Pfeil rechts
77708

Die Angst vom Zahnarzt war's es eigentlich nie. Bin auch nach der ganzen Situation wieder beim Zahnarzt gewesen.

Ich weiss nicht, warum ich damals auf der Spritze so reagiert habe.

Ich glaube die Angst ist in mir deswegen geblieben, weil die Ärztin einfach weg ist und mich allein dort liegen gelassen hat.

Ich nehme zur Zeit überhaupt nichts gegen die Angst ein. Keine Tabletten etc...

Mein Hausarzt hatte mir für Not "Tavor" gegeben, aber mein Therapeut meinte, ich soll die Finger davon lassen .

Ich merke es aber auch selbst, dass ich mir zu viel Druck mache um irgendwie einen Ausweg da raus zu finden.
Deshalb das ganze Schwanken und der Schwindel, weil ich einfach die innere Ruhe nicht finde.

13.09.2021 14:07 • x 4 #43361


Cloudsinthesky
Ja, auch ich hasse den Zustand.
Ich denke wie whiteflower, dass es die innere Unruhe und das Chaos auch ist.
Leider habeich noch immer Kopf und Nackenschmerzen und bin todmüde, daher nur kurz von mir

13.09.2021 14:53 • x 7 #43362



Dauerschwindel wer kennts? Eure Erfahrungen

x 3


Nachtsocke
Ich habe auch auf Spritzen vom ZA reagiert, dann wechselte der Doc auf was anderes und damit hatte ich keine Probleme.
Wenn ich mich recht entsinne, liegt es daran, dass in den Betäubungsspritzen Adrenalin drinnen ist.
Da freut sich bei uns Übersensiblen das Vegetativum und schreit dreimal ganz laut hurra.
Ganz ehrlich: ich finde es doof von Therapeuten, wenn sie einem vom Medi abraten.
Die sind überhaupt nicht in unserer Situation!
Und Tavor ist kein Teufelszeug, wenn man es sinnig einsetzt.
Ich kam z.B. mit einer viertel Tablette oft ganz gut durch die Situation.

13.09.2021 17:11 • x 3 #43363


Cloudsinthesky
Guten Morgen euch
Bei mir geht es einfach nicht aufwärts.
Ob der Eisenmangel mit hinein spielt... Am 6.10 wird wieder Blut abgenommen.

Ich bin einfach nur erschöpft und nächste Woche wieder Kurs, wie ich das schaffe, ich weiß nicht.

Gestern habe ich minimal qigong gemacht und nachts Muskeln zucken Bein. Auch heute noch und wieder verstärkt schwanken.
Von den Verspannungen im Schulter Nacken Bereich nicht sprechen.

Werde demnächst nochmal zum Internist, obwohl ich ja endokrinologisch gut untersucht bin.
Hörnerv, Sehnerv, auch ok
Nerven der Beine waren vor 1 Jahr auch ok.

Ich wünsche euch allen einen guten Tag

14.09.2021 10:51 • x 3 #43364


Speedymaus
Bei mir ist auch alles beim Alten. Schwindel, Benommenheit und diese ewige Müdigkeit den ganzen Tag.
Ich hasse diesen Zustand und das Gefühl umzukippen. Es ist einfach immer da, mal mehr
mal weniger. Es ist alles so anstrengend.

Wünsche euch allen einen schönen Tag

15.09.2021 13:18 • x 2 #43365


Tabe77
Zitat von Speedymaus:
Bei mir ist auch alles beim Alten. Schwindel, Benommenheit und diese ewige Müdigkeit den ganzen Tag. Ich hasse diesen Zustand und das Gefühl ...

Bei mir genauso, einfach nur schrecklich

15.09.2021 13:30 • x 3 #43366


Dany76
Ja, bei mir ebenso.... Gestern hatte ich das Gefühl das es besser war.... Heute aber wieder alles beim Alten.
Einfach ruhig auf der Couch sitzen ist nicht.... Sofort das innerliche schwanken und das Gefühl gleich ohnmächtig zu werden....
Und müde bin ich auch dauernd. Egal wie ich geschlafen habe.

Sende euch eine dicke Umarmung!

15.09.2021 13:49 • x 2 #43367


Tabe77
Zitat von Dany76:
Ja, bei mir ebenso.... Gestern hatte ich das Gefühl das es besser war.... Heute aber wieder alles beim Alten. Einfach ruhig auf der Couch sitzen ist ...

Was machst du dann ? Bei mir geht sitzen auf der Couch auch oft nicht kann dann nur liegen

15.09.2021 13:55 • x 2 #43368


@Psychosomatisch
Hallo
Danke der Nachfrage
Der Schwindel geht im Moment
Jetzt ist es das Herz und der Magen.

Alles sehr schwierig

15.09.2021 14:29 • x 2 #43369


Cloudsinthesky
Mir geht es wie euch. Bin auch den ganzen Tag am heulen heute, weil ich kann einfach nicht mehr.

Ich versuche, dass ich nicht so drauf achte, aber das Innere wanken ist so unheimlich schwierig zu ignorieren.

Gestern hatte ich das kaum.

15.09.2021 14:45 • x 4 #43370


NIEaufgeben
Zitat von Cloudsinthesky:
Mir geht es wie euch. Bin auch den ganzen Tag am heulen heute, weil ich kann einfach nicht mehr. Ich versuche, dass ich nicht so drauf achte, aber ...

Du bist bestimmt trotz dem ganzen Heulen heute,wunderschön meine liebe Ich drück dich ganz dollhab dich nicht vergessen und lese dich immer

15.09.2021 14:47 • x 2 #43371


Cloudsinthesky
Zitat von NIEaufgeben:
Du bist bestimmt trotz dem ganzen Heulen heute,wunderschön meine liebe Ich drück dich ganz dollhab dich nicht vergessen und ...

Ach du bist so lieb, ich drück dich ganz dolle zurück!

15.09.2021 14:48 • x 3 #43372


Dany76
Zitat von Tabe77:
Was machst du dann ? Bei mir geht sitzen auf der Couch auch oft nicht kann dann nur liegen


Na ja, ich wechsel immer.... Mal sitzen, dann wieder kurz liegen. Zwischendurch wieder aufstehen und irgendwas machen (in der Küche oder so )

Ich bleibe meist nicht lange in einer Position.... Muss immer irgendwie in Bewegung sein....

15.09.2021 14:56 • x 5 #43373


Dany76
Zitat von Cloudsinthesky:
Mir geht es wie euch. Bin auch den ganzen Tag am heulen heute, weil ich kann einfach nicht mehr. Ich versuche, dass ich nicht so drauf achte, aber ...


Das kann ich so gut nachvollziehen!
Ich weine auch fast jeden Tag.... Ich kann mich einfach nicht daran "gewöhnen"....

Ich möchte auch dass der Mist mal wenigstens weniger wird....

15.09.2021 15:01 • x 3 #43374


Nachtsocke
Habt ihr auch so einen durchgängigen Dauerregen heute?
Das ist ja echt gruselig, selbst mein Hund ist nur am schlafen und ich bin heute Mittag tatsächlich mir Wärmflasche auf dem Sofa eingenickt.
Ich habe ziemlich Druck auf beiden Ohren durch das Wetter, das hebt natürlich den Schwindel, und mein Kreislauf ist auch im Keller.
Aber ich stecke das Wetter besser weg als noch im letzten Jahr, das Amitriptylin scheint doch zu helfen.
Allerdings habe ich davon dolle zugenommen...und kann morgens kaum laufen, da die Füße sooo weh tun.
Hatte nun gestern einen Termin beim Orthopädietechniker und bekomme in 2 Wochen ganz tolle Einlagen.
Wer weiß, ich hoffe ja, dass sich damit auch die doofen ISG und Schulterschmerzen incl Kiefer und Kopfschmerzen reduzieren.
Ansonsten stecke ich die Dosiserhöhung vom Cita relativ gut weg, es gibt NW, aber die regeln sich auch immer wieder.
Allen einen bestmöglichen Tag!

15.09.2021 15:02 • x 5 #43375


Cloudsinthesky
Bin auch lieber dauernd in Bewegung, aber vielleicht müssen wir das auch mal aushalten in Ruhe... Schauen was passiert und welche Gefühle und Gedanken kommen....

@Nachtsocke ja hier auch. Das hört Kurz auf Und Dann geht's weiter.

Druck auf den Ohren ist eklig.

Manchmal Hilft Kaugummi kauen, manchmal Kopf nach unten hängen Oder Nasenspray.
Ich denke oft das hängt mit dem Tiefdruck vom Wetter zusammen

15.09.2021 15:07 • x 5 #43376


Speedymaus
Zitat von Dany76:
Ja, bei mir ebenso.... Gestern hatte ich das Gefühl das es besser war.... Heute aber wieder alles beim Alten. Einfach ruhig auf der Couch sitzen ist nicht.... Sofort das innerliche schwanken und das Gefühl gleich ohnmächtig zu werden.... Und müde bin ich auch dauernd. Egal wie ich geschlafen habe. Sende euch eine ...

Das kenne ich auch. Ich kann oft auch nicht einfach sitzen und muss ständig die position ändern,
dann mal wieder aufstehen usw. Das ist so schrechklich weil man einfach nie wirklich zur Ruhe
kommt. Wenn es so schlimm ist kommen bei mir ohnmachtsgefühle nicht nur beim laufen, stehen
und sitzen sondern auch beim liegen.

Und dieses immer in Bewegung bleiben erschöpft noch zusätzlich. Denke auch wie du sagt @Cloudsinthesky
müssten wir das wohl mal aushalten und schauen was da kommt gerade auch an Gedanken. Ich schaffe
es nur leider nicht, werde sofort zappelig und dann geht das in Bewegung bleiben schon los und wenn ich
nur auf dem Stuhl hin und her rutsche.

16.09.2021 09:16 • x 4 #43377

Sponsor-Mitgliedschaft

Dany76
Zitat von Speedymaus:
Das kenne ich auch. Ich kann oft auch nicht einfach sitzen und muss ständig die position ändern, dann mal wieder aufstehen usw. Das ist so ...


Guten Morgen!

Stimmt ganz genau! Bei mir ist es auch in allen Positionen da.... Mal sehr stark, mal weniger.
Es ist immer da das Gefühl.
Ich bin schon einige Male in der Position geblieben und habe abgewartet.... Manchmal hat es sich verstärkt oder es ist gleich geblieben.... Weg gegangen ist es aber dadurch auch nie....

Ich habe das nun wirklich 3 Monate am Stück und es war nie mehr ganz weg.... Tag und Nacht.... Immer da.

Und stimmt, es ist sehr anstrengend...

16.09.2021 09:31 • x 4 #43378


Speedymaus
Zitat von Dany76:
Guten Morgen! Stimmt ganz genau! Bei mir ist es auch in allen Positionen da.... Mal sehr stark, mal weniger. Es ist immer da das Gefühl. Ich bin schon einige Male in der Position geblieben und habe abgewartet.... Manchmal hat es sich verstärkt oder es ist gleich geblieben.... Weg gegangen ist es aber dadurch auch ...

Guten Morgen!

Bei mir ist es auch seit Wochen wieder durchgängig da, nur die intensität wechselt.
Ich weiß wie schwierig das ist und wie sehr das an den Nerven zerrt die Tage so zu überstehen.
Bei mir dazu auch noch diese Verspannungen mit den Schmerzen, die Müdigkeit und die verdammte
Erschöpfung. Man schleppt sich oft mit Müh und Not durch den Tag.
Ich weiß wie schlimm das ist, du bist damit nicht alleine.

Ich wünsche euch allen einen möglichst guten Tag.

16.09.2021 09:43 • x 5 #43379


Cloudsinthesky
Ja es zerrt an den Nerven. Ich bin auch wieder so müde heute.

Der Alltag ist dann sehr schwer zu bewältigen.

Ich habe auch schon versucht, in der Situation zu bleiben, auch mal zu beobachten, ist aber schwierig.

Kürzlich habe ich Mal Meditation versucht. Mein Körper ist wie ein Pendel hin und her gewackelt.

Euch allen auch einen möglichst guten Tag

16.09.2021 14:23 • x 6 #43380



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel