Pfeil rechts
4

Alimentari
Tja. bestimmt schon häufig gehört und für mich aber immer wieder wichtig zu schreiben und es selbst zu lesen.
Seit 2 Wochen Urlaub. erst war es ganz ok. Nicht weggefahren, nur zu Hause und Tagesausflug. Sonntag fliege ich ins Baltikum. Und heute dann das reinste Drama (für mich). Umzug für die Mutter geplant.Alles auf den letzten Drücker. Pflanzen für das Grab meines Vaters besorgt.Schwelender Streit mit einem nahen Freund. Seit Mittag Blutdruck von um die 150/90. ja . ehe der Einwand kommt.Ist doch nix.Bin um die 120/70 gewöhnt.Mir dröhnt der Kopf und die unterschwellige Angst ist da. es kann schlimm werden und ich befinde mich im Ausland. Bin unglücklich

27.09.2019 19:45 • 28.09.2019 #1


5 Antworten ↓


MamaCita
Hallo Alimentari,
bei dem Stress den du jetzt hattest, darf der Blutdruck mal so aussehen....und dazu noch ein bisschen Aufregung vorm Urlaub...da würde bei mir wahrscheinlich auch die Angst anklopfen.
Es ist eine normale Stressreaktion deines Körpers! Die Woche Urlaub wird dir gut tun,ganz bestimmt!
Was genau soll schlimm werden? Der Blutdruck? Die Angst?

27.09.2019 23:11 • x 1 #2



Drei Wochen Urlaub Vitalwerte schlecht

x 3


Alimentari
Guten Morgen liebe MamaCita.Danke für die Antwort.Ja die Angst vor hohem Blutdruck und einer Krise in einem fremden Land ist schlimm.Bin gerade schon wieder mit Kopfweh aufgewacht und furchtbar nervös.Muss jetzt packen denn morgen gehts ja los.Leider freue ich mich momentan überhaupt nicht darauf. Die schwierige Zeit gerade lässt mich wünschen nur ins Bett zu kriechen und die Decke über den Kopf zu ziehen

28.09.2019 07:50 • #3


petrus57
Zitat von Alimentari:
Seit Mittag Blutdruck von um die 150/90. ja . ehe der Einwand kommt.Ist doch nix.Bin um die 120/70 gewöhnt.


Ist auch nix.

Es ist doch völlig normal, dass der Blutdruck bei körperlichen und psychischer Belastung hoch geht. Bei den einem, wie bei dir, geht er nur wenig hoch. Bei mir schießt er da schon mal auf über 200. Also wegen deinem Blutdruck brauchst du dir nicht sorgen. Der ist vollkommen in Ordnung.

Und der dröhnende Kopf kommt nicht von solch niedrigen Werten. Vielleicht zu wenig getrunken.

28.09.2019 08:59 • x 1 #4


Alimentari
Hallo Petrus.Danke Dir.Mein Verstand und meine Logik funktionieren genau so. Und dann kommt dieses miese nicht zu kontrollierende GEFÜHL und schiebt den gesunden Menschenverstand mal eben so beiseite.Und die Angst übermannt alles. Das Schreiben hilft ein wenig und ich bin froh das du geschrieben hast

28.09.2019 09:03 • x 1 #5


MamaCita
Hallo Alimentari,
mir ging es vorm Urlaub genauso und es ist echt schade,dass die Vorfreude dadurch getrübt wird...hatte sogar geschaut wo das nächste Krankenhaus ist etc -.- ... ABER wenn es dich beruhigt,ich habe natürlich keinen Arzt gebraucht und du wahrscheinlich auch nicht.

Das man in der Angst nicht rational denken kann,hat mir meine Therapeutin jetzt erst erklärt....da ist die Amygdala viel zu aktiv und wir haben halt diese extremen Gefühle...da erreicht man uns nicht auf rationaler Ebene. Leider....

Versuch dir einfach zu sagen dass das jetzt so ist...in den Urlaub fahren bzw packen etc ist ja auch immer etwas Stress....aber es wird vorbeigehen! Alles Gute dir!

28.09.2019 15:44 • x 1 #6





Dr. Matthias Nagel