Pfeil rechts
4

Dela1
Ich frage mal in die Runde,
Was habt ihr gehört/gelesen zu dem Thema?
Was hat euch ein Arzt gesagt ?
Was ist eure Meinung dazu?
Kann eine schlechte psychische Verfassung (Angst, Stress, Liebeskummer, Phobien, Depressionen etc.) starke körperliche Symptome hervor rufen?

02.12.2016 21:41 • 04.12.2016 #1


6 Antworten ↓


whitefire
Hi Dela,

das ist definitiv möglich - hab ich auch. Lies dir mal meinen Beitrag durch: Nach einer Woche Schwindel in der Notaufnahme heute.
Bei mir sind die Probleme aber nicht nur die Psyche, sondern auch eine verspannte Nackenmuskulatur (bretthart!), ein HWS - Syndrom und
einen kaputten Rücken (durch schweren LKW Unfall vor 16 Jahren).

Die verspannte Muskulatur habe ich aber durch Angstattacken. Dies löst körperliche Beschwerden aus (- Schwindel), die dann wiederum Angst
auslösen...das ist ein Teufelskreis...

Ich hatte z. B. im Februar diesen Jahres heftige Angst vor Karzinomen / Metastasen in Bauorganen. Fazit: heftige Schmerzen im linken Bauchraum. Ich
konnte vor Schmerzen kaum laufen.
Dann Ultraschall durch HA in diesem Bereich. War natürlich nix. Die Schmerzen blieben noch ca. 14 Tage (war festgesetzte Luft), waren dann weg und kamen
auch nie wieder...

Meine HÄ sagte vor ein paar Tagen, dass Angst definitiv die schlimmsten, körperlichen Beschwerden auslösen kann. Sicher sollte man das auch
untersuchen lassen, aber wenn bei den körperlichen Untersuchungen nix herauskommt, ja dann...ist es wohl das Köpfchen, was nicht richtig tickt...

LG, Nancy

02.12.2016 22:40 • x 1 #2



Durch Psyche körperliche Beschwerden?

x 3


Schlaflose
Zitat von Dela1:
Kann eine schlechte psychische Verfassung (Angst, Stress, Liebeskummer, Phobien, Depressionen etc.) starke körperliche Symptome hervor rufen?


In diesem ganzen Forum geht es um fast nichts anderes.

03.12.2016 09:03 • x 2 #3


Marella
Whitefire, als ob du von mir schreibst. Exakt alles was du hast hab ich auch Schwindel, HWS und die Bauchschmerzen. 2 Wochen keine Panikattacke keine Bauchschmerzen, wie du es sagst es ist ein Teufelskreis mit diesem Schwindel und Verspannungen

Meine Hausärztin hat mir gesagt, man kann sich alles einbilden wenn man will

So hat sich eine Frau mal eingebildet sie könne nicht laufen, 2 Jahre ans Bett gefesselt.. traurig oder

03.12.2016 09:12 • x 1 #4


Ich habe auch starke körperliche Symptome
Schmerzen in Armen und Beinen sowie komische Gefühle am Körper
Vorher hatte ich kribbeln vibrieren im Körper schwere gesichtshälfte usw

03.12.2016 09:18 • #5


Zitat:
Kann eine schlechte psychische Verfassung (Angst, Stress, Liebeskummer, Phobien, Depressionen etc.) starke körperliche Symptome hervor rufen?

Es ist immer so. Angst, Stress, Liebeskummer, Phobien, Depressionen... sind deshalb nicht harmlos, weil der Organstoffwechsel immer beteiligt ist.

03.12.2016 09:39 • #6


Ja,
weil unser Kopf unseren Körper steuert.

04.12.2016 16:11 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel