Pfeil rechts

Jendja
Wir sind gerade im Urlaub campen.
Ich war duschen und da war was komisches auf dem Boden hab es erst gesehen nachdem ich das Wasser an gemacht habe.
Jetzt hab ich Angst , dass es erbrochenes war und ich mich anstecke. Ich habe nichts gerochen und es waren auch nur so 5 Stücke da die recht groß waren. Könnte auch aufgeweichte Hunde Leckerlie gewesen sein oder Brot Krümmel.
Schiebe super Panik
Jetzt deswegen. Kann sowas passieren?
Mach mir sorgen weil ich das Wasser an hatte und das ja alles dann aufwirbelt.

27.05.2024 18:43 • 28.05.2024 #1


9 Antworten ↓


T
Hallo Jendja,
da ist bestimmt nichts passiert.

Selbst WENN das Erbrochenes gewesen wäre, hat derjenige (oft bei Kindern) einfach was falsches gegessen. Das ist nicht ansteckend.

Und wenn doch hast du da nichts eingeatmet, das Wasser hat da nichts aufgewirbelt, eher runtergespült.

Sehr sehr unwahrscheinlich dass da was ist.

Genieße deinen Urlaub und versuch nicht mehr dran zu denken.

Da WAR nix!

Liebe Grüße und eine schöne Urlaubszeit

27.05.2024 18:50 • #2


A


Angst vor Ansteckung Magen Darm

x 3


Jendja
Danke für die lieben Worte. Ich Dreh hier fast durch. Hab mich durchgerungen essen zu bestellen, aber mal sehen ob ich was essen kann sowas kickt immer extrem.
Mein Partner meinte nur, wenn da wer gekotzt hötte, dann hätten die sicherlich alles weg gemacht und nicht 5 Brocken liegen lassen aber sonst nix.
Hat er ja recht. Drück mir die Daumen, dass bis passiert

27.05.2024 19:13 • #3


T
Ich kenne das nur zu gut.
Aber dein Partner hat recht, das kann alles gewesen sein.
Ich bin überzeugt davon, dass du beruhigt sein kannst und drücke trotzdem zur absoluten Sicherheit noch die Daumen
Liebe Grüße

27.05.2024 19:51 • #4


Jendja
@Theresa84 danke ️

27.05.2024 19:55 • #5


Jendja
Kurzer Zwischenstand, bis jetzt ist nichts passiert. Ich hoffe sehr es bleibt so. Angst ist immer noch da

28.05.2024 10:26 • #6


L
Oh ich Gehör ja auch zu den Menschen, die absolute Panik bei Magen Darm haben. Wenn du das aber nicht berührt hast, dürfte da nichts passieren. Für die tröpfcheninfektion müsstest du quasi daneben stehen. Die schmierinfektion kann man halt mit Desinfektionsmittel vermeiden

28.05.2024 11:03 • #7


Schlaflose
Zitat von Lulu2109:
. Für die tröpfcheninfektion müsstest du quasi daneben stehen.

Das würde gar nicht reichen. Man müsste das Erbrochene berühren und dann auch noch die Hand zum Mund führen. Tröpfcheninfektion wird dadurch übertragen, dass gehustet oder geniest wird und man es in die Schleimhäute abbekommt. Die Viren springen ja nicht selbst vom Boden ab

28.05.2024 11:50 • #8


L
@Schlaflose ja aber wenn du daneben stehst wenn jemand kotzt, kanns mal spritzen

28.05.2024 13:11 • #9


Jendja
@Schlaflose naja es ist ja Wasser drauf geprasselt . Warmes Wasser aus der Dusche. Ich hoffe einfach weiter. Zwischendurch kickt die Angst ganz schön.

28.05.2024 14:34 • #10


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel