Pfeil rechts
1

Hallo ich bin neu hier im Forum,
ich selber bin 16 jahre alt und leide laut Psychologen seit 1 jahre an einer panikstörung

und ich habe seit längerer zeit komische symptome an meiner linken halsschlagader und ich bin mir nicht sicher ob das
von meiner panikstörung kommt ._.! ich schreibe einfach mal die symptome auf

Ziehn & stechen an der halsschlagader

Und ein wie soll ich das sagen... es fühlt sich an wie ein schlag in der halsschlagader und das zieht mir bis in den kopf
Mir fallen dann auch immer die augen zu... Ab und an wird mir auch schwarz vor augen und ich seh alles verschwomen
Ich weiß echt nicht was ich machen soll

Ich war vor ein jahr beim arzt und da wurde die halsschlagader schonmal untersucht und da war wohl alles okay
kann sich da in der zeit was getan haben? ._. bitte um antwort lg jan

16.03.2013 01:15 • 22.04.2020 #1


11 Antworten ↓


wer sagt dass es die halsschlagader ist? klingt für mich ziemlich nach nem ganz normal verkrampften hals, den millionen angstpatienten haben...

16.03.2013 22:06 • #2



Schmerzen an der Halsschlagader (ziehen & stechen)

x 3


Es gibt so viele Muskeln und Nervenbahnen im Körper, da ist die Wahrscheinlichkeit einer Muskelverkrampfung oder eines eingeklemmten Nerves weitaus höher als etwas an der Halsschlagader zu haben.

16.03.2013 22:56 • #3


hoffe ich mal ._. danke für die antwort lg Jan

24.03.2013 03:26 • #4


Schön zu lesen, dass es von einer Muskelentspannung kommen könnte. Habe vor paar Tagen die gleichen Symptome gehabt

02.04.2013 00:12 • #5


carry3010
Ich sehe gerade der Beitrag ist etwas älter aber ich habe auch momentan Angst ich habe eine stechen auf der rechten Seite des Halses und denke auch immer was schlimmes wobei ist wahrscheinlich wirklich einfach nur Muskeln oder Nerven sind denn da läuft ja wirklich alles zusammen

17.01.2017 16:58 • #6


petrus57
@pure4pvp6

Lass das von einem Arzt abklären. Unsere Diagnosen bringen dich da nicht weiter. Lieber einmal zu viel zum Arzt als einmal zu wenig.

17.01.2017 17:09 • #7


Zitat von carry3010:
Ich sehe gerade der Beitrag ist etwas älter aber ich habe auch momentan Angst ich habe eine stechen auf der rechten Seite des Halses und denke auch immer was schlimmes wobei ist wahrscheinlich wirklich einfach nur Muskeln oder Nerven sind denn da läuft ja wirklich alles zusammen


Ja so geht es mir auch. Also bei einem stechen musst du dir keine sorgen machen dass ist nervlicj bedingt! Die halsschlagader kann nämlich gar nicht stechen...verletzungen an der halsschlagader bemerkt man meist an schwindel und extremen kopfschmerzen. Das schwierige an uns angstpatienten ist nur dass wir die symptome nicht rational deuten können und hald sofort das schlimmste vermuten..
Hast du denn sonst verspannungen oder ähnliches?
Mir geht es nämlich auch wie dir nur dass ich zusätzlich meist im nacken verspannt bin..hast du manchmal auch ein schmerzhaftes gefühl an der schlagader wenn du ganz tief einatmest?

17.01.2017 17:12 • x 1 #8


carry3010
Zitat von Neticia:
Zitat von carry3010:
Ich sehe gerade der Beitrag ist etwas älter aber ich habe auch momentan Angst ich habe eine stechen auf der rechten Seite des Halses und denke auch immer was schlimmes wobei ist wahrscheinlich wirklich einfach nur Muskeln oder Nerven sind denn da läuft ja wirklich alles zusammen


Ja so geht es mir auch. Also bei einem stechen musst du dir keine sorgen machen dass ist nervlicj bedingt! Die halsschlagader kann nämlich gar nicht stechen...verletzungen an der halsschlagader bemerkt man meist an schwindel und extremen kopfschmerzen. Das schwierige an uns angstpatienten ist nur dass wir die symptome nicht rational deuten können und hald sofort das schlimmste vermuten..
Hast du denn sonst verspannungen oder ähnliches?
Mir geht es nämlich auch wie dir nur dass ich zusätzlich meist im nacken verspannt bin..hast du manchmal auch ein schmerzhaftes gefühl an der schlagader wenn du ganz tief einatmest?


Genau das was du gerade schreibst dass wir nicht rational denken können das ist auch wirklich so früh habe ich mir das immer schön geredet aber heute weiß ich dass ich dazu stehen muss. Das Stift hat gestern abend angefangen einfach so ohne irgendeinen Grund vielleicht bin ich verspannt ich weiß nicht genau also zumindest habe ich vorher nie Probleme damit gehabt. Wenn ich ganz tief ein atme habe ich eigentlich keinen Schmerz. Aber auch wenn du von Verletzungen der Schlagader sprichst ich wüsste jetzt auch nicht wo die unbedingt herkommen sollte.

17.01.2017 17:24 • #9


Idontknow92

22.04.2020 10:56 • #10


Lottaluft
Denke es kommt einfach von deinen Problemen mit der hws
Ich hatte das ich schon ein paar mal und immer war meine verkrampfte Haltung schuld

22.04.2020 11:05 • x 2 #11


NIEaufgeben
Wäre wirklich etwas mit deiner Halsschlagader nicht in Ordnung,würdest du das deutlich merken oder eben auch nicht und wärst sofort weg ..
Also mach dir keine sorgen da ist absolut nicht gefährliches bei dir...

Alles gute und geniesse den Tag.

22.04.2020 12:03 • x 1 #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier