Pfeil rechts
394

NIEaufgeben
Also jetzt ist es deine Halsschlagader die verstopft ist?na toll....wie viele Sachen hast du denn noch?das grenzt ja schon am ein Wunder der Medizin...bitte mach dich nicht verrückt und geniesse deinen Urlaub mit deiner Familie

19.08.2019 16:27 • #61


med
Zitat von nicole20:
Wie ich oben schon geschrieben habe, binit meinem Freund und meinen Elterm auf Urlaub die nehmen mich nicht mehr ernst, und sie fahren mit mir auch zu keinem Arzt..


Kann es sein, dass Du Dich alleine gelassen und unverstanden fühlst und deshalb Deine Angst gerade so hoch kocht?
Ich kann das nachvollziehen( geht mir manchmal auch so ), aber dagegen musst Du angehen und mal rational denken ( zumindest es versuchen ). Du hast mit 20 sicher keine verstopfte Halsschlagader, Du hast auch keinen Herzinfarkt und keinen Schlaganfall.
Deine Beschwerden kommen ( Kloß im Hals, Magenschmerzen, Brennen hinter dem Brustbein etc. ) sehr wahrscheinlich von Deinem Sodbrennen.
Hör bitte auf, Dich jetzt dauernd verrückt zu machen und versuche mal Dich mit irgendwas, was wirklich Spaß macht abzulenken.

19.08.2019 17:47 • x 2 #62



Angst vor Herzinfarkt mit 20

x 3


Meine linke hals seite schmerz extrem..
Kann das von verspannungen kommen?

20.08.2019 19:55 • #63


NIEaufgeben
Ja natürlich kann das von verspannungen kommen

20.08.2019 19:57 • #64


Habe wieder gegoogelt und es steht da einseitige halschmerzen und klos im hals und schmerzen in händen und beinen sind Anzeichen für einen Infarkt.. Ich werdr noch verrückt!

20.08.2019 19:59 • #65


NIEaufgeben
Na dann ab zum Arzt

20.08.2019 20:00 • x 1 #66


Glaubst du auch das es was schlimmes ist, habe für morgen einen Termin wenn ich den Tag noch überlebe..

20.08.2019 20:01 • #67


NIEaufgeben
Nein das war ironisch gemeint...ich denke nicht das du was schlimmes hast...aber wenn du immer weiter googlest bist du selbst schuld wenn es dir so schlecht geht....wenn ich meine extremen Schmerzen googlen würde dann währe ich bestimmt bereits Tod.....

20.08.2019 20:04 • x 4 #68


Zitat von nicole20:
Glaubst du auch das es was schlimmes ist, habe für morgen einen Termin wenn ich den Tag noch überlebe..

Nein glauben wir alle nicht, aber was möchtest du denn hören? Bzw lesen? Wenn du ein infakt hättest würdest du hier nicht über Tage schreiben können. Mein Vater hatte ein infakt und ich saß daneben! Das kommt von jetzt auf gleich!

20.08.2019 20:06 • x 2 #69


Blueblack
Zitat von nicole20:
Glaubst du auch das es was schlimmes ist, habe für morgen einen Termin wenn ich den Tag noch überlebe..


Klar überlebst du den Tag! Ich kenne die Symptome hab sie über Monate gehabt, und schau da ich lebe immer noch alles nur die Angst die dir ein Streich spielt.
Und das andauernd zum Arzt rennen macht es echt nicht besser, ich spreche aus Erfahrung irgendwann nimmt dich auch kein Arzt mehr ernst.
Ich rate dir einen Therapeuten zu suchen!
Liebe Grüsse

20.08.2019 20:06 • x 1 #70


Zitat von Ewigeangst:
Nein das war ironisch gemeint...ich denke nicht das du was schlimmes hast...aber wenn du immer weiter googlest bist du selbst schuld wenn es dir so schlecht geht....wenn ich meine extremen Schmerzen googlen würde dann währe ich bestimmt bereits Tod.....

Ich definitiv auch!

20.08.2019 20:07 • x 2 #71


Lottaluft
Zitat von Lara1204:
Ich definitiv auch!



Hier auch
Laut Google Tod seit 2009 (:

20.08.2019 20:20 • x 4 #72


Hattet ihr auch so ein enge gefühl im Hals, und ein druck auf einer Seite das macht mir so angst das ich vielleicht einfach keine luft mehr bekomme..

20.08.2019 20:25 • #73


andi11279
Zitat von nicole20:
Aber die Symptome sind soo echt, das kann ich mir doch nicht alles einbilden oder von nichts kommen.


Hey Nicole,doch kann man sich leider auch einbilden!Ich hatte das ein halbes Jahr lang;)....Vertrau den Ärzten,wenn die nichts finden kannst du auch davon ausgehen,dass da nichts ist!Vor allem in deinem Alter mehr als unwahrscheinlich

20.08.2019 20:29 • x 2 #74


med
Zitat von nicole20:
Hattet ihr auch so ein enge gefühl im Hals, und ein druck auf einer Seite das macht mir so angst das ich vielleicht einfach keine luft mehr bekomme..


Du hast schon gelsen, dass ich gefühlte 1000 mal geschrieben habe, dass sowas auch von Sodbrennen kommen kann!

Ehrlich, Dir müsste doch inzwischen klar sein, dass ein akuter Herzinfarkt nicht über Tage dauert und wo sollte der denn in Deinem Alter herkommen? Hast Du da mal einen Grund ergoogelt bzw. ist Dir irgendwo ein Fall begegnet, bei dem der Patient tagelang einen Herzinfarkt mit " ganz schlimmen" Symptomen hatte?

Du brauchst psychologische Hilfe und keine medizinische.

20.08.2019 20:29 • x 4 #75


Lottaluft
Ja hatte ich schon
Es war auch meine komplette Rechte Körperseite taub und kraftlos ich hatte trotzdem keinen Schlaganfall sondern einen Nerv eingeklemmt
Ich hatte auch mal eingebildeten Magenkrebs weil ich vergessen habe das ich am Abend zuvor zu viel Rotwein getrunken habe
Ich war meiner Meinung nach auch schon ca Millionen mal herzkrank und Krebs hatte ich sowieso schon in jeder erdenklichen ausführen und Überraschung es war nichts außer was am Kopf und das war kein Tumor sondern meine Psyche
Lass bitte endlich das googeln

20.08.2019 20:34 • x 4 #76


Werde morgen zum arzt gehen.. Und mir das mit dem Hals und meinen Armen und Beinen anschauen lassen, dann bin ich hoffenrlich bis ich nachhause fahre vom Urlaub beruhigt..
Nächste Woche werde ich meinen Hausarzt nach einem Psychologen fragen..

Danke für eure Antworten, echt lieb von euch..
Doch es ist noch schwer daran zu glauben das die Symptome nur von der Psyche kommen..

Ich meine die schmerzen sind nicht durchgehend einmal mehr einmal weniger doch wenn Sie kommen dann denke ich wieder an das schlimmste, habe auch jede Nacht angst davor oder ich weiß schon das ich wieder mit schmerzen jede stunde aufwachen werde.. Ich glaube das jeder Moment mein letzter ist.. Bekomme einfach soo Wein Ausbrüche.. Und denke an den tot.. War vorhin Shoppen mir ist ständig schwindelig und stehe nicht richtig auf den Beinen es ist alles Horror!

Ich danke euch allen, und es tut mir leid wenn ich euch nerve aber ich fühle mich erleichtert mit Menschen zu schreiben die dich ernst nehmen.. Oder die in einer änlichen Situation sind..

20.08.2019 20:41 • x 2 #77

Sponsor-Mitgliedschaft

med
Zitat von nicole20:
Doch es ist noch schwer daran zu glauben das die Symptome nur von der Psyche kommen..


Das fällt den meisten hier schwer...

20.08.2019 20:43 • x 2 #78


Zitat von nicole20:
Werde morgen zum arzt gehen.. Und mir das mit dem Hals und meinen Armen und Beinen anschauen lassen, dann bin ich hoffenrlich bis ich nachhause fahre vom Urlaub beruhigt..Nächste Woche werde ich meinen Hausarzt nach einem Psychologen fragen.. Danke für eure Antworten, echt lieb von euch.. Doch es ist noch schwer daran zu glauben das die Symptome nur von der Psyche kommen.. Ich meine die schmerzen sind nicht durchgehend einmal mehr einmal weniger doch wenn Sie kommen dann denke ich wieder an das schlimmste, habe auch jede Nacht angst davor oder ich weiß schon das ich wieder mit schmerzen jede stunde aufwachen werde.. Ich glaube das jeder Moment mein letzter ist.. Bekomme einfach soo Wein Ausbrüche.. Und denke an den tot.. War vorhin Shoppen mir ist ständig schwindelig und stehe nicht richtig auf den Beinen es ist alles Horror! Ich danke euch allen, und es tut mir leid wenn ich euch nerve aber ich fühle mich erleichtert mit Menschen zu schreiben die dich ernst nehmen.. Oder die in einer änlichen Situation sind..

Du nervst nicht. Ich kenne das ja selbst von mir. Und dann muss man sich seine Sorgen mal runter schreiben. Und zum Mut machen sind wir ja auch hier!

20.08.2019 20:43 • x 4 #79


Zitat von med:
Das fällt den meisten hier schwer...

Es ist dann auch schwer die Angst von der "Krankheit" zu unterscheiden.

20.08.2019 20:45 • x 3 #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel