Pfeil rechts

hallo

ich habe jetzt schon seit 5 tagen so ein druck im kopfund mir ist irgendwie schwindelig ... seit heut morgen hab ich auch noch nackenschmerzen ... ich hoffe ja das es nur der an der wirbelsäule liegt ... trotzdem krieg ich davon panikattacken ...

kennt das jemand ??

lg

12.12.2011 20:57 • 13.12.2011 #1


4 Antworten ↓


hallo,

ich kenne das auch. meist morgens nachdem aufstehen. druck im kopf und schwindel blutdruck ist bei mir ok. eher niedrig. daran liegt es also nicht. ich denke, es kommt sicher von den knochen. ich habe seit jahren rückenschmerzen, die auf eine "deformierung" der wirbelsäule zurückzuführen sind. somit natürlich auch nackenschmerzen, teils sehr heftig.

aber wenn du nsicher bist, dann lass es vom doc nachschauen.

LG olleck

12.12.2011 22:05 • #2



Druck im kopf und schwindel ?

x 3


Hallo

das habe ich auch seittagen mitunter fühle ich mich doof im kopf , schon mal darüber nachgedat das es am wetter liegt
.

gestern kalt heute warm wir sind da sensibel

12.12.2011 22:12 • #3


Hab ich auch voll oft in den letzten Tagen, denke kommt von den PAs,da ich dann immer auf den kiefer beisse, daher kopfschmerzen und druck.kiefer ist auf höhe der schläfe verankert welche von einem muskel umschlungen wird der bis ins genick reicht somit nacken und hinterkopfschmerzen.
LG

12.12.2011 23:07 • #4


Danke für eure antworten ...

ich bin eig nicht so wetterfühlig und hatte auch noch nie kreislaufprobleme außer während panikattacken...deshalb versuch ich mir jetzt einreden es kommt vom rücken...aber leider übernimmt mich immer die angst ... abends ist es meist weg ... vorhin ist es weggegangen als mein freund von aArbeit kam ... komisch... naja ich warte mal bis Mittwoch ab und dann geh ich zum arzt der kann mich dann wieder beruhigen hoffe ich...

LG nicole

13.12.2011 01:38 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier