Pfeil rechts
3

Hallo,

Mir ist aufgefallen, dass ich mit einem Auge heller sehe als mit dem anderen. Habt ihr das auch? Ist das normal?

Hab natürliche gerade wieder gedankenkarussell... Sehnerv, ms usw....

02.05.2014 22:29 • 09.05.2014 #1


10 Antworten ↓


Ich bin so ein Idiot... Seit Tagen mach ich mich fertig deswegen und jetzt weiß ich was es ist.... Die Lampe steht abends rechts von mir... Deswegen erscheint mir auf dem linken Auge alles klarer und mit mehr Kontrast, auf dem rechten wirkt alles heller und schwammig.... Jetzt hab ich das durch Zufall gerade mal anders Rum zur Lampe getestet und jetzt sehen die Augen "umgekehrt".... Manchmal hasse ich mich für diese angststorung... Wieder tagelang Kummer und Sorgen wegen einem ganz normalen Effekt..........

02.05.2014 23:15 • #2



Ein Auge sieht heller

x 3


made my day^^

02.05.2014 23:32 • #3


Das war reiner Zufall Grade... Morgen hätte ich wieder in der Klinik gesessen.....

02.05.2014 23:41 • #4


stell dir vor, in der klinik wäre die eine seite heller beleuchtet gewesen^^

02.05.2014 23:53 • #5


Jaspi
Super

Sowas hatte ich auch neulich. Ich war zu 100% davon überzeugt, das nur eine Halsschlagader mehr rauskommt als die andere. Natürlich zum Arzt, der dann sagte "Das haben Sie auf beiden Seiten?"
Zu Hause habe ich dann gemerkt, das auf der rechten Seite die Lampe stand die es beleuchtet hat

03.05.2014 15:48 • #6


Hätte mir auch passieren können. Manchmal ist es so das ganz natürliche Dinge einem so eine Angst einjagen. Sagt mir aber immer mehr das wir zu viel kontrollieren. Wir sollten unser Augenmerk mehr auf das Leben richten als uns zu kontrollieren.

04.05.2014 10:21 • #7


Zitat von mattes:
Hätte mir auch passieren können. Manchmal ist es so das ganz natürliche Dinge einem so eine Angst einjagen. Sagt mir aber immer mehr das wir zu viel kontrollieren. Wir sollten unser Augenmerk mehr auf das Leben richten als uns zu kontrollieren.


genau um das gehts ja, man möchte sicherheit, dass das leben nicht in gefahr ist..

04.05.2014 15:21 • #8


Zitat von Bilbo:
Zitat von mattes:
Hätte mir auch passieren können. Manchmal ist es so das ganz natürliche Dinge einem so eine Angst einjagen. Sagt mir aber immer mehr das wir zu viel kontrollieren. Wir sollten unser Augenmerk mehr auf das Leben richten als uns zu kontrollieren.


genau um das gehts ja, man möchte sicherheit, dass das leben nicht in gefahr ist..


Nicht böse sein, aber das Leben ist von der ersten Sekunde nach der Geburt bis zum Tod in Gefahr, von überall her. Wenn man das mal verstanden hat und sich mehr um den Tag kümmert, jeden Tag einzeln lebt, dann wird es besser. Man muß begreifen das das Leben endlich ist. Das man auch durch all das Beobachten und analysieren nichts daran ändert. Deshalb ist es wichtig jeden Tag zu leben.

04.05.2014 17:44 • x 3 #9


NaFu
Also ich muss sagen, ich hab das aber auch...noch gar nie drauf geachtet ob es Lichteinfallabhängig ist ^^ Aber hab das auch seit ich denken kann..auf einem Auge seh ich etwas heller und kontrastreicher als auf dem anderen..warum und weshalb...keine Ahnung und hab auch nie was schlimmes vermutet weil ich es gar nicht anders kenne

08.05.2014 18:14 • #10


Ich sehe z.B. weiße Buchseiten mit dem einen Auge leicht rosa, mit dem anderen leicht grünlich. Ehrlich. Habe das schon meinem Augenarzt und diversen Optikern erzählt. Alle schauen ungläubig.

09.05.2014 00:59 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel