Pfeil rechts

H
Hallo Ihr ,

ich habe etwas getan , was ich nicht hätte tun sollen !! Mir ging es so gut die letzten Wochen,Monate wie schon lange nicht mehr ! Die Depression restlos besiegt und die Angst kam nur noch vor den Arztbesuchen. Aber jetzt ist alles wieder schlagartig anders , die Panik hat mich wieder nur weil ich im Internet unterwegs war !!!
Ich bin schwanger , in der 24. Woche . Mir geht es körperlich besser als je zuvor , keinerlei Beschwerden , bis jetzt.
Meine 1.SS war alles andere als schön , ich hatte immer wieder Infekte , war ständig krank und ab der 35 .SS bekam ich eine Gestose (Schwangerschaftsvergiftung ) zum Schluß hing das Leben meines Sohnes und mein eigenes am seidenen Faden. Eine Notsectio rettete uns das Leben! Mein Sohn hat sich prächtig entwickelt , nächste Woche wird er 15 Jahre alt !!
Meine Angst bei dieser SS war am Anfang natürlich wieder die Angst vor einer Vergiftung . Mein Frauenarzt konnte mich jedoch beuhigen und die Angst war fast vergessen . Bis gestern dann eben als ich im Internet in einem Schwangerenforum von einer Gestose las. Das war der Anfang und beginn meiner dauerpanik ! Gefährdet sind wohl Frauen , die eine Gestose hatten / haben .... ich weiß es nicht so genau denn meine Angst ging ins unermäßliche und ich klappte heulend meinen Laptop zu.
Ich habe seitdem eine Angstattacke nach der anderen. Ich war schon drauf und dran in die Ambulanz zu fahren um mein Blut untersuchen zu lassen . Man kann wohl daran sehen ob man eine Gerinnungsstörung hat und mit Heparin vorbeugen . Ich habe aber eine Arztphobie und diesen Gang packe ich auch nicht . Ich weiß auch nicht , ob die mich vielleicht einfach wieder nach Hause schicken würden
Wie komme ich da wieder runter ? Ich war so fröhlich und immer gut gelaunt in der letzten Zeit , es war so schön ohne Angst !! Die Angst ist ja auch nicht gut für mein Baby im Bauch !
Hilfe !!

LG Hummel

23.04.2011 11:15 • 27.04.2011 #1


9 Antworten ↓


S
Hallo Hummel,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft. Schau du bist doch in ärztlicher Behandlung und wenn nur eine Sorge bestünde, dann hättest du es doch längst erfahren *drücker*. Ich weiß wenn einem die Angst fest in Griff hat, ist es nicht so einfach wieder von loszukommen. Mein Vorschlag, nimm dir ein schönes Buch zur Hand leg dich entweder hinaus, Balkon, Sofa egal Hauptsache bequem und lenk dich damit ab. So habe ich meist meine schlimmsten Zeiten durchgestanden und meide diese Foren und genieße deine Schwangerschaft *bissi neidisch bin*.

LG SoulGirl

23.04.2011 11:38 • #2


A


Angst / Panik vor HELLP !

x 3


Christina
Zitat von Hummel:
HELLP Syndrom ! Endet in den meisten Fällen tödlich und entwickelt sich innerhalb einiger Stunden Gefährdet sind wohl Frauen , die eine Gestose hatten / haben .... ich weiß es nicht so genau denn meine Angst ging ins unermäßliche und ich klappte heulend meinen Laptop zu.
Wenn schon googeln, dann besser auch Sachinformationen und nicht nur schwere Patientenschicksale! Daher: Das HELLP-Syndrom endet nicht in den meisten Fällen tödlich, sondern für die Mutter in 3 - 5 % der Fälle. Es ist eine besonders schwere und komplizierte Form der Gestose und gefährdet sind Frauen, die eine schwere (!) Gestose haben (in der aktuellen Schwangerschaft, nicht in der vorangegangenen). Gefährdet heißt, dass 4 - 12 % dieser bereits von schwerer Gestose betroffenen Frauen ein HELLP-Syndrom entwickeln.

Das heißt, erstmal müsstest du überhaupt eine Gestose bekommen (Wahrscheinlichkeit 5 - 7 %), dann zu denjenigen gehören, die auch noch das HELLP-Syndrom entwickeln. Und dann müsstest du noch besonderes Pech haben, daran zu sterben. Dafür liegt deine rechnerische Wahrscheinlichkeit zwischen 0,006 und 0,042 % - sehr niedrig. Zum Vergleich: Das Risiko für einen tödlichen Verkehrsunfall liegt in Deutschland bei ca. 0,008 %.

Liebe Grüße
Christina

23.04.2011 14:01 • #3


H
Danke für eure Antworten !!
Christina ich könnte dich jetzt knutschen Du hast mir soviel Angst genommen !! Danke , danke , danke !!
Ja den Fehler des googeln werde ich nicht nochmal machen ! Sowas doofes Schon beim Lesen dachte ich so bei mir was mache ich hier ? nein , davon lasse ich die Finger !!

Mir geht es jetzt wirklich wieder viel besser !! Aber gestern und heute dachte ich wirklich ich erleide einen Nervenzusammenbruch vor lauter Angst !

Also DANKE nochmals und noch einen schönen Abend !

Liebe Grüße ,Hummel

23.04.2011 20:58 • #4


K
Schön mal wieder von Dir zu hören Hummel!! Hab schon öfter an Dich gedacht!! Mensch dann hast ja die Halbzeit Deiner Schwangerschaft schon rum!! Ich freu mich sehr für Dich das alles so super und unkompliziert läuft!! Und glaub mir wenn da was wäre das hätten sie schon im Blut gesehen! Mach Dir keinen Kopf und genieß Deine Schwangerschaft und dieses kleine Wunder in Deinem Bauch!!

Alles Alles Gute für Dich!

23.04.2011 21:05 • #5


H
Hallo Kadi29,

erstmal frohe Ostern

ich habe mich inzwischen wieder beruhigt und bin froh meine Angst hier geäussert zu haben. So hat mich Christina mit ihrem Beitrag wieder völlig beruhigt und ich geniesse wieder meine Schwangerschaft Ich denke auch , dass mein Arzt weiss was er tut und eigentlich fühle ich mich auch wirklich gut bei ihm aufgehoben .

Wie geht es dir ? Ich war ewig nicht mehr hier im Forum und muss mich mal einwenig durchlesen .

So , nochmals ein schönes Osterfest mit vielen Schokohasen wünscht ,
Hummelhttp://www.smileygarden.de/smilie/Ostern/ostern_85.gif

24.04.2011 10:17 • #6


S
Hallo Hummel,

ich freu mich für dich

LG

24.04.2011 10:22 • #7


H
Zitat von SoulGirl:
Hallo Hummel,

ich freu mich für dich

LG


Danke )

LG

24.04.2011 17:03 • #8


K
Doch mir geht's auch gut bin grad bei einem Arzt für klassische Homöopathie in Behandlung für ein halbes Jahr und ich merke wie gut es mir tut!! Muß noch gewisse Dinge aus meiner vergangenheit aufarbeiten und ich bin mir sicher den richtigen Arzt gefunden zu haben und auch die Homöopathie schlägt sehr gut an bei mir! Ich freu mich dass du deine Schwangerschaft so geniessen kannst!! Ist ja auch ein kleines Wunder denk ich mir immer wieder wenn ich meine Mäuse anschau!! Hoffe du hattest ein schönes Osterfest und hast viele schokohasen gefunden glg

24.04.2011 21:17 • #9


H
Zitat von Kadi29:
Doch mir geht's auch gut bin grad bei einem Arzt für klassische Homöopathie in Behandlung für ein halbes Jahr und ich merke wie gut es mir tut!! Muß noch gewisse Dinge aus meiner vergangenheit aufarbeiten und ich bin mir sicher den richtigen Arzt gefunden zu haben und auch die Homöopathie schlägt sehr gut an bei mir! Ich freu mich dass du deine Schwangerschaft so geniessen kannst!! Ist ja auch ein kleines Wunder denk ich mir immer wieder wenn ich meine Mäuse anschau!! Hoffe du hattest ein schönes Osterfest und hast viele schokohasen gefunden glg



Freue mich zu hören , dass es dir auch besser geht !! Drücke dir die Daumen dass du auf diesem guten Weg bleibst !!

LG Hummel

27.04.2011 13:36 • #10


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier