38

Hallo leute,
Hatte vorhin auf einmal nen übelsten stechenden reissenden schmerz. nun mach ich mir gedanken ob evtl meine aorta angerissen sein könnte in der herzgegend.
Hab zwar keinen schmerz mehr an sich aber nen gewissen druck in der herzgegend.
Ist es warscheinlich dass da was hätte kaputt gehen können?

20.03.2020 15:59 • 21.03.2020 #1


35 Antworten ↓


Bilbo
Dann wärst du JETZT tot

20.03.2020 16:00 • x 4 #2



Hallo Änäynis,

Brustaorta / Hauptschlagader gerissen?

x 3#3


NIEaufgeben
Na also bitte,wenn deine Aorta gerissen oder angerissen wäre würdest du ganz sicher nicht im Internet sein....

20.03.2020 16:00 • x 3 #3


Schlaflose
Zitat von Änäynis:
Hatte vorhin auf einmal nen übelsten stechenden reissenden schmerz. nun mach ich mir gedanken ob evtl meine aorta angerissen sein könnte in der herzgegend.


Das war ein eingeklemmter Nerv oder eine Blockade in der Zwischenrippenmuskulatur. Das hatte ich schon ganz oft.

20.03.2020 16:06 • #4


Angor
Hallo

Da hast Du Dir wohl einen Nerv eingeklemmt, das ist nicht schlimm, das geht wieder weg.

LG Angor

20.03.2020 16:07 • x 1 #5


Und eine dissektion? Hab jetz auch noch seitenstechen dazu.. beunruhigt mich..

20.03.2020 16:13 • #6


Bei einer plötzlichen Aortendissektion wärst du nun als Notfallpatient in einer Herzchirurgie und müsstest notoperiert werden. Also da kannst du wohl kaum online sein..,wenn du einen Hausarzt hast und unsicher bist, könntest du ihn anrufen und nachfragen.
Ich tippe eher auf muskuläre Verspannung auf BWS, das könnte auch bis zum Brustbein stechende Schmerzen machen (kein Vernichtungsschmerz).

20.03.2020 16:25 • #7


Wäre dieser vernichtungsschmerz dauerhaft oder nur kurz?

20.03.2020 16:33 • #8


polly75
Zitat von Änäynis:
Hallo leute, Hatte vorhin auf einmal nen übelsten stechenden reissenden schmerz. nun mach ich mir gedanken ob evtl meine aorta angerissen sein könnte in der herzgegend. Hab zwar keinen schmerz mehr an sich aber nen gewissen druck in der herzgegend. Ist es warscheinlich dass da was hätte kaputt gehen können?

Das gleiche hatte ich im Sommer, mit Kreislaufzusammenbruch und Rettungswagen.

Das war dein Vagusnerv, oder eine Wirbelblockade, o.ä.

Ich habe seitdem immer noch Probleme mit Angst, weil ich 100% überzeugt war in den nächsten Minuten zu sterben.

Pass auf dich auf, entspann dich.

20.03.2020 16:38 • #9


Vagusnerv könnte ja passen hab mir gestern ausversehn auf den kehlkopf gehauen, wollte die brust treffen, mein hno meinte allerdings heute dass alles inordnung damit ist nach begutachtung.

20.03.2020 16:47 • #10


Fühle mich fejlverstanden..
War in der notaufnahme und hab meine bedenken geäussert dass ich auch kalte hände hab und das gefühl das eine hand kurz vorm ei schlafen ist.. der arzt ein cz arzt in ausbildung hat aber meine bedenken mit der dissektion nicht verstanden und nur blut gezapft und ein ekg geschrieben was da wohl weniger aussagekräftig ist. Er hat mich dann wieder entlassen.
Ich mache mir nun geda ken dass er evtl doch eine dissektion übersehen hat.
Hab immernoch seitenstechen und vorhin auch noch druck auf dem herzen gehabt.. macht mich fertig dass er nichmal was bildgebendes veranlasst hat..

20.03.2020 21:10 • #11


NIEaufgeben
Sag mal ist das jetzt dein ernst?
Du bist deswegen in die Notaufnahme und wolltest ein bildgebendes Verfahren?
also bitte...du wärst schon lange tot also hör auf und beruhige dich...
Deine Aorta ist perfekt und macht ihre Arbeit grossartig...

20.03.2020 21:13 • x 4 #12


Angor
Grade so ein Taubheitsgefühl kann bei einer Nervenblockade auftreten.

20.03.2020 21:21 • #13


Es verunsichert mich eben, dieser äusserst starke stechende schmerz über den ganzen brustkorb also nur kurz evtl 2sek u d danach hat es sich so angefühlt als wär mei puls im bauch also hab mein shirt sich mitbewegen sehen.. und dann das seitenstechen das bis jetz anhält. Mut den händen hätte alles gepasst was so eine dissektion passen könnte..

20.03.2020 21:27 • #14


Bitte geh in Therapie!
Wenn es ambulant nicht reicht, dann stationär!

Letztes Mal hast du gepostet, dass deine Freundin dir in den Nabel gestochen hat, diesmal haust du dir selbst in den Brustkorb.
WARUM?

Die Spitäler haben momentan genug mit Corona zu tun und du fährst, nachdem du dich selbst gehaut hast in die Notaufnahme und bist dann unzufrieden mit der Behandlung?

Das kann ich nicht nachvollziehen....

20.03.2020 21:34 • x 4 #15


Zitat von nektarine:
Bitte geh in Therapie! Wenn es ambulant nicht reicht, dann stationär!Letztes Mal hast du gepostet, dass deine Freundin dir in den Nabel gestochen hat, diesmal haust du dir selbst in den Brustkorb.WARUM?Die Spitäler haben momentan genug mit Corona zu tun und du fährst, nachdem du dich selbst gehaut hast in die Notaufnahme und bist dann unzufrieden mit der Behandlung?Das kann ich nicht nachvollziehen....

So, ich leide unter chronischem husten und das ist manchmal so abartig dass ich mir auf die brust haue um schleim zu lösen und leichter abhusten zu können.
Das mit dem nabel war dumm versteh ich aber das nicht, da es mir hilft.
Zumal es aber nichts mit meinem derzeitigem problem zutun hat.

Mut den krankenhäusern kann ich dir sagen dass ich vom dorf ausm tiefsten osten komme. Hier gibts noch keine koronafälle. Dke notaufnahme ist völligst leer und die schwestern, die für den evtl. Corona ansturm schonmal da sind hängen am handy. Der arzt hörr nicht richtig zu und versteht auch nur die hälfte. Soll eine bronchitis haben. Mein hausarzt gestern hat nichts festgestellt als ich mekn aok gutachten holen sollte.
Demnach haben die in der notaufnahme hier genug zeit.

20.03.2020 21:44 • #16


Acipulbiber
Dein Verhalten und deine Einstellung diesen Ärzten gegenüber ist einfach nur respektlos

20.03.2020 21:49 • x 5 #17


Aber wenn dein Arzt gestern gesagt hat, dass alles in Ordnung ist, warum glaubst du ihm nicht?
Wie oft warst du schon in dieser Notaufnahme? Nehmen dich die ärzte dort noch ernst?
Was hättest du dir von den Ärzten erwartet?
Glaubst du, dass dir eine Untersuchung geholfen hätte, deine Ängste zu zügeln?

20.03.2020 21:52 • x 5 #18


Zitat von Acipulbiber:
Dein Verhalten und deine Einstellung diesen Ärzten gegenüber ist einfach nur respektlos

Das hat nichts mit respektlos zutun. Okay war vielleicht krass ausgedrückt aber ich habe größten respekt vor ärzten. Allerdings wenn die notaufnahme leergefegt, also keiner im wartezimmer, niemand in den behangsräumen, kein sanker seit stunden, die achwestern gelangweilt am handy, bin ich der meinung das ein arzt da etwas gründlicher gucken könnte als wenn fulö house in der notaufnahme wäre..

Zitat von nektarine:
Aber wenn dein Arzt gestern gesagt hat, dass alles in Ordnung ist, warum glaubst du ihm nicht?
Wie oft warst du schon in dieser Notaufnahme? Nehmen dich die ärzte dort noch ernst?
Was hättest du dir von den Ärzten erwartet?
Glaubst du, dass dir eine Untersuchung geholfen hätte, deine Ängste zu zügeln?

Das mit dem kehlkopf ist für mich ja erledigt, mir ging es um den stechenden schmerz und das was jetzt noch davon übrig ist.
War öftdrs in dieser na. Allerdings schon seit 3 monaten nicht mehr da mir das forum weiter hilft, vielen dank an dieser stelle.
Ich würde mkr einfacg wünschen dass dort ärzte sind die einen verstehen also keine tschechischen mitbürger, versteh mich nicht falsch, ich mag tschechische ärzte da diese meistens sehr kompetent und motiviert sind, ich lebe im grenzgebiet. Allerdings wenn dkese kaum deutsch können sind sie meiner meinzng nach in notfallsituationen fehl am platz da sie die probleme kaum verstehen
Ich hätte mir gewünscht das zielgerichteter untersucht worden wäre und nicht so 'halbherzig'

20.03.2020 22:07 • #19


NIEaufgeben
Zitat von Änäynis:
Das hat nichts mit respektlos zutun. Okay war vielleicht krass ausgedrückt aber ich habe größten respekt vor ärzten. Allerdings wenn die notaufnahme leergefegt, also keiner im wartezimmer, niemand in den behangsräumen, kein sanker seit stunden, die achwestern gelangweilt am handy, bin ich der meinung das ein arzt da etwas gründlicher gucken könnte als wenn fulö house in der notaufnahme wäre..Das mit dem kehlkopf ist für mich ja erledigt, mir ging es um den stechenden schmerz und das was jetzt noch davon übrig ist.War öftdrs in dieser na. Allerdings schon seit 3 monaten nicht mehr da mir das forum weiter hilft, vielen dank an dieser stelle.Ich würde mkr einfacg wünschen dass dort ärzte sind die einen verstehen also keine tschechischen mitbürger, versteh mich nicht falsch, ich mag tschechische ärzte da diese meistens sehr kompetent und motiviert sind, ich lebe im grenzgebiet. Allerdings wenn dkese kaum deutsch können sind sie meiner meinzng nach in notfallsituationen fehl am platz da sie die probleme kaum verstehenIch hätte mir gewünscht das zielgerichteter untersucht worden wäre und nicht so 'halbherzig'

Neeeeeee jetzt gehst du aber echt zu weit...
Ich finde deine aussagen echt unterste Schublade

Echt keine Worte...
Sei froh das dich die ärzte dort überhaupt noch untersuchen...

20.03.2020 22:09 • x 3 #20




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel