Pfeil rechts

Hallo,

musste die GANZE ZEIT mein Oberschenkel kratzen und jucken usw. Ich hab das so manchmal, ohne Grund. Nun sehe ich auf der Hinterseite meines Oberschenkels, wo ich die GANZE ZEIT gejuckt habe, eine leichte Beule. Es ist auch ein bisschen hart. Es ist sozusage am Fleisch, die Fleisch hat ne Beule oder irgendein Muskel?? Tumor?? Oh je...
Ist das normal?? Kennt ihr das??

31.08.2009 23:35 • 01.09.2009 #1


3 Antworten ↓


hallo

denke das dich da was gestochen hat über nacht, und du deswegen gejuckt hast..einen tumor schliesse ich damit aus

lg

01.09.2009 08:56 • #2



Beule am Oberschenkel nach ständigem Jucken

x 3


Guten Morgen....

mach Dich nicht verrückt.
Entweder ein Stich oder vielleicht eine Quaddel.
Ich war mal überseht von Quaddeln nachdem ich Nachts gekratzt hatte.


Sonnige Grüsse
Eva

01.09.2009 09:33 • #3


Klingt nach einem stinknormalen Mückenstich

Tu mal Fenistilgel drauf, oder Spucke, oder einfach mit nem Kühlakku ne Zeit lang kühlen. Der Juckreiz verschwindet davon meistens.
(Kühlen ist, wenn man grad nicht unterwegs ist, eh das Beste.)

Diesen Sommer sind die Stechviecher glaub ich recht aggressiv.
Ich hab jetzt noch 5 Narben von Stichen, die ich vor 2 Monaten hatte
Wenn's richtig dick ist und schlimm, hilft am Besten Cortisonsalbe aus der Apotheke. Und Kühlen, Kühlen, Kühlen.

01.09.2009 11:48 • #4




Prof. Dr. Heuser-Collier