Pfeil rechts
1

Khuhjkk
Hallo, und zwar ist mir seit einiger Zeit aufgefallen das meine Rechte Pupille größer ist manchmal bei bestimmten Lichtverhältnissen als die Linke, wenn ich draußen vorm Fenster ins Tageslicht gucke sind die wieder normal groß. Hatte vor 1 woche auch noch ein Schwindel der 2-3 Wochenlang da war aber der ist jetzt weg beziehungsweise nehme ich den nicht mehr wahr, und habe zudem noch fast jeden tag leichte Druckkopfschmerzen habe auch Nacken-Rücken Verspannungen, und hab vor kurzem noch Lichtblitze gesehen mit offenen und auch geschlossenen Augen, zudem seh ich im Augenwinkel manchmal ein Schatten. Bin dann zum Augenarzt aber er meinte mit meiner Netzhaut ist alles inordnung. Ich hab echt Angst und Panik das ich ein Gehintumor haben könnte ich habe schon länger den gedanken habe Montag auch ein Neurologen Termin. Aber die Angst ist da ich denk ständig dran. Hab gegooglet es kommt nur schlimmes raus wie auch Schlaganfall symptome usw…

07.05.2024 19:41 • 07.05.2024 #1


5 Antworten ↓


colitis9439
Zitat von Khuhjkk:
Hab gegooglet es kommt nur schlimmes raus wie auch Schlaganfall symptome usw…

Das kommt immer raus, wenn man googelt.
Deshalb googelt man nicht. Wenn du selbst unbedingt nachforschen musst, dann benutze ausschließlich die ADA-App. Die ordnet deine Symptome zumindest richtiger ein.

https://ada.com/de/app/

In deinem Fall würde ich aber eher dazu raten, nichts mehr zu suchen und auf Montag zu warten.

Ich denke, du hast ein HWS-Syndrom. Klingt für mich nicht nach Tumor. Ich kannte jemanden, der einen Tumor hatte. Das war ganz anders.

07.05.2024 20:36 • #2


A


Rechte Pupille größer & Lichtblitze - Hirntumor?

x 3


Khuhjkk
@colitis9439 Mich verunsichert diese manchmal ungleiche Pupillen größe…weiß nicht ob das auch von HWS kommen kann? Wahrscheinlich nicht

07.05.2024 20:40 • #3


Jakob02
@Khuhjkk Erkennbaren Pupillendifferenzen können auch stressbedingte Ursachen zugrundeliegen.

07.05.2024 20:45 • #4


colitis9439
Zitat von Khuhjkk:
Mich verunsichert diese manchmal ungleiche Pupillen größe…weiß nicht ob das auch von HWS kommen kann? Wahrscheinlich nicht

Der Körper ist halt nicht perfekt. Könnte aber auch schon an einem ungleichmäßig beleuchteten Spiegel liegen. Oder du hast unterschiedlich starke Brillengläser.
Es ist gar nicht so leicht, dass an einem selbst festzustellen.

Jedenfalls bezweifle ich, dass die ungleich großen Pupillen ein Symptom sind. Zumal sie ja gleichmäßig auf Licht reagieren.
Das ist einfach nur Zufall, weil du nach jeder Unregelmäßigkeit in deinem Körper suchst.

07.05.2024 20:47 • x 1 #5


Psychic-Team




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel