Pfeil rechts
7

T
Ihr Lieben,
Meine Blutwerte sind alle gut gewesen.
Morgen soll ich jetzt wegen einem erhöhten D-Dimere wert erneut Blut abgenommen bekommen.
Hab gelesen das es ein Wert zur Blutgerinnung ist.
Obwohl es ja realistisch wäre vor Embolie oder Thrombose Angst zu haben kreisen meine Gedanken mal wieder nur um Krebs.
Meine Symptome sind zwar schon Globusgefühl Kurzatmig,aber ich hätte nie mit sowas gerechnet.
Ich hab nun echt Angst,besonders weil es relativ lange gedauert hat bis die Werte da waren ich frag mich nun wie lange ich dann wieder warten muss.
Momentan hab ich echt Schiss.

14.10.2020 12:58 • 12.06.2024 #1


18 Antworten ↓


Icefalki
Naja, durch deine Kurzatmigkeit wird der Arzt den Wert bestimmt haben und du bist doch zum Arzt, damit das abgeklärt wird. Und das wird es jetzt.

Wenn Beschwerden vorhanden sind, werden sie verfolgt. Haben sie einen Krankheitswert, wird e
der behandelt. Deswegen geht man zum Arzt.

14.10.2020 15:38 • x 1 #2


A


D - Dimere leicht erhöht Panik

x 3


T
Klar,eigentlich muss man es so sehen.
Unter Ängsten ist das manchmal schwer möglich.
Hab so gehofft das es bei noch jemanden hier erhöht war trotzdem nichts gravierendes rausgekommen ist.

14.10.2020 15:59 • #3


Icefalki
Zitat von Törtchen:
Klar,eigentlich muss man es so sehen.Unter Ängsten ist das manchmal schwer möglich.Hab so gehofft das es bei noch jemanden hier erhöht war trotzdem nichts gravierendes rausgekommen ist.



Deine Periode hast du aber zur Zeit der Entnahme nicht gehabt?

14.10.2020 16:07 • x 1 #4


T
Nein,ein Tag später fingen sie an.
Aber,du hast recht - eigentlich ist ja gut das nach der Ursache gesucht wird.
Weißt du zufällig ob der Wert sich auch schon bei kleinen Entzündungen der Hsut erhöht ?

14.10.2020 16:39 • #5


Icefalki
 Die Werte sind auch nach Operationen, bei Infektionen, Entzündungen, Verletzungen, Schwangerschaft erhöht.

Ich denke, dein Wert ist nur gering erhöht? Ausserdem bringt uns das Raten nicht weiter. Jetzt warte ab, was die nächste Abnahme bringt. Und so schnell stirbt es sich eh nicht. Also, bleib ruhig, denn mit Angst ändert sich überhaupt nichts, und meistens macht man sich die unmöglichsten Gedanken für die Katz. Es reicht, wenn Polen offen ist, dann kann man am Rad drehen, aber erst dann.

14.10.2020 17:24 • x 1 #6


T
Ich danke Dir. . Weiß das Du recht hast.
Ja,die Werte waren nur wenig erhöht
Grenze ist wohl 0,5 ich hatte 0,76
Versuche positiv zu denken hoffe das ich das Ergebnis schneller bekomme als beim letzten Mal.

14.10.2020 18:41 • x 1 #7


T
So,wollte mich nochmal melden auch Deine Meinung hören.
Der Wert ist auf 0,62 gesunken ,aber immernoch etwas erhöht.
Ich versuche das positive zu sehen,da sinken besser als steigen oder gleichbleibend ist trotzdem denke ich immer nur an Krebs.
Dabei ist mir eingefallen das sich die Einstichstelld von meiner Grippeimpfung letzte Woche entzündet war,aber jetzt ist wieder alles ok
Leider kann ich erst nächste Woche mit dem Arzt sprechen.
Danke Dir fürs zuhören

15.10.2020 20:53 • #8


T
Ihr Lieben - ich Dreh sowas von am Rad.
Mein Arzt hat sich immer noch nicht wegen den neuen anderen Werten gemeldet ich spüre nur noch Angst!
Hab noch mehr Werte die Grenzwertig oder leicht erhöht waren nun hab ich noch mehr Angst vor unheilbarem Krebs.
Wenn die Kinder da sind schaffe ich es noch zu verbergen - aber wenn ich alleine bin geht gar nix mehr.

19.10.2020 13:13 • #9


Icefalki
Weitere Tipps: 24 Stunden vor der Blutabnahme sollten Stress oder intensive körperliche Belastung vermieden werden. So werden bestimmte Gerinnungsfaktoren bis zu zehn Stunden nach sportlicher Betätigung falsch zu hoch gemessen, die Thrombozytenaggregation ist bis zu eine Stunde lang verstärkt, die D-Dimere erhöht.

Hab dir das gegoogelt. Guck mal: STRESS! Und den hast du ja ohne Ende.

19.10.2020 13:48 • x 1 #10


T
Danke Dir nochmal fürs googeln - echt sehr lieb von Dir!
DANKE!
Hoffe sehr der Arzt meldet sich heute - werde dann erneut berichten.

19.10.2020 14:04 • x 1 #11


T
Danke Dir - sehr sehr lieb das Du sogar für mich googelst.
DANKE
Ich hoffe sehr der Arzt meldet sich heute noch bei mir es sind alle Werte da.
Werde dann berichten.
Hab nicht gedacht das mich meine Angsstörung nochmal so gefangen nimmt.
Morgen habe ich zum Glück Therapietermin

19.10.2020 14:07 • #12


T
sorry ging doppelt raus

19.10.2020 14:08 • #13


Icefalki
Zitat von Törtchen:
Angsstörung nochmal so gefangen nimmt.


Das ist normal. Man kann nur begrenzt mit Stress umgehen. Wird es zuviel, dann hängt man wieder drin.

19.10.2020 14:23 • x 1 #14


T
Nochmal lieben Dank.
Der Arzt meint das die hohen Werte zu 100% mit der Impfung zusammenhingen sagt er hätte sie gar nicht genommen wenn er daran gedacht hätte.
Bin nun beruhigter er meint alle anderen Werte wären noch im Rahmen kein Grund zur Beunruhigung.
Versuche nun aber daraus für mich zu ziehen mehr auf meinen Körper zu achten was für ihn zu tun.

19.10.2020 20:10 • #15


OBIKO
Zum Arzt gehen ist doch Stress.

19.10.2020 20:13 • #16


Icefalki
Zitat von Törtchen:
Der Arzt meint das die hohen Werte zu 100% mit der Impfung zusammenhingen


Supi, Impfung ist ja auch bissle Stress für den Körper. Klingt total logisch. Jetzt kannst du beruhigt sein, alle Aufregung für die Katz. Denk daran, wenn wieder etwas ist. Das habe ich mir auch eingetrichtert, dass am Rad drehen erlaubt ist, wenn sich sich wirklich etwas ergibt, das für Aufregung sorgt. Aber nicht schon vorher. Immer erst mal abwarten und ganz bewusst daran denken, ok, nützt alles nichts, wenn ich mich verrückt mit dem was wäre wenn und könnte vielleicht sein.

Unbehagen ok, aber mehr auch nimmer.

21.10.2020 14:13 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

T
Daran halte ich mich jetzt schon wieder fest,denn ich merke das mich die nächste Angst im Griff hat.
Unbehagen ok,aber mehr auch nimmer - das sag ich mir jetzt dauernd immerzu.
Danke Dir!

21.10.2020 20:16 • #18


B
@Icefalki hallo,ich hab gerade eine Ähnliche Situation, wurde gestern aus dem Krankenhaus entlassen wegen etwas anderm, habe aber auf meinen Blutwerten gerade gesehen das meine D dimer leicht erhöht sind,hatte zum Zeitpunkt der Blutentnahme meine Periode,hängt das irgebdwie zusammen ,ich finde sonst nix dazu. würde mich sehr beruhigen, vielen dank schonmal. LG Sonja

Vor 13 Minuten • #19


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel