Pfeil rechts

Coru
Hallo,

ich hoffe, einer kann mir vielleicht mit seinen Erfahrungen weiterhelfen. Vorab natürlich lasse ich das alles noch ärztlich abklären, aber ihr wisst ja auf einen Termin bei einem Facharzt kann man manchmal lange warten und dann sitzt man da und macht sich Gedanken.

Ich habe folgendes Problem. Also meine Mandeln sind schon länger etwas zerklüftet. Ich hatte auch hin und wieder Mandelsteine, also das ist mir bekannt. Aber seit kurzem hatte ich einen dauerhaft richtig fauligen Geschmack im Mund und die Mandelsteine die dann rauskamen rochen auch immer genau so. Vorher war das nicht so. Ich hab dann kurz danach eine Erkältung bekommen und wurde auch nicht wieder gesund. Ich war also nochmal beim Arzt. Er meinte, dass es eine Mandelentzündung ist. Ich habe dann Antibiotika bekommen. Und nach einer Woche ging es mir besser und der faulige Geschmack war auch weg.

Jetzt seit einer Woche ist der faulige Geschmack wieder da, aber ich habe diesmal keine Schmerzen wie vorher. Morgens vor dem Essen ist es noch nicht so schlimm. Nach der ersten Mahlzeit fängt es dann erst richtig an. Es ist einfach nur der Geschmack. Ich kann in den Mandeln auch nichts finden, aber der Geschmack ist schon ziemlich störend, wenn mal was rauskommt, dann riecht es auch genau so übel wie der Geschmack ist. Ich hab schon länger Mandelsteine, aber so war es nie. Ich habe jetzt in 3 Wochen einen Termin beim HNO. Antibiotika habe ich bis zum Schluss durchgenommen, aber nicht gut vertragen. Und jetzt weiß ich nicht mehr weiter.

Ich hoffe, vielleicht hatte jemand das auch schon mal und kann mir ein bisschen Hoffnung machen, dass das wieder weg geht.

Liebe Grüße

Coru

15.04.2018 17:09 • 15.04.2018 #1


4 Antworten ↓


Icefalki
Kann alles mit den Mandelsteinen zu tun haben. Dass die richtig stinken, ist bekannt. Auch wenn du die gerade nicht siehst, werden sie da sein.

OP könnte das Problem lösen, allerdings ist eine Tonsillektomie beim Erwachsenen nicht ohne, aber natürlich machbar. Bespreche das ruhig mit dem HNO.

Übrigens mach mal ne Darmsanierung. Kannst die in der Apotheke holen, die wissen das. Antibiotika zerstören auch die guten Darmbakterien.

15.04.2018 17:20 • #2



Dauerhaft schlechter Geschmack im Mund/Mandeln?

x 3


Coru
Danke schon mal für deine Antwort. Ich möchte gerne die Mandeln raus haben. Es ist nur nicht so einfach jemanden zu finden, der das gut findet. Sie sagen alle man muss mindestens 7 mal im Jahr eine akute Mandelentzündung haben. Aber dieser Ekelgeschmack ist ja immer da und auch eine Belastung. Aber ohne Zustimmung eines Arztes geht da nicht viel. Dass das nicht ohne ist hab ich schon von anderen gehört. Teilweise echt schlimm. Deshalb kann man sich denken, wie groß meine Not ist, wenn ich das trotzdem möchte.

15.04.2018 17:35 • #3


Icefalki
Zitat von Coru:
Danke schon mal für deine Antwort. Ich möchte gerne die Mandeln raus haben. Es ist nur nicht so einfach jemanden zu finden, der das gut findet. Sie sagen alle man muss mindestens 7 mal im Jahr eine akute Mandelentzündung haben. Aber dieser Ekelgeschmack ist ja immer da und auch eine Belastung. Aber ohne Zustimmung eines Arztes geht da nicht viel. Dass das nicht ohne ist hab ich schon von anderen gehört. Teilweise echt schlimm. Deshalb kann man sich denken, wie groß meine Not ist, wenn ich das trotzdem möchte.


Nun, das ist doch einfach. Dann hast du eben 5 mal im Jahr eine Tonsillitis, das Problem mit den Steinen und jedes Mal riessen Probleme mit dem Antibiotika, das du so gut es geht, vermeidest, zu nehmen. Ausserdem bist du der Patient, der die Dinger loswerden möchte. Du bittest nicht, du verlangst, dass die OP durchgeführt wird. Krankenhäuser operieren gerne, da kommt Geld rein. Und mit stinkenden Mandelsteinen Leben zu müssen, ist eine Qual. Natürlich erklärt dir der Arzt warum und weshalb man noch warten soll, oder was auch immer, aber du kannst durchaus argumentieren, dass nicht er das Problem hat, sondern du und dass gehandelt werden sollte.

15.04.2018 20:12 • #4


Wie sieht es bei dir mit deinen Zähnen und Zahnfleisch aus? Es wäre auch eine Möglichkeit das es dort Probleme gibt, spontan würden mir hier die Zahnfleischtaschen einfallen die mit Bakterien/Essenreste besiedelt sein könnten.

15.04.2018 21:47 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel