Pfeil rechts
2

Tiniwinnie101
Hallo ihr Lieben!

Leide seit gut einem Jahr an einer Angststörung, besser gesagt Hypochondrie. Durch Medikamente und KVT hab ich die Ängste mittlerweile mehr oder weniger im Griff, leider nur hat sich bei mir ein Kontrollzwang entwickelt.
Ich kontrolliere gewisse Stellen am Körper, aus Angst, etwas zu übersehen. Anfangs waren es ein paar Minuten am Tag, mittlerweile sind es Stunden.
Habe nächste Woche wieder einen Termin beim Therapeuten, wo ich das Thema ansprechen muss.
Habt ihr Erfahrung mit Zwängen bzw kann man diese wieder in den Griff bekommen?
Die ständige Kontrolle erschöpft mich, kann es aber nicht abstellen.

22.10.2021 10:23 • 22.10.2021 #1


4 Antworten ↓


-IchBins-
Ja, meine damalige Therapeutin meinte, dass sich die Ängste auch umlagern können. Du wirst sicher in der Therapie lernen, wie du deine Zwänge wieder in den Griff bekommst. Ich leide nicht unter meinen Zwängen (welche schon viele Jahre bestehen), im Gegenteil, wenn ich etwas nicht tue, fühle ich mich schlecht. Wenn ich es tue, geht es mir gut.

22.10.2021 10:40 • x 1 #2



Angststörung löst Zwänge aus

x 3


Tiniwinnie101
Danke -IchBins- für deine Antwort,
ja ich hoffe, dass ich das mit der Therapie in den Griff bekomme.
Die Zwänge schränken mich mittlerweile sehr ein, fast die komplette Freizeit geht dadurch flöten, nach der Zwangshandlung gehts mir auch nicht grad besser..

22.10.2021 10:46 • #3


-IchBins-
Zitat von Tiniwinnie101:
Danke -IchBins- für deine Antwort, ja ich hoffe, dass ich das mit der Therapie in den Griff bekomme. Die Zwänge schränken mich mittlerweile sehr ein, fast die komplette Freizeit geht dadurch flöten, nach der Zwangshandlung gehts mir auch nicht grad besser..

Das kann ich gut nachvollziehen, aber Schritt für Schritt bekommst du sicher gute Ansätze in der Therapie. Viel Erfolg!

22.10.2021 11:45 • #4


Schlaflose
Zitat von Tiniwinnie101:
Habt ihr Erfahrung mit Zwängen bzw kann man diese wieder in den Griff bekommen?

Dieses Forum hat ja eine extra Kategorie für Zwänge. Dort findest du jede Menge Beiträge dazu.

22.10.2021 12:40 • x 1 #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel