Pfeil rechts

B
muss wieder mal jammern,
mensch meier,das nimmt aber auch kein ende bei mir.
hatte ja schonmal gepostet hier.
nun.habe 3 wochen extremste schuppenflechte hinter mir,cortison bekommen und seit mittwoch,puuuuuh,endlich einigermassen im griff.(doc meinte,die würde nervlich bedingt sein)
am dienstag hatte ich nun sehr hohe schuhe an und extremste muskelschmerzen danach(logisch)...
dann schmierte ich mir die beine ein und: eine beule an der wade!
ich natürlich gleich donnerstag zum doc,er meinte nur:das wäre gezerrt,da meine haxn,lach,sowas nicht gewohnt wären-heut ist samstag und die beule ist immer noch net weg.
maaaaann,ich reib und schmier,mach meinen mann ganz verrückt,denk halt mal wieder an was ganz schlimmes

31.01.2009 21:20 • 04.02.2009 #1


3 Antworten ↓


B
na,interessant scheint mein thema ja nicht zu sein.....
aber es tut gut sich alles mal von der seele zu schreiben...
war am sonntag beim notdienst,konnte fast nimmer laufen,aber er meinte es wäre nix böses ,konnt nen muskelfaseriss allerdings nicht ausschließen.(dabei hatte ich doch nur zu enge und hohe schuhe an)
als ich ihn wegem orthophäden ect. fragte,meinte er nur:nene,das geht von alleine wieder weg,,,,allerdings is die beule immer noch da,tut net weh,und wird meiner meinung nach immer grösser,paaaanik

03.02.2009 22:17 • #2


A


Beule an der wade:-(

x 3


S
Hi,

habe auch so eine Stelle an der linken Wade. Mal ein wenig dicker dann wieder nicht.

Man sagte mir es sein eine tiefliegende Krampfader. Schmerzt auch Schuh und Lauf abhängig. Creme sie immer ein.

Soll nicht gefährlich sein. Habe es schon echt lange.

lg Sonja

04.02.2009 08:01 • #3


B
hallo,
danke für deine antwort...heut ist es echt komisch.
meine wade tut weh(wie verkrampft) und die stelle wo die beule ist,sticht seltsam.
die beule ist bis abends nur zu sehen wenn ich die beine übernanderschlage,abends allerdings sieht man sie auch,wenn ich nur stehe(vielleicht von der belastung tagsüber,keine ahnung).
der arzt hat sie sich ja gründlich angeschaut und mich etwas beruhigen können,sie ist ganz weich und wenn ich den fuss nach innen drehe sieht man sie gar nicht mehr.
der doc meinte,ich soll sie einfach ignorieren und nicht den ganzen tag dran denken,das hat aber leider nur 1 tag geklappt.
ich kann doch nicht schon wieder zum arzt rennen,2 ärzte sagen,es ist alles ok,aber mein kopf spielt da nicht mit

ich habe 2 kids,und bin im moment nur noch mit meiner beule beschäftigt,bekomm kaum noch was auf die reihe,,ich will das nicht mehr!

04.02.2009 13:54 • #4





Prof. Dr. Heuser-Collier