Pfeil rechts
6

Hallo schönen guten Abend erstmal,

Ich habe folgende Sorge/Angst

Heute war ich im Garten und bin mit
Meinem Kopf (hatte ne Kappe auf ) an einem Baum hängen geblieben mit dicken Ästen, weil ich etwas vom Boden aufheben wollte und mich bücken musste.

Dabei hat sich ein dicker Ast an meiner Kappe verfangen mein Kopf/Nacken hat sich dann nach hinten bewegt oder ist halt nach hinten gedrückt worden ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll.

Es war halt so, ich war mit dem Gesicht/Kopf Richtung Boden gerichtet, weil ich was aufheben wollte, musste mich dann beugen und als meine Kappe sich dann darin verfangen hat bin auch weiter mit dem Kopf nach unten aber weil ich die Kappe auf dem Kopf hatte hat die Kappe mein Kopf nach hinten gezogen.

So weit so gut jedoch hab ich danach leicht mit den Händen mein Halswirbel angefasst und leicht gedrückt sind ne gemerkt das sich da wenn ich leicht drücke irgendwas leicht hin und her schiebt oder irgendwo einrastet sehr komisch gewesen weiß nicht ob das ein Knochen ist oder ein Gelenk. 1-2 Stunden danach ist mir aufgefallen das ich leichtes ziehen halt am Rücken oder an der halswirbelsäule habe wenn ich es bewege.

Nun habe ich Angst davor das ich vielleicht mir da irgendwas kaputt gemacht hab am genick oder an der halswirbelsäule und das wenn ich jetzt gleich schlafen gehe und mich in der Nacht bewege im Schlaf dort mehr kaputt mach. Ist das eurer Meinung nach möglich das ich mir da was kaputt gemacht hab oder dadurch einen Schlaganfall erleiden kann, oder mein Genick brechen kann oder sonstiges .

Ich wäre dankbar über jede Antwort weil ich mir echt grade den Kopf darüber zerbreche.

21.08.2021 22:37 • 22.08.2021 #1


11 Antworten ↓


Ein Schlaganfall entsteht durch ein blutgerinsel also eher nicht

21.08.2021 22:46 • x 1 #2



Angst vor Lähmung/Schlaganfall

x 3


Lottaluft
Meiner Meinung nach ist das absolut unmöglich denn wär da was hättest du schon längst Symptome die dich zum Arzt getrieben hätten

21.08.2021 22:58 • x 1 #3


Gordon123
Moin, wenn der menschliche Körper so fragil wäre, wäre die Menschheit schon ausgestorben.
Schau dir Sportler an, Boxer, Fußballer und so weiter.....
Soll heißen, so schnell kannst du da nix kaputt machen.
Solange du dich nicht übergeben musst oder Ausfälle in der Motorik hast, ist alles gut.
Liebe Grüße und alles Gute für dich.

21.08.2021 23:02 • x 2 #4


Cathy79
Entschuldige mal, aber willst du jetzt jedes Mal wenn du irgendwo gegen läufst etc. einen neuen Thread aufmachen?

Unser Körper ist doch nicht aus Glas! Der hält schon was aus!

Such dir möglichst dringend psychologische Hilfe, sonst kommst du mit der Hypochondrie irgendwann gar nicht mehr klar.

22.08.2021 17:59 • #5


Mariebelle
Bei Verdacht auf Schlaganfall bitte sofort ins KH gehen.MRT
evtl koennen die noch was retten und dann ggfs Reha.

22.08.2021 18:09 • #6


Cathy79
Zitat von Mariebelle:
Bei Verdacht auf Schlaganfall bitte sofort ins KH gehen. evtl koennen die noch was retten und dann ggfs Reha.

Er hat keinen. Er ist mit dem Kopf am Ast hängen geblieben, davon kriegt man doch keinen Schlaganfall.

22.08.2021 18:12 • #7


Mariebelle
Ok,ich bin im rl verhaftet u habe das schon hinter mir.

22.08.2021 18:13 • #8


Cathy79
Mein Grossvater hatte einen und ist an den Spätfolgen gestorben.

22.08.2021 18:15 • #9


Mariebelle
Man kann auch im jungen Alter einen stroke haben u ins Leben zurueckfinden.
Die Auswirkungen sind sehr verschieden und nicht immer schlimm.

22.08.2021 18:17 • #10


Cathy79
@Mariebelle ich weiss. Aber er hier hat definitiv keinen.

22.08.2021 18:23 • #11


NIEaufgeben
Also der TE hier hat mit Sicherheit keinen.::das steht außer Frage

Mein Papa hatte 2 und das waren garantiert andere Merkmale

Und mein Bruder ist mit 30 Jahren an einem Schlaganfall gestorben dieses Jahr.der hatte nur kurz Zeit seiner Mutter zu sagen er hätte mordskopfschmerzen und paar Sekunden später war er bewusstlos und ist am nächsten Tag an den Folgen inneren Blutungen im Kopf gestorben

Wer einen Schlaganfall hat kann garantiert nicht mehr hier im Forum schreiben und Angst haben.denn für all das ist gar keine Zeit mehr

22.08.2021 18:34 • x 2 #12



x 4





Dr. Matthias Nagel