Pfeil rechts

hallo
ich muss mal wieder jammern....

habe vor 3 wochen meinen weisheitszahn gezogen bekommen,seitdem schlage ich mich mit einem hm,taubheitsgefühl,druck,spannung auf dieser gesichtshälfte rum.

so...nun hatte ich die ganze zeit ein pelziges gefühl in der oberlippe(doc meinte,das käme von ner zahnwurzel,termin is nächste woche)

o gott,und seit gestern hab ich das gefühl,mir rennen ameisen über den kopf,so irgentwie gänsehautmässig,das will gar nimmer aufhörn.
in verbindung mit dem taubheitsgefühl ist das echt unangenehm und macht mir angst.

ich hatte vor 2 jahren ne op am arm,(nerv),der mir seit längerem wieder probleme macht(fühlt sich schwer an,schmerzen,lähmung zeitweise)...
so,nun zählt mal 1 und 1 zusammen.

ich bin felsenfest überzeug,das muss MS sein!!!

habe mir den notarzt erfolgreich erspart(was soll der auch machen)....
leute,ich hab echt angst!!!

is etwas lang geworden,aber danke fürs lesen

09.05.2009 15:19 • 10.05.2009 #1


7 Antworten ↓


Liebe Bianca,bleib ruhig du hast mit sicherheit kein MS,warten erst mal ab und erkläre das deinem Arzt,und wenn du keine ruhe hast und es schlimmer wird dann fahr in die Notfallpraxis dann bist du bestimmt beruhigt.Lg Tanja alles gute dir

09.05.2009 15:58 • #2



BITTE HELFT MIR NOCHMAL!

x 3


hallo tanja,danke erstmal für deine antwort....

ich versuch ja ruhig zu bleiben,aber dieses fiese gefühl,mir würden 1000 ameisen vom hinterkopf hochrennen macht mich fertig....wie ne art dauer gänsehaut.

kann sowas von der psyche kommen,oder vielleicht auch von meiner angeschlagenen halswirbelsäule?

09.05.2009 16:02 • #3


ich kenne das gefühl auch, war auh schonmal vor kurzemim ct und da war alles ok.
aber wenn es grad kommt hab ich auch manchmal angst

09.05.2009 16:45 • #4


Ich hatte das schon mal als ich im nacken einen nerv eingeklemmt hatte,könnte auch von der Pyche sein,aber das solltes du mit deinem Arzt klären,geht es dir denn jetzt besser?reib dir mal den nacken ein,oder nimm ein heißes Bad.Lg Tanja

09.05.2009 18:55 • #5


hi tanja,,,,
nein ,besser gehts überhaupt nicht,aber:
ich hab vorhin versucht mich zu entspannen und massierte mir die hws....oooooh,es tat weh,dann krachte es.
das wär ja jetzt ein grund für mich,logisch zu denken,"es kommt DAVON "und gut is.
aber einfach dieses blöde gefühl im gesicht und das spannen und kribbeln im kopf,lässt mich noch wahnsinnig werden....

na der arzt sagt,ich bin schon so tief unten,(meine medis werden am montag auch erhöht).----dass ich an gar nix anderes mehr denken kann,klar,das macht dann alles noch viel intensiver und schlimmer....
find heut aber den knopf zum abschalten nicht,ich könnt ko

09.05.2009 19:39 • #6


Hey Bianca,ich finde auch nicht den knopf zum ausschalten,wir machen schon was mit mit der sch. angst.Geht es dir denn etwas besser?Lg Tanja

10.05.2009 13:42 • #7


hallo,leider gehts mir an diesem schönen tag extrem besch....
als ich heute morgen aufwachte der schock:
meine rechte hand ist eingeschlafen und das hält nun schon den ganzen zag an,ich werd noch verrückt.

ich weiss nicht ob es von dem knacks gestern in der hws oder doch wieder karpaltunnelsyndrom(?)

oder eben meine grösste befürchtung,du weisst schon.,..

ich wohne in einer kleinen stadt,die nächste neuro klinik liegt 40 km weg und ich hab zur zeit kein auto.
morgen komm ich auch net zum doc,weil ich so viele termine hab

danke wieder mal fürs zuhören,ich hoffe euch gehts heute besser...

10.05.2009 15:31 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier