Pfeil rechts

Muchacho7
Ich weiss nur soviel..Muskelartefakte sind Muskelzuckungen die Messergebnisse verfälschen. Sprich wenn das so der Fall ist kannst du auf das EKG "Ergebnis" nichts geben. Soweit kannst du dich beruhigen denke ich. Wie stehts eigentlich um deine Wirbelsäule und deinen Nacken? Mir kommt da grad HWS und BWS Blockade in den Kopf. vielleicht ist das der Grund für deine Beschwerden.

26.03.2020 22:24 • #221


Also hws und bws habe ich noch nicht untersuchen lassen.

Ich weiß nicht ob das Einfluss auf das herzstolpern oder den veränderten Rhythmus nehmen kann.

Also so wie es sich anfühlt denke ich das es das Herz ist. Obwohl mir jeder sagt das Herz sei gesund...

26.03.2020 22:38 • #222



Auswertung 24 Std Ekg

x 3


Muchacho7
Solche Blockaden sind bekannt dafür "Herzprobleme" zu verursachen. Wenn ich dir mal nen Link geben darf:

https://www.schulterhilfe.de/news/entry...chuld-ist/

Wenn du Kardiologisch durchgecheckt bist, kann man ruhig mal sowas ins Auge fassen. Auch Psychische Probleme können sowas verursachen.

26.03.2020 22:51 • #223


02.03.2021 21:53 • #224


Wölckchen
Hey!
Ich weiß es ist für uns Herzneurotiker schwer, aber wenn die Ärztin sagt, dass es normal ist, vertraue darauf.
Ich hatte während ganz heftigen Angstattacken auch Pausen dazwischen weil sich der Puls reguliert hat in Verbindung mit den Adrenalin und Cortisol.
Ich habe meine Ärztin dazu befragt: alles unter 3 Sekunden ist vollkommen normal und nicht gefährlich.
Meine beste Freundin ist Hochleistungssportlerin und hat einen Puls von 46 wenn sie schläft. Das schlägt also ca alle 1,3 Sekunden.

02.03.2021 23:00 • #225


Liisa

12.04.2021 10:31 • #226


Filou
Du musst nicht jeden Atemzug eintragen.
Es geht um grundlegendes. Schreibtischarbeit, Spazieren, Sport, also wo du körperlich andere Belastungen hast.
Wenn du irgendwelche Beschwerden merkst, trag ein was du gemacht hast und was du für Beschwerden hast. Dann kann dein Arzt mit dir besprechen, ob da wirklich was zusehen ist oder ob alles i.O. ist.

So hatte ich es mal gemacht: Z.B: 8-12 Uhr Büroarbeit, 12-12:30 spaziergang mit Hund 12:30-14 Arbeit auf der Baustelle 14 Uhr Feierabend 14-16 Uhr Mittagsschlaf 16-17 Uhr Sport (Ergometer, Joggen, ...)
Wenn du nach dem Essen beschwerden hast, notiere das 10 Uhr Frühstück, Herzstolpern oder irgendwie so.

P.s.: 14 Uhr Feierabend ist ein Wunschgedanke xD

12.04.2021 12:04 • x 1 #227


Liisa
Zitat von Filou:
Du musst nicht jeden Atemzug eintragen. Es geht um grundlegendes. Schreibtischarbeit, Spazieren, Sport, also wo du körperlich andere Belastungen ...


Danke für deine nette Antwort! Hat mir sehr geholfen.
Ich bin heute den ganzen Tag zuhause bis 16Uhr, deshalb weiß ich nicht wirklich was ich aufschreiben soll.

12.04.2021 12:25 • #228


Filou
Zitat von Liisa:
Danke für deine nette Antwort! Hat mir sehr geholfen. Ich bin heute den ganzen Tag zuhause bis 16Uhr, deshalb weiß ich nicht wirklich was ich aufschreiben soll.

Nett gemeinter Tipp, betätige dich. Probier mit dem LZ-EKG so viel aus wie du kannst. So gibst du deinem Arzt ein paar Situationen, wie dein Herz sich gibt. Also nur so wie du selber kannst natürlich.
Ich kenne das aber selber, mach verkrümelt sich. Ist ja generell falsch.
Ansonsten schreib es auf. Wenn bei der Besprechung was unklar ist, fragen, sonst fragt dein Arzt, wenn er etwas nicht versteht.

12.04.2021 12:28 • x 1 #229




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier