Pfeil rechts
14

sonnenstern
Hallo liebe Mitglieder.
Lange Zeit hatte ich Ruhe vor meinen Krankheitsängsten. und nun fängts wieder an.

Mich plagen jetzt seit ungefähr 3-4 Wochen starke Rückenschmerzen links. unterhalb vom Schulterblatt.
Mittlerweile habe ich nun auch Schmerzen im linken Arm und linken Brustkorb! Ich kann die Schmerzen genau lokalisieren und den Schmerz beim Bewegen auch Verstärken/provozieren!
Ja und seit ein paar Tagen ist das ganze nun auch Bewegungsunabhängig! Ich kann die Treppen hoch laufen und spüre nichts. dan lieg ich auf dem Sofa und es tut weh! Der Schmerz ist auch nicht durchgehend da sondern auch mal nicht oder auch weniger!
Soo nun hab ich wirklich Angst und Panik dass diese Schmerzen vom Herz kommen! Das letzte mal war ich vor einem Jahr beim Internisten. dort war alles super! Keine auffälligkeiten oder ähnliches.
Bei meiner Hausärztin war ich auch. sie hat mich Infiltriert. hat aber nur 1-2 Tage was gebracht! Jetzt ists wieder da! Physiotherapie gehe ich auch regelmäßig! sie sagt schon es ist alles ziemlich hart!

Ich habe soo extreme Panik dass ich einen Herzinfarkt habe. !
Können Verspannungen wirklich auch solche Schmerzen machen?

Kann mir jemand bitte weiterhelfen?

Danke

21.04.2022 14:40 • 23.04.2022 x 1 #1


14 Antworten ↓


L
Yes, ich habe eigentlich nie Rücken- sondern nur Brustschmerzen, wenn mein Rücken verspannt ist (habe auch eine Skoliose und ein Hohlkreuz). War mal so schlimm, dass mein Arzt dachte, ich hätte einen Herzinfarkt - war aber nur eine Verspannung. Crazy

21.04.2022 14:45 • x 1 #2


A


Brust, Rücken und Armschnerzen

x 3


F
Zitat von sonnenstern:
Hallo liebe Mitglieder. Lange Zeit hatte ich Ruhe vor meinen Krankheitsängsten. und nun fängts wieder an. Mich plagen jetzt seit ungefähr 3-4 Wochen starke Rückenschmerzen links. unterhalb vom Schulterblatt. Mittlerweile habe ich nun auch Schmerzen im linken Arm und linken Brustkorb! Ich kann die Schmerzen genau ...




Oh ja, das können Verspannungen, richtig wehtun

21.04.2022 15:14 • x 2 #3


laluna74
Du glaubst gar nicht wie viele Menschen Angst vor einem Herzinfarkt haben, nur weil sie Rückenschmerzen haben...

Zitat von sonnenstern:
Soo nun hab ich wirklich Angst und Panik dass diese Schmerzen vom Herz kommen!

verstehe ich nicht... denn

Zitat von sonnenstern:
Ja und seit ein paar Tagen ist das ganze nun auch Bewegungsunabhängig!

Zitat von sonnenstern:
Ich kann die Treppen hoch laufen und spüre nichts.


du schreibst ja selbst es ist bewegungsabhängig... damit beantwortest du dir die Frage ja schon selbst. Außerdem hast du keine Schmerzen beim Treppensteigen...auch so ein Indiz...
Ich gehe davon aus, dass du dabei auch keine Atemnot hat. ...

Zitat von sonnenstern:
Physiotherapie gehe ich auch regelmäßig! sie sagt schon es ist alles ziemlich hart!


Du bist 33 und gehst regelmäßig zur Physiotherapie, weil alles verspannt und hart ist...

Ich muss ganz ehrlich sagen .... Bewegung ist alles und das geht auch ohne Physiotherapeut... geh schwimmen...

Oder mach irgendetwas anderes und vor allem glaube nicht daran, dass du einen Herzinfarkt hast.


Wo soll das denn herkommen?

21.04.2022 15:38 • x 2 #4


Organspender
Ich habe die selben Probleme wie du, manchmal zieht es auch unter der linken achselhöhle. Woran das liegt weiß ich nicht, vermute allerdings einen steifen Nacken.

21.04.2022 16:35 • x 1 #5


Lenaluna
Ich habe das auch, nur rechts

21.04.2022 17:23 • x 1 #6


D
@sonnenstern
So wie du das beschreibst kommt dies zu 99,9999% von Verspannungen.
Denn du sagst es ja schon selbst,bei belastung merkst du nichts,beim liegen umso mehr .
Sollte was am Herz sein,dann würds beim Treppensteigen sehr zwicken linke Seite. Und sollte das Herz beim liegen solche Probleme verursachen,ohne Anstrengung,dann wäre es schon sehr schwach,in deinem/unseren Alter eher Tendenz zu 0%.

Ich habe seit 1,5 Jahren :
- Nackenschmerzen (teilweise ganz hart wenn ich auf Arbeit zu sehr aufreg)
- Hinterkopfschmerzen,teilweise Seite
- linke Schulterschmerzen
- linke brustkorbschmerzen,oft Druck und Stechen (sehr ekelhaft und ab und an dazu Schwindel wo schwarz wird,eventuel kennt das jemand?)

Da ich teilweise 80h Arbeitswochen hab,teilweise kein Tag frei , dazu 70% Büroarbeit,20% autositzen und 10% Baustellen rumlaufen, ists klar dass dies von Verspannungen kommt.

Ich hab seit ende letzten Jahres dann noch folgendes bekommen :
- taubheitsgefühle gesichtshälfte
- kribbeln Kopfhaut,gesicht,arme,beine
-Muskelzuckungen arme und Beine
- bei einer Bluthochdruckkrise mal über 1h komplette linke seite nichts gespürt

Ich bin seit 1,5 Jahren alle 3 monate beim Kardiologen (alles soweit super)
War 3 mal Notaufnahme,CT von brustkorb gemacht wegen Verdacht Schlaganfall,alles OK
Orthopäde ,dazu MRT BWS,HWS,röntgen oberkörper ( skoliose hab ich und leicht HWS Syndrom)
Neurologe auch soweit alles ok (MRT kopf mit KM und ultraschall hauptschlagader).

So wie du siehst ,wenn alles organische ausgeschlossen werden kann,kommt es durch STRESS zu Verspannungen,PA usw...
Ich verstehe aber alle,dass wenns links sticht,man Angst bekommt...Habe ich auch jedesmal,vor allem wenn ich dann so dollen Schwindel für sekunde bekomm wo denk dass umkipp...

21.04.2022 19:32 • x 1 #7


gh0stdad
Geht mir genauso.
Stress bei der Arbeit und Überlastung durch schwere Arbeit haben meinen Rücken und Nacken so verspannt das ich schon seit einem Jahr unter massiven Brustschmerzen leide.
Werden immer schlimmer je später der Tag wird.
Da hilft nur Sport und Wärme.

21.04.2022 19:41 • x 1 #8


sonnenstern
VIELEN LIEBEN DANK für eure Antworten.... es hat mich schon etwas beruhigt....
Es hald einfach kaum auszuhalten dieser Schmerz.... und manchmal bringt es mich wirklich zur Verzweiflung

23.04.2022 20:27 • x 2 #9


D
@sonnenstern
Wie gehts dir denn heute? Welche Symptome hast denn am meisten?

23.04.2022 20:36 • #10


sonnenstern
@DeLeiw86 Danke der Nachfrage!
Naja.. immer gleich bescheiden....
es wechselt sich so den ganzen tag ab zwischen schmerzen im linken oberen Rücken der mal dumpf, mal bohrend ist .. ein Stechen in den Rippen, ziehen im Arm! Dazu kamen heute noch Kopfschmerzen. Ein richtig schöner Mix von allem
Wie geht es dir?,

23.04.2022 21:45 • x 1 #11


Abendschein
Zitat von Lenaluna:
Ich habe das auch, nur rechts

Ich auch, auch Rechts.....
Schon fast ein Jahr, der Doktor meinte, es sei ein eingeklemmter Nerv.
Habe auch einen Tennisarm und Knie und Füße

23.04.2022 21:54 • x 1 #12


D
@sonnenstern

Ja bei mit ists heut auch argh, heftigste linke Schulterschmerzen,wieder Stiche linke Brustkorb (eher so unter Achselgegend) mit Schwindel und Kopfschmerzen ( hab heut schon 2 ibu und eine Novalgin eingenommen).

Muss morgen 1600km mit Auto fahren,mir grauts nun schon ...

23.04.2022 22:06 • #13


Abendschein
Zitat von DeLeiw86:
1600km mit Auto fahren,mir grauts nun schon ...


So weit? Wohin denn?

23.04.2022 22:11 • #14


D
Einmal Berlin und wieder zurück. 2 mal 797 km.

Hatte vor 5 Monaten mal als auch solang im Auto sass,so heftigste stechen links,dass ich keine Luft mehr bekam (nehm an mischung aus Verspannung und PA). Hab aber notmedi immer dabei Nifedipin Tropfen.

23.04.2022 22:19 • #15


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel