Bibsi

12
4
Hallo!
Ich bins nochmal! Heute stand mein Termin beim
Orthopäden an, da ich starke Nackenverspannungen und Schmerzen habe. Dadurch kam auch kurzzeitig dieses Kribbeln in den Händen. Er meinte,dass es durchaus einen Zusammenhang geben könnte.

ABER zusätzlich habe ich dieses komische Gefühl im
rechten Bein. Anfangs war es ein leichtes kribbeln für ein paar Tage in fern Fußsohle. Dies verschwand dann wieder. Und nun hab ich seit einer Woche mehrmals TÄGLICH so ein kurzes Hitzgefühl. Als würde warmes Wasser über die Wade laufen. Egal
ob liegend oder sitzend oder stehend. Dauert paar Sekunden an, ohne Schmerzen.
Hab ich auch erwähnt. Er meinte es könnte von der LWS sein. Da hat er mich auch eingerenkt aber die Beschwerden sind weiterhin.
Hab dann gefragt, ob es auch etwas ernsteres wie MS sein könnte. Seine Antwort war, ausschließen kann man es nie, aber er glaubt es nicht. Hab keine familiäre Vorbelastung. Aber was ist denn das für eine Aussage? Jeder könnte doch damit anfangen. Ich soll laut ihm mal zur Physio und zum Röntgen.

Ich hab grad so furchtbare Angst vor MS - diese Angst begleitet mich den ganzen Tag. So ein Hitzgefühl kann doch kaum von der LWS kommen.
Und die Symptome sind ständig da
hab am FR einen MRT Termin vom Kopf aber vor dem Termin hab ich auch schon totale Angst
kann mich hier irgendjemand beruhigen, bevor ich noch durchdrehe?

20.11.2018 20:13 • 08.09.2019 #1


5 Antworten ↓


Catharina

Catharina


651
3
291
Dieses hitzegefühl kenne ich auch. Es kommt von der LWS, besser gesagt von den Nerven der LWS. Und auch, wenn er dich eingerenkt hat, dauert es noch bis es weg geht bzw. Kann es auch sein dass es bleibt. Es ist eine Reizung an den Nerven. Mit MS hat es aber wenig zu tun.

20.11.2018 23:30 • #2


Bibsi


12
4
Zitat von Catharina:
Dieses hitzegefühl kenne ich auch. Es kommt von der LWS, besser gesagt von den Nerven der LWS. Und auch, wenn er dich eingerenkt hat, dauert es noch bis es weg geht bzw. Kann es auch sein dass es bleibt. Es ist eine Reizung an den Nerven. Mit MS hat es aber wenig zu tun.



Vielen dank für deine Rückmeldung! Hab mir jetzt schon wirklich Sorgen gemacht. Vor allem nach seinem Kommentar! Anfangs war es für mich auch nachvollziehbar, da ich ja auch Schmerzen an einem gewissen Punkt der LWS hatte.

21.11.2018 06:21 • #3


Schlaflose

Schlaflose


18582
6
6640
Nach einer Einrenkung können sich did Beschwerden zunächst sogar verschlimmer.

21.11.2018 07:26 • #4


Tobias1212


1
Hey hast du dich schon neurologisch untersuchen lassen?
Grüsse

05.09.2019 19:36 • #5


Bibsi


12
4
Ja, natürlich! Alles durchgecheckt - es war alles Okay und es verschwand dann von alleine wieder.
Hatte aber mehrere Blockaden im Rücken. Hab Physio gemacht - das hat gut geholfen.

08.09.2019 19:21 • #6



Dr. Matthias Nagel