Pfeil rechts

Hab mich gerade gefragt, ob es ein Buch gibt so speziell über Herzensängste, also Herzneurose, Hypochondrie oder Agoraphobie?

Und wenn ja, kann mir jemand da was empfehlen? Also ein Buch, welches auch wirklich hilfreich ist?

Wäre sehr lieb

03.05.2012 10:40 • 03.05.2012 #1


8 Antworten ↓


HeikoEN
Zitat von mirilein:
Also ein Buch, welches auch wirklich hilfreich ist?


Was wäre denn wirklich hilfreich? Wenn es Dir Erklärungen geben würde, warum die Zusammenhänge so sind oder wenn es Tipps für den Umgang damit bieten würde?

Da gibt es ja im Internet auch so einiges:

http://www.panikattacken.at/vegetatives_nervensystem/nerven.htm

Ist von Morschitzky, von dem es auch eine Vielzahl von Büchern gibt. Ist persönlich zwar nicht so mein Fall, weil er weit in die Schulmedizin hereinreicht, aber bietet vielleicht grundlegend einige Erklärungen?

Die Bücher, die ich bislang über Herzneurosen in der Hand hatte (z.B. Marionette der Angst oder Was haben sie auf dem Herzen?, haben mich nicht überzeugt. Denn das Thema als solches gibt auch so viel nicht her, weil es im Grunde ja eines der vielen unterschiedlichen Angstsymptome ist und damit gleichstehend für alle anderen möglichen Symptome wie Schwindel oder Magen/Darmprobleme oder Schweissausbrüche usw.

03.05.2012 11:00 • #2



Ein Buch über Ängste?

x 3


Dankeschön für deine schnelle Antwort!

03.05.2012 11:19 • #3


RainerSkeptiker
Hallo,
mit dem Thema Angst und Panik läßt sich richtig Geld verdienen. Siehe linke Seite: Auflage 230.000!
Da gibt es Allerweltsratschläge und wer glaubt, der soll selig werden.
Im Prinzip wissen weder Ärzte noch Psycholgen ernsthaft etwas über krankhafte Angststörungen.
Bücher, Tabletten, alles Krücken, die wahllos an arme Teufel in ihrer Vertweiflung verkauft werden...
Gruß
Rainer

03.05.2012 16:49 • #4


danke, denn irgendwie hast du Recht

03.05.2012 17:11 • #5


Ja, seit Johannes Gensfleisch (genannt Gutenberg) den Buchdruck
erfunden hatte, konnte der Mensch auch Papiergeld drucken ...

03.05.2012 17:36 • #6


Wo ist der Zusammenhang? : D

03.05.2012 18:14 • #7


Im Glauben an den Wert des gedruckten Geldes

03.05.2012 18:16 • #8


achso

03.05.2012 19:49 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier