Pfeil rechts
81312

TheViper
@morsy19 klingt sehr stark dannach, das es eher vom Nacken kommt.

15.09.2022 16:20 • x 1 #45061


morsy19
Ich bin gerade zu blöd. Möchte gerne Namen markieren, wie geht das?
Zu meinem Schwindel: Ich habe das Gefühl eine Welle im Rücken oder Schultern zu haben.

15.09.2022 23:39 • x 1 #45062



Dauerschwindel wer kennts? Eure Erfahrungen

x 3


morsy19
Zitat von TheViper:
@morsy19 klingt sehr stark dannach, das es eher vom Nacken kommt.

Ich gehe davon auch aus. Weil es morgens noch okay ist, aber sobald ich meine Tasse Kaffee morgens kippe, gehts los.

15.09.2022 23:41 • x 1 #45063


SaraLinton
@morsy19 vielleicht tut dir auch das Koffein nicht gut?

16.09.2022 05:04 • x 2 #45064


ChrissyHrt
Nach gefühlt 100 Jahren bin ich mal wieder online
Ich möchte gerne wissen, wie es euch zurzeit bzgl dem Schwindel geht?
Ist es bei manchen besser oder schlechter geworden?

Bei mir geht es. Es ist ein wenig besser geworden, aber ich merke manchmal, dass es noch da is, vorallem nach der Arbeit. Da sich meine Augen nach wie vor sehr anstrengen müssen (wegen dem Verkehr, usw. Ich muss immer konzentriert sein)
Ich werde nächstes Jahr nochmal ein paar Ärzte abklappern, da ich einfach weiß, dass meine Gleichgewichtsstörung heilbar ist. Nur muss ich mal schauen, wo und wie ich am Besten anfange.
Da es ja hauptsächlich um die Augen geht, weiß ich auch, dass meine Augen mit dem Gleichgewicht immer noch ein Problem haben.
Meistens is es dann während der Arbeit , aber wenn ich frei habe, merke ich davon fast nichts.

Ich bin nur sehr traurig, denn je mehr Zeit vergeht, desto mehr realisiere ich, das ich wahnsinnig enttäuscht von den Ärzten bin.
Bei vielen merke ich auch, dass sie nur ihr Geld verdienen wollen, dich aber nicht mehr richtig durchchecken wollen.
Wo ich auch nochmal hingehe ist zu einem Orthopäden.
Und ich werde mich ordentlich abtasten lassen.
Ich bekomme sonst Aggressionen, wenn Ärzte nur meine Schulter betouchen und meinen, es sei alles Okay.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

16.09.2022 12:41 • x 2 #45065


morsy19
Zitat von SaraLinton:
@morsy19 vielleicht tut dir auch das Koffein nicht gut?

Das fängt ohne das ich ein Schluck genommen habe.

16.09.2022 13:20 • x 1 #45066


TheViper
@morsy19 lass dir echt mal den Nacken kontrollieren.

16.09.2022 14:26 • x 2 #45067


Tabe77
Also Nacken und Schultern sind verspannt, aber ich denke es ist zusätzlich da, aber nicht die Ursache. Ich habe 100 Übungen getestet, kräftigen, dehnen, Chiropraktik, Mass., Wärme, Manuel Therapie, Tens, ... aber nichts hat groß was geholfen, manche Sachen haben es eher verschlimmert. Auch sind die Verspannungen auch nach höchstens 24 Std wieder da. Ich denke zur Zeit die Ursache liegt woanders

Und ja, es schwank stark, manche Tage gehen, der Schwindel ist nur leicht vorhanden und andere Tage sind super schlimm, ohne ein Muster erkennen zu können, bei mir.

17.09.2022 19:08 • x 1 #45068


morsy19
Zitat von Tabe77:
Also Nacken und Schultern sind verspannt, aber ich denke es ist zusätzlich da, aber nicht die Ursache. Ich habe 100 Übungen getestet, kräftigen, ...

Was denkst was es bei Dir ist?

17.09.2022 20:05 • x 1 #45069


Tabe77
Zitat von morsy19:
Was denkst was es bei Dir ist?

Bin mir noch nicht sicher, psyche alleine denke ich nicht, bin noch am testen , aber schon lange , so leicht ist es nicht rauszubekommen, vielleicht spielt Atmung oder Augen noch eine Rolle, oder ein Mangel.... kann ich nicht sagen. Wenn ich es rausbekomme werde ich es hier schreiben

17.09.2022 23:47 • x 1 #45070


SaraLinton
@Tabe77 ist bei mir glaub auch ne Mischung. Hab gestern daheim tapeziert und dabei öfters das komische Gefühl gespürt, aber es machte mir eben keine Angst weil ich mir sagte, dass ich ja gerade in Anspannung bin. In meinem Buch steht, dass es meist mal eine Körperliche Ursache gab und die Psyche den Rest übernommen hat

18.09.2022 07:18 • x 1 #45071


@MiniMami30
Hallo, ich habe genau das selbe Problem seit knapp 2 Jahren, und es geht nicht weg. Ich war bei Ärzten und niemand hat etwas gefunden, es wird wohl bei mir auch von der Psyche kommen. Was machst du damit es besser wird? Hast du irgendwelche Methoden?
Liebe Grüße Sandy

18.09.2022 07:45 • x 1 #45072


Hallo ihr Lieben,

ich melde mich auch wieder mal zurück
Bei mir hat sich der Schwindel gebessert,
aber ich habe IMMER das Gefühl als würde ich auf Watte gehen oder als würden die Füße nicht auf dem Boden ankommen. Als wären die Fußsohlen irgendwie taub. Auch am Abend leide ich an verstärkter Gangunsicherheit. Kennt das jemand? Gangunsicherheit ohne richtiger Schwindel?
Manchmal befürchte ich dass eine Polyneuropathie dahintersteckt, aber das wäre ja mit Schmerzen, Kribbeln etc verbunden. Das hab ich aber nicht, nur taube Fußsohlen.

25.09.2022 19:32 • x 3 #45073


Wie geht ihr denn im allgemeinen im dieser Situation Schwindel um? Wie meistert Uhr den Alltag, Arbeitstag ?
Liebe Grüße
Sandy

25.09.2022 20:12 • #45074


@Sandy90
Der Alltag geht gottseidank weiter wie immer.
Am Anfang hatte ich Angst umzufallen,
aber durch Gewöhnung und Konfrontation
weiß ich dass nichts passiert und ich nicht umfallen werde. Hat eine Zeit gedauert.
Und wie geht es dir damit?

25.09.2022 20:27 • #45075


Angstmaus29
Hallo

Wie geht es euch?
Dachte ich melde mich auch mal wieder
Leider habe ich wieder mit schwindel zu kämpfen heute ist er sehr schlimm das macht mir dann solche Angst das ich meistens zu weinen anfange

29.09.2022 09:57 • x 1 #45076


SaraLinton
Mir geht es heute auch so, dass ich ständig Schwindel habe. Der kommt aber immer zusammen mit Bewegung. Je nach dem wie ich mich bewege. Bin aber voll angespannt den ganzen Tag.

Arbeiten schaffe ich gerade nicht. Erwartungsangst zu gross.
Haushalt geht eigentlich. Und kleine Einkäufe, wenn ich selbst den Zeitpunkt bestimmen kann, geht.

Heute ist quasi den ganzen Tag jemand fremdes im Haus. Erst der Kumpel zum renovieren, dann der Freund der Tochter, dazwischen mein Onkel. Das hat mich gedanklich nach dem Aufstehen schon in Stress versetzt. Ich musste dann auch gleich einkaufen und so wackelig lief der Einkauf. Der heutige Tag wirft mich nach 5 guten Tagen wieder ein wenig zurück

29.09.2022 15:00 • x 2 #45077

Sponsor-Mitgliedschaft

@SaraLinton
Hatte das auch eine knappe Woche ging es super und seit Anfang der Woche ist wieder alles da! Ich bin so richtig sauer.... Es belastet nur noch. Aber Mal Frage an alle, meint ihr das ist die Psyche oder HWS Problem ? Weil die Ärzte finden zumindest bei mir rein gar nichts.
Liebe Grüße und zusammen schaffen wir das️

29.09.2022 20:51 • x 2 #45078


SaraLinton
@Sandy90 ich glaube dass es beides ist. Ich habe massive Verspannungen in der HWS und merkte heute oft dass der Schwindel bewegungsabhängig auftrat. Aber natürlich warte ich auch schon drauf und war heute eben angespannt wegen der Situation. Dann nimmt die Angst die HWS an die Hand und gemeinsam sind sie stark

29.09.2022 20:54 • x 2 #45079


Tabe77
@Sandy90

Ich persönlich glaube nicht mehr an HWS , soviel was ich da schon getestet habe , nichts hat geholfen. Ich glaube man hat Verspannungen UND Schwindel , aber die Verspannungen sind nicht die Ursache. Es gibt auch viele die haben Verspannungen, aber kein Schwindel

Die meisten Neurologen und andere Ärzte sagen HWS Schwindel gibt es nicht , Orthopäden, Physiotherapie, ... sagen ja gibt es.

https://www.schwindel-therapie-hamburg....ws-nacken/

https://www.schwindel-therapie-hamburg....-phobisch/

Die links erklären es sehr gut

29.09.2022 21:30 • x 3 #45080



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel