Pfeil rechts
7

Hallo
Seid gestern( hab es da zumindest entdeckt ) hab ich eine dicke beule an der linken Po Innenseite recht weit unten.... Es tut nur weh beim sitzen oder wenn man drauf drückt . So knallrot ist es jetzt nicht schwer zu beschreiben... Gestern tat noch nichts weh beim sitzen. Erst als ich erst entdeckt hab. Ich rasiere mich da auch. Kann es vielleicht davon kommen? Das es sich irgendwie Entzündet hat? Ich hatte schon mal vorne im imtimbeteich so was dickes ging irgendwann weg . Hatte es mit penaten eingecremt. Tat auch nicht weh. Klar da wird es ja auch nicht belastet. Aber diese Stelle merkt man halt beim sitzen und gehen. Ich möchte damit noch nicht zum Arzt...der ist auch diese Woche nicht da und eine Freundin hat an der Brust oft solche dicken Teile die immer nach einer Zeit weggehen und die ist damit nie losgegangen. Die ist auch kein angsthase wie ich. Kennt das jemand? Und hat ne Idee was ich machen kann? Derzeit schmiere ich betaisadona creme drauf und decke es mit Tücher ab. Hält alles schlecht an der Stelle

05.10.2016 18:53 • 21.12.2018 #1


20 Antworten ↓


Ginger1
Hallo.
Ich bin Arzthelferin und würde sagen, dass es eine Haarwurzelentzündung ist. Die kann auch vom rasieren kommen. Du kannst es mit Zuchsalbe versuchen. Aber du solltest zum Arzt gehen, da es nicht so gut wäre, wenn es platzt. Besser jetzt gehen, bevor es auch noch größer wird.
LG

05.10.2016 18:57 • x 1 #2



Dicke beule angst

x 3


Ich denke oder habe gehört, dass es gut ist wenn es platzt? Was würde denn der Arzt machen? Es ist so unangenehm die Stelle zu zeigen... Kann es nicht von alleine einfach so weggehen, wenn man es einfach in Ruhe lässt, gar nichts draufmacht usw?

05.10.2016 19:09 • #3


Zitat von voesymik99:
Ich denke oder habe gehört, dass es gut ist wenn es platzt? Was würde denn der Arzt machen? Es ist so unangenehm die Stelle zu zeigen... Kann es nicht von alleine einfach so weggehen, wenn man es einfach in Ruhe lässt, gar nichts draufmacht usw?

Ein Arzt wird nichts machen, so etwas muss reifen. Deine BI Salbe ist schon das Richtige, du kannst auch eine Baneocin (Antibiotische Creme/Salbe) drauf geben. Entweder geht es dann von selbst zurück oder es wird platzen, das ist völlig normal. Es kann auch sein, dass dein Arzt später, wenn es nicht auf geht einen kleinen Stich mit der Spritzennadel oder Lanzette machen wird, dass das Eiter entweichen kann.
Versuche es in diesem Stadium mit der Salbe. Eine Zugsalbe (Teersalbe ist bei sowas immer gut). Eine Leukichtan zB.

Alles Gute!

05.10.2016 19:16 • x 4 #4


Ginger1
Es darf halt nicht nach innen platzen. Der Chirurg wird es öffnen. Wenn es sehr groß ist, dann wird die Öffnung bzw Wunde tiefer und es dauert länger bis es wieder verheilt ist.
Kann nur aus der Praxis berichten.
Und weiß ja auch nicht, wie dick es ist.

05.10.2016 19:19 • #5


Zitat von Ginger1:
Es darf halt nicht nach innen platzen.


Deshalb ist rumdrücken auf alle Fälle zu unterlassen

05.10.2016 19:22 • #6


igel
Ich hatte so etwas vor zwei Wochen. Da es nah am After war ,bin ich doch zum Arzt. War aber keine Analfistel, sondern nur ein harmloser Abszess, allerdings an einer kritischen Stelle. Der Arzt hat mir eine scharfe antibiotische Lösung verschrieben, damit habe ich den Abszess betupft.

Nach zwei Tagen war er verschwunden.

@ Gerd : Absolut richtig. Wenn er nach innen platzt, kann es eine Blutvergiftung geben.

Ich finde, Ginger hat Recht. Schamgefühl? Ok, aber Ärzte sehen so etwas ständig. Mit Abzessen in dieser Körperregion ist nicht zu Spaßen.

05.10.2016 19:23 • x 1 #7


Ok, also soll ich zum Arzt? Kann es denn bis nächste Woche warten? Rumm drücken tue ich ehnicht. Würde sagen ist so groß wie eine pflaume . Und so richtig rot ist es irgendwie auch nicht.

05.10.2016 19:53 • #8


igel
An Deiner Stelle würde ich morgen früh zum Arzt, jeder AllgemeinMediziner kann es behandeln.

05.10.2016 19:56 • #9


Zitat von voesymik99:
Ok, also soll ich zum Arzt? Kann es denn bis nächste Woche warten? Rumm drücken tue ich ehnicht. Würde sagen ist so groß wie eine pflaume . Und so richtig rot ist es irgendwie auch nicht.

Wenn du die passenden Salben hast dann denke ich kannst du warten, wenn du nur die BI hast würde ich vom Arzt die passenden Salben aufschreiben bzw. empfehlen lassen

05.10.2016 19:59 • #10


igel
Bei der Größe und entsprechenden Menge an Eiter würde ich morgen zum Arzt.

05.10.2016 20:01 • #11


Wie gesagt, so eiter kann ich gar nicht erkennen.... ist nicht richtig rot oder gelb. Tut weh beim sitzen oder wenn ich drücken würde.. mein Mann sagte er hatte das auch schon öfter und es ging nach ein paar Tagen auf und dann war es weg , er war damit nicht los. Ich würde halt ungern zum fremden doc gehen... Wie gesagt ist ja auszuhalten , hab halt nur Angst, dass es was ganz schlimmes ist

05.10.2016 20:44 • #12


Zitat von voesymik99:
Wie gesagt, so eiter kann ich gar nicht erkennen.... ist nicht richtig rot oder gelb. Tut weh beim sitzen oder wenn ich drücken würde.. mein Mann sagte er hatte das auch schon öfter und es ging nach ein paar Tagen auf und dann war es weg , er war damit nicht los. Ich würde halt ungern zum fremden doc gehen... Wie gesagt ist ja auszuhalten , hab halt nur Angst, dass es was ganz schlimmes ist

Was Schlimmes wird es nicht sein, es wird ein Furunkel oder Abszess werden (sein), schau wie es dir morgen geht dann kannst du immer noch entscheiden, ob du einen Arzt draufschauen lässt

05.10.2016 20:51 • #13


igel
Nein, was ganz schlimmes ist es ganz bestimmt nicht.

05.10.2016 20:55 • #14


Denke mal es wird morgen wohl so sein wie heute. Mir macht es auch gerade Stress, weil ich seid heute wieder arbeite.. war Urlaub und wir sind nur zu zweit (Zahnarzt) und hab Angst deshalb auszufallen weil ich deshalb ins kh muss oder so . Katastrophe da. Weiß einfach nicht was richtig ist. Kann es ja aushalten

05.10.2016 21:04 • #15


igel
Ins Krankenhaus musst du ganz sicher nicht.

05.10.2016 21:05 • #16


Sicher? Das beruhigt ja etwas. Mich interessiert ja was es ist und warum das da hinkommt....

05.10.2016 22:09 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Irgendwie habe ich auch gerade Angst, das es Krebs ist

05.10.2016 22:31 • #18


Hallo,
Ich war heute morgen beim Arzt , er hat drauf geschaut und gemeint halt abszess. ich soll die betaisadona Creme weiterhin drauf machen und Pflaster drauf. Wenn es schlimmer wird müsste man eben nachhelfen und rein picksen . Aber ich hoffe mal es geht so weg. Heute tut es beim sitzen nicht mehr ganz so weh wie gestern, also hab Hoffnung

06.10.2016 11:44 • #19


Zitat von voesymik99:
Hallo,
Ich war heute morgen beim Arzt , er hat drauf geschaut und gemeint halt abszess. ich soll die betaisadona Creme weiterhin drauf machen und Pflaster drauf. Wenn es schlimmer wird müsste man eben nachhelfen und rein picksen . Aber ich hoffe mal es geht so weg. Heute tut es beim sitzen nicht mehr ganz so weh wie gestern, also hab Hoffnung

Hab das so erwartet... Alles Gute!

06.10.2016 11:49 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel