Pfeil rechts
3

Hat jemans auch das gefühl jeden moment tot umzufallen?

03.08.2014 00:34 • 16.07.2017 x 1 #1


14 Antworten ↓


Nur gelegentlich mal. Dann, wenn die Angst gewinnt. Passiert aber nicht, wir werden noch einige Jahrzehnte leben

03.08.2014 00:39 • #2



Dauernt das gefühl jeden moment sterben

x 3


Es macht mich einfach so fertig ich kann wirklich nicht mehr

03.08.2014 00:41 • x 1 #3


Warum und wobei?

03.08.2014 00:49 • #4


Dieses herzrasen, herzjagen,herzklopfen,dieser hoherblutdruck dieser schmerzen im herzen als ob er keine kraft mehr hat und bald aufhört zu schlagen ich wach doch zig mal im kh oder beim arzt alles wurde gemacht es heißt mein herz ist gesund ich kann nicht mehr damit leben jede Sekunde eine Qual die letzen stunden wieser hoher blutdruck hab soo schiss und bin total nervòs

03.08.2014 00:53 • x 1 #5


Die Angst ist ein Schutzmechanismus. Weisst du, wie sie funktioniert? In einer Gefahrensituation, in der Flucht oder Kampf nötig ist, wird jede Menge Adrenalin ausgeschüttet. Das bewirkt den anstieg des pulses und des Blutdrucks. Die Atmung beschleunigt sich. Blut wird aus den nicht so wichtigen Körperregionen abgezapft. Verdauung z.b. ist dann total unwichtig, kann Übelkeit erzeugen. Die ausser ren Gliedmaßen sind auch nicht so wichtig, dann kommen wegen der mangelnden Durchblutung taubheitsgefuehle. Die Angst mochte, dass du eine außerordentliche Leistung vollbringen kannst. Bei der Angststörung gibt es halt keine Gefahr als Auslöser. Es passiert dir aber nichts, die Angst mochte dich schützen.

03.08.2014 01:03 • #6


Ja klar alles nachvollziehbar und sinnvoll aber jedoch wenn es wie bei stunden lang anhält bekommt man totesangst es kann einfach nicht gut sein

03.08.2014 01:09 • #7


Guut nicht, ist halt ne Störung. Gefährlich ist es aber auch nicht. Wie lange hast du die Probleme denn schon?

03.08.2014 01:15 • #8


Und: kannst du akzeptieren, dass die Ursache deine psyche ist?

03.08.2014 01:21 • #9


Jetzt ca. 3 jahre ja ich akzeptiere das es die psyhe ist aber wenns mit dem herz wieder anfängt habe ich dann ne andere Meinung

03.08.2014 01:30 • #10


Dann akzeptierst du es nicht! Das ist der wichtigste schritt, den musst du gehen. Ein Therapeut wäre zur Unterstützung geeignet. Zur not erstmal Betablocker über den Hausarzt, damit du von der Todesangst wegkomst. Eine Dauer Lösung ist das aber nicht (spreche aus Erfahrung, mochte die Dinger dringend absetzen)

03.08.2014 01:40 • #11


bist du denn in Behandlung? wie schaffst du den alltag?

kenne dieses gefühl leider zu gut. ohne ad hätte ich es immernoch den ganzen tag
lg

03.08.2014 21:19 • #12


ich habe das gefuhl auch sehr stark die letzen 2tage ich lieg 24/7 im bett einfach weil ich denke ich sterbe gleich ich stelle allees infrage hab das gefuhl total verwirrt zu sein und standig das gefuhl gleicch umzukippen

04.08.2014 16:02 • #13


Push

08.02.2016 15:45 • #14


Wie geht es euch jetzt ?bei mir ist es auch so schlimm daa ich gleich aus der Psychiatrie abhauen und in ein normales kh gehe .mein Problem ist auch das ich keine Tabletten nehmen kann da ich angst habe das die mich noch schneller umbringen
Lg

16.07.2017 13:34 • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel