Pfeil rechts
1

Wölckchen
Hallo Zusammen,

ich schreib einen neuen Thread, weil ich das so in der Form noch nicht kenne, gelesen oder hier im Forum gefunden habe.

Ich habe Krankheitsangst bzw. eine somatoforme Störung. Ich komm damit meistens ganz gut zurecht. Nun habe ich sehr viel blödes in letzter Zeit erlebt und bin laut meiner Psychologin in eine dissoziativen Phase. WIE KOMISCH IST DAS? Ich habe Angst zu Ersticken oder das mein Atemzentrum versagt aber gleichzeitig spüre ich meinem Körper nicht richtig. Das ist so Richtig widersprüchlich und raubt mir den letzten Nerv. Weil ich das Gefühl habe, dass ich durch die dissoziativen Zustände meine Atmung nicht spüre, merke und kontrollieren kann.

Kennt das wer? Ich habe gedacht durch die dissoziativen Zustände gehen die Ängste weg.

04.01.2022 18:44 • 04.01.2022 #1


4 Antworten ↓


S
Zitat von Wölckchen:
Ich habe gedacht durch die dissoziativen Zustände gehen die Ängste weg.

Ich habe es während der Depression aber ich habe nie Angst. Man fühlt sich halt nicht richtig da.

Ich verstehe nicht so ganz, wenn Du keine Luft mehr bekommst u Du Angst hast, was das mit einer Dissoziation zu tun hat.

Hört sich mehr nach Angsterkrankung an?

Außerdem spaltet man sich von Erlebnissen ab u Hypochonder reden sich dich Sachen ein, insofern verstehe ich die Überschrift nicht.

04.01.2022 18:54 • #2


A


Dissoziation Hypochondrie

x 3


Lilith8990
Ich hatte vor allem während meiner Ausbildung manchmal Kopfaussetzer. Ich saß einmal nach Dienstende an der Bushaltestelle. Plötzlich wurde mir komisch, ich nahm alles um mich her war, könnte denken aber mich nicht bewegen. Da wurde mir gesagt das sei Dissoziation

04.01.2022 19:10 • #3


Wölckchen
@portugal ich habe eine dis. aufgrund von Ereignissen weswegen meine Angst nicht mehr so anpackbar ist. Also so fühlt es sich an.

Und Hypochonder bilden sich auch nichts ein sondern haben einfach ein anderes Körper empfinden.

Und bei der Überschrift war zwischen dissoziation und Hypochondrie ein und Zeichen

04.01.2022 19:11 • x 1 #4


Wölckchen
Vielleicht nochmal zu Erklärung. Vor drei Wochen habe ich grauenvolle Angst bekommen zu Ersticken. Und seit ca 2 Wochen habe ich so ein richtig unangenehmes Gefühl dabei, dass ich die Ängste nicht mehr packen kann, dass ich meinen Körper nicht mehr spüre und das macht mir so Angst. Diese Mischung aus Ich fühle nichts aber wenn dann auch nichts gutes.

04.01.2022 19:13 • #5






Dr. Matthias Nagel