Pfeil rechts
81312

Speedymaus
Guten Morgen ihr lieben,

wie geht es euch?

@Cloudsinthesky
Brauche oder will ja auch keine Erkrankung, aber dann hätte man halt was wo man ansetzen kann. Beruhigt vielleicht auch die Gedanken woher das alles kommt.

Geschlafen habe ich heute mal wieder besser. Die Müdigkeit ist trotzdem noch da, aber sonst geht es besser als gestern.

Hab heute auch vor endlich mal mein Bücherregal aus zu sortieren um mal zu schauen was ich an Büchern abgeben könnte. Irgendwann wird es einfach zu viel, kann mich aber bei Büchern da schlecht durchringen. Aber das muss jetzt einfach mal sein.

Die übliche Hausarbeit die so anfällt hab ich dann noch und das war es dann wohl. Wird wohl mal etwas ruhiger heute wieder, aber tut auch mal gut.
Das Wetter ist heute auch wieder gruselig einfach nur grau trüb und sehr kalt.

Einen guten Start in den Tag wünsche ich euch.

23.01.2020 09:32 • x 2 #33181


Ich hab schon die Bäder fertig und die Ballons für morgen abgeholt. Den Kuchen hol ich später.
Gott sei Dank hab ich mir heute Urlaub genommen.

23.01.2020 09:35 • x 2 #33182



Dauerschwindel wer kennts? Eure Erfahrungen

x 3


Sonja77
Zitat von Lara1204:
Ich hab schon die Bäder fertig und die Ballons für morgen abgeholt. Den Kuchen hol ich später.Gott sei Dank hab ich mir heute Urlaub genommen.

Ohh du hast auch 2 Bäder?.
Wir auch,ein grosses und ein kleines ..ist toll und sieht super aus,aber zum putzen wünsche ich mir manchmal nur eines zu haben.hahahaha

Toll das wird bestimmt gut Morgen,ich hoffe echt das deine kleine Morgen einen super tollen Tag haben wird....
Was gibt es schöneres als leuchtende Kinderaugen

23.01.2020 09:37 • x 3 #33183


Cloudsinthesky
Guten Morgen ihr lieben

@speedymaus ich habe auch kürzlich mein Bücherregal aussortiert. Wie man auf dem Foto sieht was ich gestern eingestellt habe, sind es immernoch genug
Tja ich bin mal gespannt, ob an der Uni am Montag auf etwas eingegangen wird. Und ja, man könnte dann einfach mal irgendwo ansetzen und hätte vielleicht etwas mehr Hoffnung,auf Besserung...

Liebe @Jojula alles Gute für heute... Ich habs garnicht so ganz mitbekomen ist es jetzt Kurzzeit, oder Dauerpflege?
Dein armer Papa... meine Freundin erzählte mir gestern von ihrer 76 Jahre alten PAtin, die wohl Panikattacken hat. Es geht auch an älteren Menschen nicht vorbei... Das finde ich so traurig, weil da meist noch viel weniger auf die Psyche geschaut wird und so bleiben sie in ihrem Leid, unaufgeklärt und verängstigt.

@Lara1204 gutes Vorbereiten heute und eine schöne Feier

@Tobsy ich hatte 2018 monatelang jedenMorgen Übelkeit und erbrechen. Einfach so.Wenn du untersucht bist, musst du dich irgendwann damit abfinden (ich war nicht untersucht, mir war klar, dass es die PSyche sein muss), dass die Psyche genau so alles kann wie eine körperliche Erkrankung. Nur ist sie meist schlechter und langwieriger zu behandeln.

@NIEaufgeben hier ist es 1 Grad. Auch nicht besser ... ich wünsche dir eine gute Therapiestunde später
ICh werde wohl ein Stück spazieren gehen, aber nicht viel, denn grau ist es zusätzlich draußen. Außerdem steht staubsaugen auf dem Programm und für morgen die Vorbereitung muss ich auch noch fertig machen....

Meine NAcht war jetzt nicht schlecht von der Schlafdauer her, aber ich bin immer so benommen morgens. Gestern war das mal nicht so, das erste Mal seit 100 Jahren gefühlt...aber heut, alles wieder da, leider.

23.01.2020 09:55 • x 5 #33184


Jante
Guten Morgen

Es geht etwas besser heute. Ich hoffe es bleibt so für die nächsten Tage. So schlecht, ne, als ich in den letzten Zügen liege.

Euch erstmal einen guten Start in den Tag.


Australia,
dein Verlauf der Krankheit erinnert mich auch an mich. Aber die Magen-Darm-Probleme kamen bei mir erst später. Nur dieser Druck, als ob das hinter dem Ohr etwas wäre und dass sich das bis in den gesamten Kopf ausbreitet, darunter leide ich auch. Warum ich immer.

Aber um mal einen gemeinsamen Nenner zu finden, womit fing das alles bei euch an. Bevor die heftigen Symptome kamen? Stress?
Beruflich oder privat überlastet vielleicht? Ein traumatisches Erlebnis vielleicht und das hat extremen Stress verursacht?

23.01.2020 10:07 • x 2 #33185


Sonja77
Bei mir stehen Morgen alle Böden nass aufwischen an.
Eigentlich wäre es heute gewesen aber das schaffe ich nicht alles bis ich los muss...
Früher habe ich vieles abends noch gemacht,aber heute mache ich das nicht mehr...ich finde der Abend sollte für anderes da sein und nicht um zu putzen oder Ordnung zu machen...

Eigentlich habe ich so gar keine Lust zur Therapie..
Es sind fast 2 Jahre ununterbrochen Therapie und das bis vor kurzen 2 mal die Woche...und trotzdem hatt sich an den Schmerzen nichts geändert.....
Aber ich muss zur Therapie,durch die Rente die mir zugesprochen worden ist bin ich jetzt verpflichtet Psychotherapie zu machen..also ich kann nicht mehr selber entscheiden ob ja oder nein sondern ich muss...
Naja dann machen wir das halt......

Und übrigens meine liebe @Cloudsinthesky also 1 Grad ist nicht gleich -2 Grad
Hahahahhahahahahahah
Hahahahahahahahahaha
Komm ich komme mit,gehen wir gemeinsam etwas spazieren...das wird bestimmt lustig

23.01.2020 10:09 • x 2 #33186


Lottaluft
Zitat von NIEaufgeben:
@Cloudsinthesky die Kopfschmerzen sind nicht mehr da,das shopping hatt wohl gut getan.hahahahahsAllgemein tut es mir immer gut rauszugehen....Sind erst spät nach Hause gekommen,ich hatte alles weggeräumt und mein Mann hatt gekocht..jetzt sind wir fertig mit essen und ich räume die Küche auf und habe soeben die Tiere gefüttert die hatten schon gewartet...@Lara1204 ich freu mich echt riesig darüber das du so gute Tage hast...du hast es verdient....geniesse es..Ich bin sicher dein Mann und deine Tochter freuen sich auch und merken das es dir gut ...



Gut das deine Schmerzen gestern war waren die sollen heute auch schön bleiben wo der Pfeffer wächst
Therapie war gut und es geht mir zum Glück auch bedeutend besser

23.01.2020 10:22 • x 2 #33187


Cloudsinthesky
Angeberin @NIEaufgeben haha!
Lustiger als alleine, auf jeden Fall hihi
du ich würde das heute mal ansprechen mit der endo. Habe ja deinen anderen Beitrag gelesen, finde ich sehr gut, dass du da für dich mal was aufgemacht hast und es ist ja bei der Mehrzahl wirklich endo.
man muß dich ernst nehmen

@Lottaluft schön, dass es dir besser geht heute


Also ich stehe schon wieder und es ist als würde der Körper wie eine Spirale sich in sich drehen und das ist ein echt komisches Gefühl. Kennt das jemand!?


@Jante zu deiner frage... Hm also sehr überfordert war ich schon und an einem punkt wo ich dachte uff ich muß was kürzen...
Was aber weniger an zu viel arbeit lag, ich hatte zwei tage 2h an der Grundschule und 2 tage 2h Yoga Kurs, sondern an meiner art mich vollstes hinter etwas zu klemmen. So wie ich teilweise meine Stunden vorbereitet habe, haben andere Workshops vorbereitet.
dann kam noch die OP Ende 2016 die hat mich nochmal viel Kraft gekostet und die Kündigung in der Schule war sehr schlimm für mich. Kam auch völlig überraschend ich habe so geheult, wollte nicht mehr essen. Das hatte irgendwie was getriggert.

Da ging es dann los 4 Wochen später mit starker Gastritis, Schwäche, schwindel den ich da aber noch als Nebensache empfunden habe und da ich permanent und zwar wirklich den ganzen Tag ohne Pause herzstolpern hatte, habe ich beta blocker genommen.

Ich habe *beep* ziemlich abgenommen und war geschwächt und habe da im Kurs schon immer mal schwindel gehabt, aber ignoriert. War ein Kraft Akt, die Kurse weiter zu führen.

Im April kam dann lagerungsschwindel und mir ging es so schlecht, dass ich die Kurse nicht mehr machen konnte.

Seit dem Kämpfe ich.

Auch vorher war ich nicht gesund. Seit ich 23 bin habe ich Magersucht und Depressionen, aber ich war körperlich nie so fertig wie jetz. Bin halt leider nicht mehr 25 oder so und habe inzwischen wie wir alle viel erlebt. Eigentlich fing es schon 2015 mit der ablation an

Bis dahin habe ich fast täglich Kurs gehabt oder selbst Yoga gemacht im Kurs. Hatte einen mit fast 20 Personen, insgesamt fast 60 Schüler... Habe ich mir toll kaputt gemacht alles.

23.01.2020 10:26 • x 3 #33188


Zitat von NIEaufgeben:
Ohh du hast auch 2 Bäder?.Wir auch,ein grosses und ein kleines ..ist toll und sieht super aus,aber zum putzen wünsche ich mir manchmal nur eines zu haben.hahahahaToll das wird bestimmt gut Morgen,ich hoffe echt das deine kleine Morgen einen super tollen Tag haben wird....Was gibt es schöneres als leuchtende Kinderaugen

Wir haben 3. Eins grenzt am Schlafzimmer an... Ein Gäste WC und quasi ein Familienbad. Das am Schlafzimmer nutzen wir aber nicht wirklich.
Ja, mal sehen wie es wird. Ich hoffe das sie heute Abend schlafen kann sonst krieg ich die Krise hier.

23.01.2020 10:36 • x 2 #33189


Sonja77
Hihihihihhihih du stalkerin @Cloudsinthesky hhahahahahaha

Ja ich werde es nochmals ansprechen heute,habe ich aber schon mehrmals gemacht...mal sehen was die heute sagt.

Liebe @Jante also bei mir ist es ja so das ich schon seit Jahrzehnten psychisch krank bin es nur nicht als solches angesehen habe..(ganz extremer Putz und ordungszwang ))....
Aber diese extreme psychische Störung die ich jetzt habe,da war der Auslöser meine Tochter...
Sie ist im Oktober 2017 ausgezogen und das zu meinem jahrelangem Vergewaltiger!da war es bei mir aus..nach paar Monaten hatte dann diese ganze Katastrophe mit extremen panickattaken angefangen und ist dann rüber in diese Hypochondrie..
Also bei mir ausgelöst durch ein trauma und dem grössten Vertrauens Bruch den es für mich gibt...

23.01.2020 10:38 • x 3 #33190


Cloudsinthesky
Ich habe beim einloggen gesehen, dass da etwas von Schmerzen im Bauch stand und dachte mir noch, das wäre doch ein Beitrag für dich hihi
sonst lese ich ja nur hier, aber die aktuellen Beiträge stehen ja immer auf der login Seite

23.01.2020 10:44 • x 1 #33191


Jante
Bei fing alles mit Stress an. Also dass ich zuviel tun musste, was mich dann aber überfordert hat. Zweifel waren da ob ich das alles schaffe, aber ich habs hinbekommen. Erst langsam schwanden die Kräfte und dazu noch einige Traumas auch belasten aus der Vergangenheit...

Ich vermute dass irgendwann alles zuviel wurde und dann kamen die massiven Ängste vor dem Versagen und dass ich nichts mehr unter Kontrolle habe. Mir mein gewohntes Leben völlig aus den Fugen gerät und ich nichts dagegen tun kann. Ängste, die so stressig zusätzlich sind, dass dann der Zusammenbruch kam. So denke ich mir das, wenn ich mir den Verlauf betrachte.


Jetzt bin ich schon wieder fix und alle. Der kleine Kater der neulich hier zuzog, der ist verschwunden. Oh man, wie mich das triggert jetzt. Ich zittere richtig. Hoffentlich ist ihm nichts zugestoßen. Ich kann kein Elend mehr vertragen und auch nicht diese Hilflosigkeit.

23.01.2020 11:12 • x 3 #33192


Zitat von Cati:
Hallo, liebe @Albicocca

Hallo liebe Cati, lieb, dass du antwortest. Wie geht es dir?

23.01.2020 11:23 • x 1 #33193


Sonja77
Liebe @Albicocca wie geht es denn dir?
Warst lange nicht mehr im forum unterwegs,geht es dir wieder gut?
Hattest du eine gute Phase?
Liebe Grüsse

23.01.2020 11:26 • x 1 #33194


Cloudsinthesky
Liebe @Albicocca sorry ich erinnere mich nur sehr dunkel, deshalb hatte ich nicht geantwortet. Ich hoffe, es geht dir gut!

23.01.2020 11:35 • #33195


Peppa952
Hallo ihr lieben

Ich wollte mich nur kurz melden, muss heute Abend noch mal nachlesen. Diese Konzentration...
Wie geht es euch?

Bei mir ist es ok. Habe immernoch durchgehend irgendwas, aber versuche dem nicht so viel Raum zu geben und das meiste kann ich irgendwie erklären. Macht mir aber die letzten Tage auch nicht so viel Angst.
Das einzige was ist mich stört, ich schlafe die letzte Zeit zu wenig. Kann nicht einschlafen. Morgen habe ich frei wegen der Beerdigung, ich hoffe danach geht es ein wenig besser.

@Jante bei mir kam es auf jeden Fall durch Stress dazu. Haus renoviert und eigene Wohnung, Doppelbelastung weil die neue Kollegin keinen Bock hatte zu arbeiten, und freizeitstress dadurch das man nicht nein sagen kann und für jeden da ist. Das war einfach zu viel.

Ich hoffe ihr habt einen schönen Tag.
Ich drück euch

23.01.2020 14:01 • x 4 #33196


Sonja77
Ich bin jetzt im zug,meine Güte ist es kalt ..
Geh in Therapie....

Was macht ihr schönes?
Ich wünsche allen einen schönen Nachmittag und hoffe es geht allen soweit gut..
Ich habe wie immer Schmerzen

23.01.2020 14:09 • x 3 #33197

Sponsor-Mitgliedschaft

petrus57
Zitat von NIEaufgeben:
meine Güte ist es kalt .


23.01.2020 14:12 • x 2 #33198


Jante
Stehe jetzt wieder völlig neben mir. Dabei fing der Tag heute endlich mal besser an.

Der kleine Kater ist seit gestern gegen Nachmittag spurlos verschwunden. Das tut mir schon wieder so leid und meine Maus war bis eben auch stundenlang verschwunden. Da kommen Erinnerungen auf, die schlimmsten. Manmanman...

Maus gesucht ohne Ende, Schwindel, ganz ganze Programm und wo endlich gefunden? Sie liegt draußen Im Garten unter einer Plane und schläft. Trotzdem, da sehe ich wie traumatisiert ich immer noch bin. So schnell verliere ich meine Fassung. Ich muss mich erstmal ausruhen jetzt.

23.01.2020 14:24 • x 3 #33199


Cloudsinthesky
Zitat von Jante:
Stehe jetzt wieder völlig neben mir. Dabei fing der Tag heute endlich mal besser an. Der kleine Kater ist seit gestern gegen Nachmittag spurlos verschwunden. Das tut mir schon wieder so leid und meine Maus war bis eben auch stundenlang verschwunden. Da kommen Erinnerungen auf, die schlimmsten. Manmanman...Maus gesucht ohne Ende, Schwindel, ganz ganze Programm und wo endlich gefunden? Sie liegt draußen Im Garten unter einer Plane und schläft. Trotzdem, da sehe ich wie traumatisiert ich immer noch bin. So schnell verliere ich meine Fassung. Ich muss mich erstmal ausruhen jetzt.


Das tut mir sehr leid das stresst natürlich wahnsinnig, dann kommen all die alten Dinge hoch.
Der kleine Kater, vielleicht ist er auch einfach weitergezogen...so wie er bei dir eine Weile gelebt hat, wo anders hin.
Das ist ja durchaus möglich


@NIEaufgeben ich wünsche dir eine gute Therapie!

War gerade unterwegs und meine Güte die DR hat wieder voll zugeschlagen, ich verstehe das einfach nicht. Ich fahre Auto und plötzlich bin ich völlig neben mir, habe Angst, die Kontrolle und Orientierung zu verlieren und konzentreire mich wie nicht recht gescheit und alles ist unwirklich. ICh versteh das nicht. Ich habe überhaupt nichts schlimmes gemacht, habe auch keine Angst vor dem Autofahren oder so. Jetzt steh ich weiterhin total neben mir.

WErde jetzt erstmal was essen und dann saugen und fertig für morgen vorbereiten...

23.01.2020 15:04 • x 1 #33200



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel