Pfeil rechts

F
habe gerade mein befund gefaxt bekommen


postprandial kontrahierte versus chronisch entzündlich geschrumpfte wandverdickte gallenblase. diskrete flüssigkeit im douglas.. sonst regelrechter nativer ct-befund....



was heisst das nun für mich

mein arzt hat noch nicht angerufen..... steh auf rückruf zettel

06.09.2013 09:51 • 12.09.2013 #1


4 Antworten ↓


U
Die genaue Diagnose überlasse ich mal deinem Arzt. Wie das Versus an der Stelle zu deuten ist kann ich nämlich nicht sagen.

postprandial kontrahierte Gallenblase -- Nach einer Mahlzeit zusammengezogene Gallenblase = Normalbefund
geschrumpfte wandverdickte Gallenblase -- chronische Gallenblasenentzündung
diskrete flüssigkeit im douglas --- abgrenzbare Flüssigkeit im Bauchraum (mögliche Ursache Entzündungen)

sonst keine Auffälligkeiten.

Das schlimmste was ich dort herauslesen könnte wäre wohl eine chronische Gallenblasenentzündung sein, wäre jetzt kein Weltuntergang, ist absoluter medizinischer Alltag. Also ruhig bleiben und den Befund vom Arzt genau erklären lassen.

06.09.2013 11:50 • #2


A


CT Befund chronisch entzündlich geschrumpfte Gallenblase

x 3


F
wenn jetzt bauchfell, eierstock enzuendet wäre... hätte man es im ct gesehen?

es wurde nämlich ohne kontrastmittel gemacht....

ich nehme antibiotika wegen evtl.eierstockentzündung....
blutwerte ok.....

es soll auch ohne das man es im blut sieht eine entzündung sein können...


06.09.2013 13:32 • #3


F
keiner ahnung von ct auswertungen?

07.09.2013 20:47 • #4


U
Kann ich dir leider nicht sagen, frag bitte deinen Arzt. Laut Google kommt es stark darauf an was genau untersucht werden soll. Wenn dein Arzt ein CT ohne Kontrastmittel für ausreichend hielt würde ich ihm da vertrauen.

Eine Entzündung erhöht nicht unbedingt den Entzündungswert im Blut, gerade chronische Entzündungen bleiben oft lange unentdeckt.

12.09.2013 18:40 • #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel