Pfeil rechts
1

Hey, ich habe seit ein paar Wochen immer mal wieder so ganz kurze Schwindel Attacken mit Übelkeit, fühlt sich an als würde der ganze Körper für ein paar Sekunden stehen bleiben (kann es ganz schwer beschreiben), ein wenig das Gefühl in Ohnmacht zu kippen (was dann aber nicht passiert). Ich dachte, dass es bestimmt Psychisch ist, da ich Angst hatte vor einem MRT Kopf Kontrolltermin (da ist eine kleine Läsion im Hirn, welche aber seit 4 Jahren gleich geblieben ist) nach dem MRT blieb es aber mit dem Schwindel usw. dann machte ich gestern auf meiner Apple Watch ein EKG, die zeigte an Verdacht auf Vorhofflimmern. Da bekam ich Riesen Angst und Panik und fuhr sofort zum Arzt. Der schrieb ein EKG und sagte, dass das EKG im Sinusrythmus ist aber etwas schnell (130-140 Puls) (kann aber durch die Panik kommen). Er meinte diese Schwindelattacken hören sich für ihn eher nach einem Mangel an Salzen oder ähnliches an, da ich mit 28 Jahren auch noch recht jung bin. Mein Blutdruck war mit 140/80 auch etwas hoch. Er meinte ich muss mir mit dem Herzen keine Sorgen machen. Mache mir aber trotzdem noch Sorgen, da die Watch immer mal wieder Vorhofflimmern anzeigt, allerdings zitter ich während der Messung auch am ganzen Körper (weiß nicht ob das das beeinflussen kann). denkt ihr dass es trotzdem möglich ist, dass ich Vorhofflimmern habe auch wenn das EKG beim Arzt in Ordnung war? Sollte ich den Arzt einfach vertrauen und besser keine Messungen mehr mit der Watch machen? Bin eh sehr sehr ängstlich was Krankheiten angeht. vor allem mit dem Herzen, da mein Papa mal einen Herzinfarkt hatte. Zudem ist noch zu sagen, dass das kurze Zeit nach der ersten Corona Biotech Impfung anfing (glaube/hoffe, dass es nichts damit zu tun hat). hoffe man kann mich ein wenig beruhigen

29.06.2021 06:10 • 29.06.2021 #1


3 Antworten ↓


Lichtgestalt
Du solltest deinem Arzt vertrauen! Und das mit dem EKG auf der Uhr vielleicht nicht mehr machen. Meine zeigte mir schon Flimmern an und in Wirklichkeit waren es extrasystolen. Diese Uhren sind kein medizisches gerät

29.06.2021 06:41 • x 1 #2



Angst Schwindel Apple Watch Vorhofflimmern

x 3


Hey danke für die Antwort hast du auch eine Apple Watch oder eine andere? Das komische ist auch dass der Wellenverlauf komplett komisch aussieht bei mir, also das ist reines Chaos...habe das Gefühl dass ich mich zu sehr bewege

29.06.2021 06:43 • #3


Lichtgestalt
Eine fitbit. Aber die machen ja das selbe.

Ja wenn du dich bewegst, ist das Ergebnis natürlich falsch.

29.06.2021 06:51 • #4




Dr. Matthias Nagel