Pfeil rechts
7

AdiTe
Hi,ich habe seit 2 Tagen Herzrasen beim reden und tiefen ausatmen außerdem sticht es manchmal leicht in meiner Brust für so etwa 10-20 Sekunden und in meinem Arm ich bin jetzt seit einem Monat zuhause und habe mich ehrlich gesagt nicht so gesund ernährt ich war ungefähr vor einem Monat beim Arzt meine Frage ist jetzt ob sie da schon hätten sehen können ob etwas nicht stimmt außerdem war ich heute wieder beim Arzt und der hat mich abgehört und meine mein Herz hört sich sehr gut an meinem 2. frage ist kann ein Arzt einen Herzinfarkt hören oder nicht ich habe außerdem noch einen Termin beim Kardiologen aber erst Mittwoch ich habe halt Angst das bis dahin was passiert.

LG Adrian

15.01.2021 18:05 • 18.01.2021 #1


15 Antworten ↓


Melanie1506
Ich kann deine Ängste nachvollziehen da ich selbst an Einers Herzneurose leide, aber diese Ängste sind ziemlich irrational.

Natürlich ist nichts unmöglich aber in deinem Alter ist ein sechser im Lotto wohl wahrscheinlicher als ein Herzinfarkt.

Du solltest dass ganze bei dem Termin einmal abklären lassen, und es dann gut sein lassen.
Sonst werden deine Ängste irgendwann überhandnehmen.

15.01.2021 18:15 • x 1 #2



Bin 14 und habe Angst vor einem Herzinfark

x 3


Du bist 13 Jahre alt und kerngesund. Freue dich des Lebens, treibe mit Spaß an der Sache Sport (dann bleibst du bis ins hohe Alter so gesund wie nur möglich). Verstehe dich gut mit deinen Eltern und Freunden. Lerne so viel wie möglich, trotz Corona. Jetzt kannst du noch alles ganz leicht aufnehmen "wie ein Schwamm" (Sprachen, Daten, Zusammenhänge, Mathe). Später wird es mühsam und schwer. Ach ja, du hast es erwähnt: ernähre dich gesund, viel Abwechslung und viel selbst gekocht, das ist genau so wichtig wie Sport.
Halte dich von Krankheitsseiten im Internet fern! Ungesund für dich
Ganz Liebe Grüße

15.01.2021 18:25 • x 1 #3


AdiTe
Danke für die Antworten aber ich frage mich immer noch ob sie das vor einem Monat schon erkannt hätten und ob mein Arzt ein Herzinfarkt beim abhören gehört hätte

15.01.2021 20:16 • #4


Melanie1506
Beim Abhören kann man das meines Wissens nach nicht feststellen, und ob man vor einem Monat schon etwas erkannt hätte hängt davon ab welche Untersuchungen gemacht wurden.

Aber ich bezweifle wie gesagt stark dass da überhaupt irgendwas ist.

15.01.2021 20:22 • #5


AdiTe
Mir wurde vor einem Monat Blut abgenommen

15.01.2021 20:32 • #6


Melanie1506
Da hätte man theoretisch einen erhöhten Cholesterinspiegel erkennen können, aber von einem Monat ungesund essen wird der wohl nicht ins unermessliche gestiegen sein.

Lass dich einmal beim Kardiologen durchchecken und dann weißt du was Sache ist.

15.01.2021 20:38 • #7


Einen Herzinfarkt sehen Ärzte am EKG soviel ich weiß. Ich dachte in meinem Leben schon zig Mal, ich sei herzkrank. Hatte Stechen, Schmerzen, Zwischenschläge. Alles Unsinn. Lebe!

15.01.2021 22:01 • #8


AdiTe
Habe da noch mal ne Frage ich verstehe nicht was ausstrahlen aus der Brust bedeutet.Bedeutet das das die Schmerzen im Arm mit den Brustschmerzen zusammen auftreten oder was?Ich hab nämlich immer nur kurz Brutschmerzen und die Armschmerzen treten meist unabhängig von den Brustschmerzen auf

17.01.2021 17:31 • #9


Vendetta1981
Ausstrahlen heißt vom Schmerzzentrum (in dem Fall deine Brust) bis in die Arme.

Ganz davon ab: Du bist 14 Jahre alt. Für einen Herzinfarkt oder überhaupt irgendwas am Herzen (es sei denn es ist angeboren) bist du viel zu jung. Damit sich sowas entwickelt muss sich ein über Jahrzehnte andauernder schlechter Lebensstil entwickelt haben. Über sowas kannst du dir, je nachdem wie du dein zukünftiges Leben gestaltest in frühstens 30 Jahren Gedanken machen. Wenn du regelmäßig Sport treibst und auf eine gesunde Ernährung achtest, brauchst du dir gar keine Gedanken machen.

Herzrasen ist in deinem Alter unter jugendlichen völlig normal. Das hat nichts mit einer Krankheit zu tun.

17.01.2021 17:36 • x 1 #10


NIEaufgeben
Lieber Adrian wir kennen uns bereits von deiner schlimmen Angst vor einem Hirntumor die du hattest..
Wie ich sehe hat sich deine Angst verlagert und ist nun beim Herz...

Ich Rate dir ganz dringend zu einer Therapie...
Das hatte ich dir damals schon geraten..
In deinem Alter sollte man noch keine solchen ängste haben und das sollte man jetzt behandeln

Ich wünsche dir alles gute

17.01.2021 17:45 • x 2 #11


AdiTe
War halt jetzt 1 Monat nur zuhause und habe mich nicht so gesund ernährt sonst habe ich mich relativ viel bewegt war in der Schule und mit Freunden draußen in bin mit denen Fahrrad gefahren vor etwa 1Monat war ich beim Arzt zur normalen Untersuchung und dort waren alle Blutwerte sehr gut

17.01.2021 17:49 • #12


Schlaflose
Zitat von AdiTe:
War halt jetzt 1 Monat nur zuhause und habe mich nicht so gesund ernährt

Wenn du das die nächsten 30-40 Jahre machst, dann könntest du Angst vor einem Herzinfarkt haben.

17.01.2021 18:32 • #13


Melanie1506
Zitat von AdiTe:
War halt jetzt 1 Monat nur zuhause und habe mich nicht so gesund ernährt sonst habe ich mich relativ viel bewegt war in der Schule und mit Freunden draußen in bin mit denen Fahrrad gefahren vor etwa 1Monat war ich beim Arzt zur normalen Untersuchung und dort waren alle Blutwerte sehr gut



Es gibt Menschen die über Jahrzente nur Mist essen und sich kaum bewegen und selbst da dauert es oft Jahre bis irgendwelche Beschwerden auftreten...

Der eine Monat wird dir wohl kaum was angetan haben.

17.01.2021 18:56 • #14


AdiTe
Danke für eure Antworten aber ich zerbreche mir immer noch den Kopf darüber ob am Mittwoch beim Kardiologen alles gut sein wird

18.01.2021 20:39 • x 1 #15


AdiTe
Hab halt die ganze Zeit Angst wegen dem Stechen in der Brust und den Schmerzen im Arm

18.01.2021 21:18 • x 1 #16



x 4





Dr. Matthias Nagel