Pfeil rechts
1

Hallo ihr Lieben
vor ungefähr einen Monat da war ich beim Zahnarzt, weil mein Weisheitszahn auf der rechten Seite (unten) weh getan hat. Mir ist aufgefallen, dass dort etwas Zahnfleisch drüber gewachsen ist also ging ich zum Zahnarzt und lies ihn untersuchen. Er meinte das Zahnfleisch muss entfernt werden und eine Füllung, da er Karies hat.

Zudem hatte ich auch noch eine Mandelentzündung hinter mir was ich ihm auch gesagt habe. Ja dann fing der Spaß an als er es entfernte hatte ich trotz Betäubung leichte Schmerzen wärenddessen. Hinterher fragte ich welche Schmerzmittel ich nehmen kann er meinte er würde nicht davon ausgehen das ich schmerzen haben werde aber ich könnte falls es so sein sollte ibu nehmen.

Hinterher tat mir die rechte Wange weg. Am nächsten Tag fing die Wunde stark an zu bluten und sich zu entzünden. Ich ging zu einen anderen Zahnarzt der mir dann amoxicillin 1000mg 3x täglich verschrieb. Er setzte mir mehrere Betäubungsspritzen gegen die Schmerzen was 8std hielt. Den Tag darauf fing es an stark zu eitern und ich ging zu einen anderen Zahnarzt. Dieser war geschockt und regte sich über den ersten Zahnarzt auf. Er spülte die Wunde und machte Salbe drauf. Das ganze wurde ein paar mal wiederholt und es wurde besser.

Als die Wunde geheilt war hatte ich ein paar Tage später aufeinmal quincke ödeme an beiden Augen. Ich ging zum Notdienst da Sonntag war. Er gab mir Cetirizin und es wurde besser. Zwischendurch hatte ich noch Panikattacken und weinte viel weil ich verzweifelt war. Irgendwann fing dann ein Druck in meiner Nase an ich ging zum HNO Arzt der ein CT verordnete er hatte Verdacht auf Nasennebenhöhlenentzündung. Verdacht wurde nicht bestätigt.

Dann fing ein kribbeln zwischen den Augenbrauen an und Kälte Gefühle + Druck Gefühle am Kopf. Ich wurde zum MRT geschickt Verdacht auf Entzündung. Da war auch alles in Ordnung. Und jetzt sitze ich hier bin verzweifelt und ratlos. Ich weine nur noch und weiß nicht mehr weiter. Ich habe einen 4 jährigen Sohn und bin erst 22. ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll. Achso und meine beiden oberen Weisheitszähne sind noch nicht durch gebrochen also unter dem Zahnfleisch. Zudem kann ich seit der Zahnbehandlung nicht mehr niesen. Ich glaube seit dem habe ich vor 2,3 Wochen nur einmal geniest seit dem nicht mehr. Das Gefühl kommt immer aber es klappt nicht.

21.02.2020 08:32 • 26.02.2020 #1


2 Antworten ↓


Gorilla
Guten Morgen,

vielleicht solltest du nochmal zum Zahnarzt gehen. Vielleicht muss der Zahn gezogen werden.

21.02.2020 09:40 • x 1 #2


Jetzt kommen auch noch Schluckbeschwerden dazu..... ich drehe noch durch habe seit gestern Abend sehr viel Speichel im Mund und das Gefühl das die Spucke im Hals hängen bleibt.. habe richtig Angst vor ALS oder MS

26.02.2020 21:00 • #3




Dr. Matthias Nagel