Pfeil rechts
7

Seit dem ich angst habe was am Herzen zu haben messe ich oft meinen Blutdruck.Meist ist der bloss so 107 zu 70 oder so manchmal bloß auch 95 zu 64 oder so.Ist viel zu nieder oder ?Bin 25 Jahre alt mach mir da schon wieder Sorgen das er zu nieder ist.Oder meint ihr die Werte passen noch ?

05.02.2014 13:39 • 05.02.2014 #1


9 Antworten ↓


Lass lieber das Messen ganz sein. Ist doch eh nicht nötig, wenn der Blutdruck niedrig ist. Meiner ist auch so niedrig und ich messe so gut wie gar nicht mehr. Da müsste ich schon halb vorm Umkippen sein. Messe jetzt vielleicht alle paar Wochen mal. Früher bestimmt 30 Mal am Tag.

05.02.2014 13:52 • x 1 #2



Blutdruck zu niedrig? Bin 25 Jahre alt (107 zu 70 - 95 zu 64)

x 3


Schlaflose
Dein Blutdruck ist noch im Rahmen des Normalen. Ich hatte früher, als ich noch keinen Sport machte oft 80/60. Da wurde mir öfters mal schwarz vor Augen, wenn ich zu plötzlich aus dem Bett oder vom Stuhl aufstand, aber ansonsten ging es mir damit gut. Je niedriger der Blutdruck umso besser für die Gesundheit.

05.02.2014 13:54 • x 1 #3


Gerade junge, große oder/und schlanke Frauen leiden oft unter zu niedrigem Blutdruck. 107 zu 70 ist gut.

Zu niedriger Blutdruck beginnt bei Frauen ab 100 zu 60 ... 95 zu 64 ist also minimal zu niedrig. Das kann aber mal vorkommen und wäre in dem Bereich auch über längere Zeit nicht gefährlich, aber ansonsten ist er ja systolisch sogar über 100, daher würde ich das als Messabweichung ansehen.

Wenn es dich dennoch beunruhigt lass es beim Arzt abchecken, ab in die freie Sprechstunde und Blutdruck messen lassen. Dein eigenständiges Blutdruckmessen wird dir die ANgst nicht nehmen, sondern sie verschlimmern (siehe zahlreiche Beispiele hierim Forum).

05.02.2014 13:55 • x 1 #4


Oder meint ihr er könnte auch zu niedrig sein weil ich mich nur Gesund ernähre.Seit ich diese Krankheitsangst habe, trinke ich nur noch Wasser und esse viel Obst und Gemüse.Rauche nicht und trinke nie Alk. und selbst auf Kaffee verzichte ich.

05.02.2014 14:17 • #5


kalina
Ich lebe schon immer mit einem Blutdruck von ca. 90 zu 60. Ist bei mir normal.

Es kann einem halt schneller schwindlig werden. Ansonsten kann man mit einem niedrigen Blutdruck uralt werden.

Ein zu hoher Blutdruck ist viel bedenklicher.

Sport machen hilft auch ein bisschen.

05.02.2014 14:22 • x 1 #6


Schlaflose
Zitat von Ayano:
Oder meint ihr er könnte auch zu niedrig sein weil ich mich nur Gesund ernähre.Seit ich diese Krankheitsangst habe, trinke ich nur noch Wasser und esse viel Obst und Gemüse.Rauche nicht und trinke nie Alk. und selbst auf Kaffee verzichte ich.


Ob das auf den Blutdruck einen Einfluss hat, weiß ich nicht, aber nur Obst und Gemüse ist nicht gesund. Der Körper braucht auch Kohlehydrate und Fette, um richtig zu funktionieren.

05.02.2014 14:42 • x 1 #7


Du kannst dann anfangen dir Gedanken über deinen Blutdruck zu machen, wenn du Symptome von zu niedrigem Blutdruck spürst. D.h. Schwindel, Schwarz vor Augen, Kopfschmerzen, Ohrensausen etc. ... so niedrig ist dein Blutdruck aber ja gar nicht. Das einzige Mittel was wirklich dauerhaft hilft ist Sport.

05.02.2014 14:55 • x 1 #8


Meine Anatomielhrerin hat immer gesagt " ihr Blutdruck ist dann zu niedrig , wenn sie vor mir auf den Boden liegen"

Das ist ein super Blutdruck !

Sei froh.

05.02.2014 22:26 • x 1 #9


Zitat von Schlaflose:
Zitat von Ayano:
Oder meint ihr er könnte auch zu niedrig sein weil ich mich nur Gesund ernähre.Seit ich diese Krankheitsangst habe, trinke ich nur noch Wasser und esse viel Obst und Gemüse.Rauche nicht und trinke nie Alk. und selbst auf Kaffee verzichte ich.


Ob das auf den Blutdruck einen Einfluss hat, weiß ich nicht, aber nur Obst und Gemüse ist nicht gesund. Der Körper braucht auch Kohlehydrate und Fette, um richtig zu funktionieren.



Esse natürlich auch noch andere Sachen .Versuch halt nicht mehr so viel fettiges und Fertiggerichte zu essen.

05.02.2014 22:29 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel