Pfeil rechts

Hallo ihr Lieben,

Ich hab grad ne Riesen Angst. Ich bin mir durch die Haare gefahren und habe an meinem Oberkopf eine harte Erhebung gespürt.. wie eine Beule nur ne leichte Erhebung. Ich hab so Angst das das ein Gehirntumor ist. Kann das sein? Ich kann mich auch abolut nicht dran erinnern das ich mich gestoßen habe.. ich habe so Panik gerade..

03.10.2016 20:08 • 04.10.2016 #1


5 Antworten ↓


Nephanis
Hey JustMe2,

erstmal tief durchatmen. Erstmal vorweg würde ich sagen, (ich bin kein Arzt aber das scheint mir logisch da ich öfter mit Tumoren zu tun hab) wenn du einen Tumor schon spüren kannst von aussen und zwar am Schädel, dann wärst du höchstwarscheinlich nicht mehr dazu in der Lage hier so eins A zu schreiben. Daher mach dir da mal keine Sorgen.
Das du eine Beule hast kann ja gut sein, ich habe auch oft Beulen und weiß erst viel später woher sie kommen, nämlich wenn man sich Nachts im Schlaf den Kopf z.B. an der Bettkante stößt. Nicht immer wird man dabei wach

03.10.2016 20:48 • #2



Beule am Kopf - Gehirntumor?

x 3


Aber sind Beulen so hart? mir ist eingefallen das ich mich doch heute am Kopf gestoßen habe.. und zwar bin ich in der Badewanne untergetaucht und habe mir beim auftauchen den Kopf am Wasserhahn gestoßen.. aber das hat gar nicht arg wehgetan und die Beule ist ziemlich groß..

03.10.2016 20:52 • #3


Nephanis
Ja Beulen sind so hart vorallem am Kopf da hast du ja schließlich ne dicke Knochenplatte und eine Beule ist ja nur eine Schwellung begrenzt auf einen kleinen Raum, wodurch sich die Haut spannt. Du spürst also indirekt deinen Schädelknochen aber das ist ja nichts schlimmes Und da du ja jetzt weißt woher es kommt, brauchst du ja nicht mehr weiter grübeln

03.10.2016 20:57 • #4


Zitat von JustMe2:
Aber sind Beulen so hart? mir ist eingefallen das ich mich doch heute am Kopf gestoßen habe.. und zwar bin ich in der Badewanne untergetaucht und habe mir beim auftauchen den Kopf am Wasserhahn gestoßen.. aber das hat gar nicht arg wehgetan und die Beule ist ziemlich groß..



weißt Du, jeder reagiert da anders. Ich brauche nur eine Tischkante anzugucken und hab schon einen blauen Fleck, ich bin da sehr empfänglich.

Mückenstiche ist auch so ein Ding, den einen juckt es einfach nur, ich habe riesige Beulen an der Einstichstelle. Und ja, wenn ich mir den Kopf stoße gibt das nicht nur eine Beule sondern eine blaue Beule.

Also ich denke, das der Stoß gegen den Wasserhahn durchaus gereicht hat für eine Beule, aber wenn Du es ganz genau wissen willst, musst Du einen Arzt drüber schauen lassen.

03.10.2016 20:57 • #5


Schlaflose
Zitat von JustMe2:
Ich bin mir durch die Haare gefahren und habe an meinem Oberkopf eine harte Erhebung gespürt.. wie eine Beule nur ne leichte Erhebung. Ich hab so Angst das das ein Gehirntumor ist. Kann das sein?


Wie kann man denn auf so eine Idee kommen? Ein Gehirntumor egal wie groß er ist, könnte niemals die aus Knochen bestehende Schädeldecke ausbeulen. Ein Tumor besteht aus weichem Gewebe und breitet sich innerhalb des Gehirns aus, was in der Regel zu Ausfallerscheinungen führt. Von Außen sieht oder spürt man da nichts.

04.10.2016 11:39 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel