lw .das ich mich nicht bewege hab ich am Gewicht gemerkt .bin seid junl letztes jahr Zuhause weil ich krank wurde mit gesichtslähmung und Hölle schmerzen im Gesicht .meine Hws ist ja auch nicht o.k .wird zeit zum ändern

11.06.2017 10:14 • #4


Mindhead
Hallo
Da kann ich den anderen nur zustimmen.
Ich habe auch viele Probleme mit der Wirbelsäule und vor allem können Schmerzen auch in die Brust etc. ausstrahlen.
Auch Taubheit etc. kann daraus resultieren. Das kenne ich nur zu gut.
Hast du noch andere Symptom? Schwindelig? Kopfschmerzen? Immer die gleichen Finger?
Wurde bei dir Mal geschaut wegen einen Bandscheibenvorfall?
Wo hast du denn genau Rückenschmerzen?

Du solltest Mal einen Termin machen bei einem Orthopäden.
Das alles lässt sich nämlich therapieren

11.06.2017 10:22 • x 1 #5


Simone 2016
Habe bandsxheibenvorwölbung in der Hws .ç 3 c4 ç 5 ć6 .atlas Blockade mit c2 .der Orthopäde hört mir gar nicht zu.morgen früh hab ich einen Termin und da werde iCh drauf bestehen das da noch mal geschaut wird und auch brustwirbel. Hab die Schnauze voll und bin so eingeschrenkt. ..

11.06.2017 18:02 • #6


Simone 2016
Was ich immer habe ist schmerzen im Gesicht .und muss immer tief Luft holen

11.06.2017 20:59 • #7


Mindhead
Dann solltest du vielleicht dein Orthopäden wechseln!
Wenn der dir nicht zuhört, obwohl ja deutlich Beschwerden vorliegen und er ja anscheinend auch schon was diagnostiziert hat, ist das echt nicht in Ordnung von ihm!

Wegen dem schwerer Luft holen; das kann auch sehr gut von der Brustwirbel kommen. Das hatte ich auch und die Brustwirbel kann sogar für Panikattacken sorgen, wenn man dadurch eben zb schwerer Atmen kann, oder Schmerzen ausstrahlen.

11.06.2017 21:21 • x 1 #8


Simone 2016
Am schlimmsten ist das ziehen am Hals also als ob jemand dir ständig in den Hals drückt ...Auch rechts wo die die Lähmung war.das tut richtig weh und klar macht mir das wieder angst .angst davor wieder eine Lähmung zu bekommen oder schlimmer das die Adern geschädigt werden .werde aber wie du sagtest den Arzt wechseln und ihm nur das MRT zeigen mal schauen ob er auch sagt ich bilde mir das nur ein

11.06.2017 22:42 • #9


Simone 2016
Ich wache jede Nacht auf und glaub heute Nacht war es eine Panik bin mir nicht sicher .um halb zwei hochgeschreckt linke HerzHöhe fühlte sich kalt an keine Schmerzen aber komisch da überkam mich die angst ...zittern schwitzen und nervös Blutdruck o. K dann beruhigte ich mich und da kam der Schmerz in der Schulter und im oberbauch mit starken Geräuschen .angst war weg .so nun bin ich wieder früh wach.fühle mich nicht wirklich gut .hab muskelzuckungen im Oberarm links und mein Bauch tut wieder weh...nehme Magnesium .ist vielleicht meine Matratze zu hart ?ich kann nicht genau beschreiben wie es mir geht aber angst habe ich .oder ist es weil der Wirbel vorgestern wieder drin ist und die vrspannung sich gelöst hat und ich es nur mit Schmerzen kenne ?nur die schmerzen vom Bauch sind scho heftig.linkes Bein kribbelt. Alles links .kennt jemand dieses Kälte Gefühl ?..tut mir leid das ich ständig davon schreibe ...Ihr seid mir wirklich eine große Hilfe

12.06.2017 05:57 • #10


Mindhead
Ja, es kann gut sein, dass es auch an deiner Matratze liegt. Man sollte sich sowieso beraten lassen wenn man schon Rückenprobleme hat und es um Matratzen geht.
Auch Kopfkissen gibt es extra.

Und bitte lass dich nochmal untersuchen auf einen Bandscheibenvorfall! Das hört sich nämlich danach an.
Oder es sind wirklich noch sehr starke Blockierungen im Nacken zB. Ich hatte genau die gleichen Symptome und stand kurz vorm Bandscheibenvorfall, hatte aber noch Glück und es waren nur die Blockierungen.

Schmerzen im Bauch können wie gesagt auch daher rühren. Die Schmerzen von der Wirbelsäule können ja ausstrahlen, das ist echt doof und schmerzhaft.

Wann hast du den nächsten Termin?

12.06.2017 06:09 • x 1 #11


Simone 2016
Hallo danke für deine zusprache .war heute morgen und siehe da reha Antrag in der Hand ...Muss es abschicken .da stehen eine menge drauf .Banfscheibenproduktion osteochondrose neuroformaenstenose alles hws ...Bws Blockade chronische lumalgien.hoffe die Krankenhaus sagt zu .war ja im Januar bereits zur reha aber phsychomatsich .

12.06.2017 10:40 • #12


Mindhead
Super, dass du eine Überweisung hat!
Also bei sowas wird eigentlich zugesagt. Da stehen ja klare Diagnosen drauf und die müssen behandelt werden.

12.06.2017 13:38 • #13


Simone 2016
Ich hoffe es ..Es dauert halt bis der Antrag genehmigt wird.war auch heute bei der kg der sagte auch bei der Geschichte wäre es sinnvoll.

12.06.2017 16:11 • #14


Simone 2016
Komisch jetzt sollte ich ja froh sein das mir geglaubt wird.bin aber total traurig .ein Jahr in dem so viel passiert ist .körperlich wie seelisch....

12.06.2017 17:42 • #15


Mindhead
Ja...das muss schwierig sein. Vor allem wenn einem nicht geglaubt wird und durch die Schmerzen ist es normal, dass die auch psychisch belastend sind!
Aber es freut mich, dass das sehr wahrscheinlich übernommen wird Das ist echt eine gute Nachricht!
Die Kassen sind da ja leider immer langsam, da musst du wohl etwas Geduld haben...aber besser als nichts.

12.06.2017 19:48 • x 1 #16


Simone 2016
Ja vorallem wenn es links wie extra Schläge sind und dann die Schulter schmerzt ...Diese Angst und Verspannung sind halt da.hoffe das wird bald ein Ende haben ..

12.06.2017 21:37 • #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel