392

el-liberty


19
1
12
ich finds irgendwie auch nicht gut hier jetzt über Nicole zu schimpfen, immerhin macht sie ja endlich eine Therapie aber hatte erst eine Stunde. Wer hier war schon nach der ersten Stunde geheilt? Sie braucht jetzt halt noch die Sicherheit dass eh alles mit dem Körper okay ist und kanns leider noch nicht glauben, in dieser Situation waren sicher viele schonmal, nur weil man da jetzt schon weiter ist als sie kann man doch trotzdem Verständnis dafür haben dass sie noch ganz am Anfang steht.

In dem Alter schon so viele Untersuchungen ist schon heftig, aber ich finds gut dass die Ärzte sie ernst genommen haben. Nur weil sie jung ist heißt das ja nicht dass nicht doch eine ernste Ursache vorhanden sein könnte. Klar, so wie es sich darstelllt ists das sicher nicht, aber die Ärzte wissen ja nicht was wir hier wissen.

Nicole, versuche zu verstehen dass dein Körper unter ständiger Anspannung steht und dass das Schmerzen verursacht. Du solltest mit Sport anfangen, 1. hilft der gegen Verspannungen und 2. spürst du dann dass dein Körper viel belastbarer ist als du es ihm jetzt zutraust. Ich mach nicht sehr viel Sport aber es tut gut zu spüren dass das Herz "rast" und es sich dann langsam wieder beruhigt und du nicht dran stirbst

Guter Test übrigens um rauszufinden obs ne Panikattacke ist oder doch ein Lungenleiden: Lauf ein paar Runden. Lungenkranke Leute können das nicht, du wirst es können

11.09.2019 22:05 • x 1 #321


med

med


1599
3
1434
es ging mir ganz allgemein um die Vielzahl der Untersuchungen und Diagnostik und nicht speziell um Nicole.
Aber ehrlich gesagt finde ich, dass man hier nicht mit Nicole -schimpft-, sondern, dass allgemein eine Verwunderung über Überdiagnostik herrscht.

Ich weiss nicht, ob Du alle Beiträge gelesen hast. Wieviel hier versucht wurde/ wird ihr zu helfen.

11.09.2019 22:44 • x 3 #322


el-liberty


19
1
12
ich hab nicht dich speziell gemeint, eher allgemein den Ton hier. Ich hab nicht alles gelesen, nein, aber man muss ja hier nicht schreiben und helfen wenn man nicht damit klar kommt dass die Ratschläge nicht angenommen werden. Man muss die Leute halt dort abholen wo sie gerade stehen, und Nicole ist offensichtlich noch nicht soweit eure guten Ratschläge (und das sind sie natürlich!) anzunehmen. Momentan braucht sie offensichtlich noch die Meinungen der Ärzte, bzw. können nichtmal die sie momentan beruhigen.

11.09.2019 23:37 • #323


Phaedra


134
1
150
Zitat von nicole20:
am wochenende war alles suppi keine Schmerzen nichts seit Montag wida die höllr auf Erden..

Bist Du glücklich in Deinem Job?

12.09.2019 04:30 • x 3 #324


med

med


1599
3
1434
Zitat von el-liberty:
nein, aber man muss ja hier nicht schreiben und helfen wenn man nicht damit klar kommt dass die Ratschläge nicht angenommen werden.


Aha, und wer kommt nicht damit klar, dass ,oder besser wenn, die Ratschläge nicht angenommen werden?
Ich glaube das hat keiner gesagt, aber danke für den Hinweis.

Zitat von el-liberty:
ch hab nicht alles gelesen, nein,


Weißt Du, ich finde es immer klasse, wenn man so relativ neu ist, in ein Thema reingrätscht und dann auch noch nicht mal ansatzweise querliest, was schon geschrieben wurde.

Zitat von el-liberty:
Man muss die Leute halt dort abholen wo sie gerade stehen, und Nicole ist offensichtlich noch nicht soweit eure guten Ratschläge (und das sind sie natürlich!) anzunehmen.

Zitat von el-liberty:
Momentan braucht sie offensichtlich noch die Meinungen der Ärzte,



Leute mit einer großen Angstproblematik zu weiteren Arztbesuchen aufzufordern, ist meiner Ansicht nach nicht ein ` dort abholen` wo sie sie stehen, sondern es ist quatsch. Wenn jemand schon gut durchuntersucht wurde, dann beruhigen ihn Arztbesuche nicht ( wie du ja hier auch sehr gut sehen kannst ).

Zitat von Phaedra:
Bist Du glücklich in Deinem Job?


Das ist eine gute Frage, dachte ich auch sofort, als ich ihren Text las.

12.09.2019 06:44 • x 3 #325


nicole20


92
1
8
Danke für eure Antworten..

ich bin sehr schnell außer puste und muss nach dem sport husten und luft holen aber das kann auch daran liegen das ich nur sitze und wenig sport mache..

Naja ich habe in meinem Job manchmal nicht viel zu tun sitze ständige da und habe zeit an meine Symptome zu denken und zu googlen..

12.09.2019 06:56 • #326


Schlaflose

Schlaflose


18643
6
6696
Zitat von Lottaluft:
Ich habe die ekgs gemacht weil ich immer so krasses herzrasen und stolpern hatte
Was extrasystolen sind weiß ich nichtmal


Herzstolpern und Extrasystolen ist das Gleiche.

Zitat:
Man muss die Leute halt dort abholen wo sie gerade stehen


Das wird ja hier immer so gemacht, aber es gibt einige Leute, die nicht mitkommen wollen und nach Wochen guten Zuredens immer noch da stehen bleibeb, wo sie waren. da verliert man schon mal die Geduld.

Zitat:
ich bin sehr schnell außer puste und muss nach dem sport husten und luft holen aber das kann auch daran liegen das ich nur sitze und wenig sport mache.


Das ist völlig normal, wenn man untrainiert ist und keine Kondition hat. Als ich anfing zu Joggen, war ich nach 20 Schritten Laufen völlig außer Atem und hatte Seitenstechen. Die Kondition muss man über Wochen langsam steigern.

12.09.2019 07:48 • x 2 #327


nicole20


92
1
8
Seit gestern habe ich ein Brennen in der linken brust alle 10min ein brennen..

Habe in der linken brust eine zyste und bekomme bald meine Tage kann daher das brennen kommen..
Oder ist es doch was schlimmes am herz?

12.09.2019 09:32 • #328


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6018
10
5620
Liebe Nicole,mach dich doch nicht so verrückt...
Dein herz ist vollkommen gesund genauso wie der Rest deines Körpers...
Es ist deine Seele die krank ist und die gilt es zu heilen...
Es ist deine Seele die Hilfe braucht und nach Hilfe schreit ...bitte versuche das zu akzeptieren...ansonsten wird das immer so weiter gehen

12.09.2019 09:38 • x 2 #329


Schlaflose

Schlaflose


18643
6
6696
Zitat von nicole20:
Habe in der linken brust eine zyste und bekomme bald meine Tage kann daher das brennen kommen..
Oder ist es doch was schlimmes am herz?


Himmel, man merkt doch, ob der Schmerz in der weiblichen Brust ist oder ob tief im Inneren des Brustkorbs, wo das Herz sitzt.
Ich habe seit 15 Jahren eine Zyste, die hin und wieder ein Ziehen verursacht, wie ein Pickel, den man ausdrückt, aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, das es das Herz sein könnte.

12.09.2019 09:49 • x 1 #330


Sonnemondstern


42
3
26
Zitat von med:
Sicher, zum Pneumologen für ein Lufu, am Besten zum Angiologen, oder ins KH zur Notaufnahme.Immer schön weiter mit den Fachärzten und der Diagnostik.Wenn Du meinst, dass es psychisch ist, warum soll sie dann den Arzt, der im Übrigen auch schon mehrfach sagte, dass alles ok ist, um eine Überweisung bitten.

Weil es für meine Psyche sehr wichtig war, dass ich körperlich alles ausschliessen konnte. Es geht mir heute wieder viel besser ( bis auf manche Tage) und das auch nur, weil ich bei sämtlichen Ärzten war.

12.09.2019 11:25 • x 1 #331


Sonnemondstern


42
3
26
Du schaffst das Nicole! Mach die Untersuchungen ruhig. Ich habe sie auch gebraucht als Basis. Heute sticht es immer noch über dem Herz, aber ich weiss,dass es nicht mein Herz ist ubd das auch nur, weil ich zig Untersuchungen hinter mir hab

12.09.2019 11:37 • x 1 #332


med

med


1599
3
1434
Zitat von Sonnemondstern:
Du schaffst das Nicole! Mach die Untersuchungen ruhig. Ich habe sie auch gebraucht als Basis. Heute sticht es immer noch über dem Herz, aber ich weiss,dass es nicht mein Herz ist ubd das auch nur, weil ich zig Untersuchungen hinter mir hab


Das sollte sie unbedingt

Zitat Nicole:

Es wurdr schon 3x ein Herzultraschall gemacht
2x großes Blutbild
MRT von Kopf und HWS
Nahrungsmittelunverträglichkeitstest
2xBelastungs Ekg
2x Langzeit Ekg
Lungenröntgen
HNO
Neurologe
Orthopäde
Internist
Kardiologe

12.09.2019 12:02 • x 3 #333


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6018
10
5620
Wow,all das habe ich nicht mal in 18 Monaten Dauer Schmerzen geschafft...Kompliment.
Leider verstehen sehr viele nicht das die ewige Diagnostik genau das falsche ist und die Angst nur immer mehr nährt....so kommt man nie mehr aus diesem zyklus raus...denn der Körper sucht sich immer wieder neue Stellen die noch nicht untersucht wurden...

12.09.2019 12:07 • x 5 #334


Lara1204

Lara1204


932
1
640
Also wo ich am Anfang in dieser Spirale drin war, haben mich die Untersuchungen gerade mal 2 Tage beruhigt bis ich dann die nächste Krankheit hatte. Es bringt nichts ständig zum Arzt zu galoppieren!

@Nicole du musst eine Therapie machen. Du bist 20...!

12.09.2019 18:18 • x 4 #335


soleil

soleil


416
5
427
Ich hoffe für Nicole nur, dass die Therapie greift und sie mit ihren gerade mal 20 Jahren endlich so etwas wie Lebensfreude verspürt. Ich stelle es mir grausam vor, wenn die Angst vor unbegründeten Krankheiten einem so die Luft zum atmen nimmt. Wenn der Tag morgens schon mit der extrem übersteigerten Angst vor immer neuen Krankheiten anfängt und abends genau da wieder endet, das ist Horror. Ich wünsche ihr echt, dass sie es mit ihrem Therapeuten zusammen schafft, das Leben leichter zu nehmen und sie Spass an Dingen hat, die andere in ihrem Alter ganz unbeschwert erleben dürfen.

12.09.2019 18:33 • x 3 #336


med

med


1599
3
1434
Zitat von soleil:
Ich hoffe für Nicole nur, dass die Therapie greift und sie mit ihren gerade mal 20 Jahren endlich so etwas wie Lebensfreude verspürt. Ich stelle es mir grausam vor, wenn die Angst vor unbegründeten Krankheiten einem so die Luft zum atmen nimmt. Wenn der Tag morgens schon mit der extrem übersteigerten Angst vor immer neuen Krankheiten anfängt und abends genau da wieder endet, das ist Horror. Ich wünsche ihr echt, dass sie es mit ihrem Therapeuten zusammen schafft, das Leben leichter zu nehmen und sie Spass an Dingen hat, die andere in ihrem Alter ganz unbeschwert erleben dürfen.


da schliesse ich mich an

12.09.2019 18:44 • x 3 #337


Sonnemondstern


42
3
26
Oh je, heut war mein Tag auch wieder ein total schwarzer)-: Eigentlich war ich ganz stabil, aber ich hatte gestern Abend soooo einen Druck auf der Brust u Schmerzen in der Herzgegend von meiner blöden Brustwirbelsäulenproblematik ( huch was für ein langes Wirt(-:) und hatte dadurch sofort wieder von meinem treuen Begleiter, der Angst. Dieses Gefühl der Angst, gleich schlimme,zerstörerische Schmerzen am Herz zu bekommen, grub sich wieder tief ein. Man es ist so grauenhaft. Durch diese Angst,wird der Druck dann noch viel stärker. Dann kommen plötzlich Symptome wie kribbeln in den Beinen u Armen, Herzrasen dazu. Es ist so schlimm)-': Ich erleide leider doch noch immer Rückschläge

13.09.2019 20:35 • #338


nicole20


92
1
8
Hallo

Ich habe eine Frage, hoffe ich bekomme keine dummen Antworten

Habe mein Blutbild vom krankenhaus zugeschickt bekommen, dort ist mir aufgefallen das die Lymphozyten zu niedrig sind 15,4 (19-41 norm)
Und meine Neutrophile zu hoch 76,6) 73-90 norm)

Mein Arzt ist jetzt 2 Wochen im Urlaub und jetzt wollte ich euch fragen, war bei eurem Blutbild immer alles in Orndung!
Im internet stehen nur lauter schlimme Sachen Krebs, HIV, usw..

Aber warum sagen die Ärzte im Krankenhaus Blutbild ist in Ordnund

Vor 5 Stunden • #339


soleil

soleil


416
5
427
Hast du hier schon mal dumme Antworten bekommen?
Ich denke nicht.
Was verstehst du unter einer dummen Antwort?
Würde mich echt interessieren.
Und warum googelst du die ganze Zeit nach irgendwelchen schlimmen und noch schlimmeren Krankheiten?
Du wurdest hier schon mehrfach darauf hingewiesen, dass das für Angstpatienten kontraproduktiv ist.
Wenn die Ärzte in der Klinik sagen, dass dein Blutbild in Ordnung ist, dann glaube dass halt mal.
Es gibt bei den Werten immer mal wieder kleine Schwankungen ausserhalb des Normbereiches.
Auch bei meinen Blutwerten. Aber ich vertraue da auf meinen Arzt, der mir bestätigt, dass alles im grünen Bereich ist.
Vielleicht solltest du das einfach auch mal machen.

Bist du denn nun eigentlich in einer Psychotherapie?

Vor 5 Stunden • x 2 #340




Dr. Matthias Nagel

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag